Hochschule Nordhausen

University of Applied Sciences

hs-nordhausen.de

356 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Flexible Seminarwahl

Maschinenbau

3.8

Ich bin einer der Ersten die diesen neuen Studiengang an der Hochschule besuchen. Auch wenn es anfangs hier und da noch kleine organisatorische Probleme waren, wurden diese schnell behoben. Der Dekan Herr Flüggen ist ein sehr netter und hilfsbereiter Mensch, hilft wo er kann und organisiert soviel er kann für die Maschinenbauer. Es gibt eine super gute Felixibilät was die Auswahl der Vertiefungen betrifft und was die Wahlfächer angeht.

Konkreter gewünscht

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.2

Ich bin im ganzen zufrieden. Ich hätte mir nur einige Inhalte ausführlicher gewünscht und einen größeren Unterschied zwischen den Inhalten meiner Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin und dem jetzigen Studium. Es sind doch sehr ähnliche Inhalte teilweise.

Familiäre Hochschule mit Potenzial

Wirtschaftsingenieurwesen

3.8

Für Absolventen mit Vorqualifikation BWL sind es leider immer noch zu viele betriebswirtschaftliche Fächer. Ein noch stärkerer Fokus auf technische Fächer wäre wünschenswert.
Die Organisation sowie Kommunikation lässt oft zu wünschen übrig.
Weiterhin mangelhaft ist die immer noch nicht vorhandene Prüfungsordnung, leider werden auch Änderungen innerhalb des Studiengangs überhaupt nicht kommuniziert. Ansonsten ist es eine tolle Hochschule die Professoren sind kompetent und geben sich große Mühe den Studenten alles zu bieten.

2. Semester

Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services

3.5

Eine sehr praxisnahe Übermittlung des Lern-und Lehrinhaltes. Da ich erst im zweiten Semester bin, bin ich gespannt auf die weiteren Module und Fächer. Bis jetzt gefällt mir das Studium allgemein sehr gut und ich fühle mich in der kleinen, jedoch familiären Hochschule sehr wohl.

Bisher gefällt es mir

Regenerative Energietechnik

4.0

Seit ein paar Tagen bin ich im vierten Semester und habe es nicht bereut, mich für den Studiengang und die Stadt Nordhausen entschieden zu haben. Die ersten Semester sind Grundstudium (Inhalte aus Maschinenbau und E-Technik, aber auch grundlegende Ingenieurfächer wie Physik, Mathe, etc... trotz dass ich nicht im Mathe-Lk war und Physik im Abi sogar abgewählt habe, war es gut machbar), später wird es dann spannender: Man kann wählen, welche Regenerativen Energien einen interessieren und entsprech...Erfahrungsbericht weiterlesen

interessantes Studium auf einem grünen Campus

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.5

Für jeden, der sich dafür entscheidet Heilpädagogik zu studieren, würde ich den Studiengang in Nordhausen in jedem Fall weiterempfehlen. Dafür, dass es ein Hochschulstudium ist, wird versucht einen großen Praxisbezug einzubringen, was für soziale Studiengänge immer von Vorteil ist. Es ist sogar Teil des Studiums ein Semester lang ein Praktikum zu absolvieren, was ebenfalls durch die Hochschule begleitet wird. Dies empfinde ich als sehr positiv und gut vorbereitend für das spätere Berufsleben. Die Lehrenden sind sehr offen den Studierenden gegenüber und schnell kontaktierbar.
Auch der Campus der HS Nordhausen ist sehr schön und grün. Besonders im Sommer lässt es sich gut dort aushalten :) was ich als negativ ansehen würde sind die wenigen Möglichkeiten sich in Gruppen treffen und zusammensetzen zu können und auch das teilweise kleine Literaturangebot der Bibliothek.

Solider Studiengang aber ausbaufähig in der Gestal

Therapeutische Soziale Arbeit

3.3

An sich ein interesannter Studiengang mit guten Dozenten und guten Themen. Leider lässt die Unterrichtsgestaltung etwas zu wünschen übrig. Jedes Seminar nur auf Vorträgen der Studenten aufzubauen, lässt das Wissen und die Erfahrung der Dozenten leider etwas in den Hintergrund treten. Für einen therapeutischen Studiengang wäre es zudem schön mehr Gesprächalabore bzw. Übungen in therapeutischen Verfahren einzubauen.

Top Studienort und super Möglichkeiten

Wirtschaftsingenieurwesen für Nachhaltige Technologien

4.5

Bester studienort.
Hat mir einen super Einstieg in das Berufsleben ermöglicht.
Hab mich super wohl gefühlt.
Der Campus ist sehr grün und man kann dort super verweilen.
Die Professoren sind sehr freundlich und haben immer ein offenes Ohr bei Problemen. Ich würde immer wieder dort studieren.

Studiert nicht an dieser Fachhochschule !!!

Therapeutische Soziale Arbeit

2.2

Ich würde jedem davon abraten an dieser Fachhochschule zu studieren. Die Skepsis über Studienqualität und Nähe zur Praxis wurden im Studium immer wieder bestätigt. Die ganze Oragnisation erhält einfach nur ein mangelhaft, Inhalte des Studiums wiederholten sich, es gab insgesamt 2 bis 3 sehr gute Dozenten mit sinnvollen Inhalten. Jedoch bringt einen dieser Master nicht wirklich weiter. Was mich letztendlich von einem Bachelorstudent unterscheidet, wurde mir bis heute nicht bewusst, einerseits ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Der perfekte Studiengang

Sozialmanagement

4.3

Die Inhalte, die du an der HSN begebracht bekommst sind genau die, die dir bei dem Wort Sozialmanagement durch den Kopf gehen. Eine perfekte Mischung aus dem sozialen und dem wirtschaftlichen Bereichen. Ein bisschen Organisationslehre dazu und der perfekte Studiengang ist geschaffen, für die, die sich nicht zwischen Sozial oder Wirtschaft entscheiden können. 

Familiäre Uni mit vielen Lücken in der Planung

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.0

Die Dozenten arbeiten eng mit den Studenten zusammen. Viele Seminare in kleinen Gruppen. Dozenten sind immer bereit Hilfe zu leisten und bei problemen Lösungen zu finden. Besonders das Tutorprogramm in Heilpädagogik kann sehr nützlich sein für den Studienbeginn.
Workload ist nicht gleichmäßig auf die einzelnen Semester verteilt.
Nicht immer genügend Plätze in allen Seminaren.
Der Campus ist null barrierefrei, trotz einiger Studierender mit Behinderung.
Für das Fachpraktikum relevante Seminare, wie Fallarbeit sollten vor dem Praktikum gehalten werden.

Hervorragende Möglichkeit zur Weiterbildung

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Ich bin mit meinem Masterstudium an der Hochschule sehr zufrieden! Nordhausen hebt sich von anderen Hochschulen dadurch ab, dass es hier auch mit einem Bachelor-Abschluss in BWL die Möglichkeit gibt, Wirtschaftsingenieurwesen im Master zu studieren. So war es bei mir der Fall!

Die Professoren und Dozenten sind kompetent und sehr bemüht, den Studenten nachhaltig etwas beizubringen. Dies äußert sich besonders darin, dass die Professoren/Dozenten gut erreichbar sind und jederzeit Fragen gestellt werden können. Prüfungsleistungen müssen in vielen Fächern nicht durch Klausuren erbracht werden, sondern durch Präsentationen und Seminararbeiten. Das macht das Studium ziemlich arbeitsaufwändig, diese Art der Wissensvermittlung ist aber für die berufliche Zukunft von Vorteil!

Spannendes Masterstudium!

Systemische Beratung

4.2

Systemische Beratung ist für alle Sozialwissenschaftler*innen ein empfehlenswertes Studium! Die Dozierenden sind super fit - das Studium gut organisiert. Wir werden persönlich betreut und in wichtigen, auch emotionalen Prozessen, begleitet. Systemischere Haltungen verändern uns und das ist spannend zu beobachten.

Weitgehend Zufrieden

Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services

3.8

Angenehmes Studienklima an der Hochschule Nordhausen. Dozenten sind kompetent und vermitteln Studieinhalte gut. Jedoch gibt es immer wieder Probleme beim Einwählen in die Kurse, da zu wenig Kursplätze angeboten werden. Das heißt manche Kurse könnte ich erst im darauffolgenden Semester belegen müsste.

Viel Austausch durch kleine Gruppen

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.5

Ich kann allen, die sich für die Heilpädagogik interessieren den Studiengang an der HS Nordhausen sehr empfehlen. Durch die kleinen Seminare, gibt es viele Möglichkeiten zum Austausch und der praktischen Orientierung. Die Dozenten haben immer ein offenes Ohr und bieten einen umfangreichen Einblick in das Arbeitsfeld, durch eigene Erfahrungen. Durch die eher kleinere Studiengänge gibt es immer ausreichend Plätze und viele verschiedene Möglichkeiten zum Wählen der WPs oder anderen Modulen. Der Studienverlauf hält sich sehr durchdacht, könnte aber hin und wieder besser organisiert werden. In allen Lehrveranstaltungen gibt es gute Möglichkeiten zum auf Arbeiten der Themen bzw. dem guten und transparenten mitarbeiten.

Wie die Umwelt auf mich & ich auf die Umwelt wirke

Sozialmanagement

3.3

Sozialmanagement ist die perfekte Mischung aus Sozialen Themen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Es fordert viele Kompetenzen u.a. In Rechtswissenschaften, Methodiken des Projekgmanagements, das Verständnis für die Sozialwirtschaft und Techniken des Finanz- und Personalmanagements. Die Hochschule Nordhausen ist klein und familiär, was den direkten Kontakt mit den ProfessorInnen ermöglicht und eine Gemeinschaft unter den Studierenden entsteht. Ich würde immer wieder in Nordhausen studieren!

International & Individuell

Internationale Betriebswirtschaft / International Business

4.3

Obwohl die Hochschule auf den ersten Blick klein wirkt, ermöglichen die über 50 Partnerschaften mit anderen HS, geförderte und einfach zu organisierende Auslandsemester. Ein Internationales Praktikum ist im Studiengang im fünften Semester integriert, sodass auch gleich internationale Berufserfahrung gesammelt werden kann. Durch zahlreiche Wahlmöglichkeiten bei den Studieninhalten kann der Fokus individuell gewählt werden, ohne das Grundlagen Kenntnisse vernachlässigt werden. Insgesamt Top!

Wichtige Und Interessante Module

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.2

Die Studieninhalte und die einzelnen Module sind gut aufgebaut und interessant. Die Dozent*innen sind fachlich kompetent. Allerdings lässt die Bibliothek im Bereich der Fachliteratur für Heilpädagogik zu wünschen übrig, sodass oft auch fernleihe, welche teuer ist zurückgegriffen werden muss.

Gründe warum du PuMa wählen sollst

Öffentliche Betriebswirtschaft / Public Management

4.8

Hallo,
Ich bin gerade im 4.Fachsemester des Studiengangs Public Management und war bist jetzt ganz zufrieden von meinem Studium. Die Hälfte der Fächer sind Rechtsfächer und die andere Hälfte die Wirtschaftsfächer. Mir liegen persönlich die Wirtschaftsfächer mehr, weil ich davor ein Wirtschftsabitur gemacht habe. Aber mit den Rechtsfächern komme ich auch ganz gut klar, wenn ich genug was dafür mache. Die Vorlesungen sind sehr angenehm und hilfreich für die späteren Prüfungen. Die Dozenten sind auch sehr freundlich und versuchen immer das Beste von sich zu geben, damit die Studenten die Themen besser verstehen können. Also wenn man ständig einbisschen für die Uni was machen würde, könnte man die Prüfungen auch locker bestehen. Diese Studiengang dauert ca. 3,5 Jahre also 7 Semester und davon sind 2 Semester für das Praktikum. Ich kann den Studiengang Public Management nur noch weiter empfehlen.
Viele Grüße

Lernen, wie man Aufgaben eigenständig löst

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Während des Studiengangs habe ich gelernt Aufgaben eigenständig sowie in Gruppenarbeit zu lösen. Die Ergebnisse wurden häufig in Form von Präsentationen vorgetragen, wodurch ich Erfahrung für den Einstieg ins Berufsleben sammeln konnte. Prinzipiell wurde ich gut auf meine Karriere vorbereitet. Das Niveau war deutlich höher als im Bachelor, der Fokus lag dabei mehr auf Hausarbeiten und Präsentationen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 155
  • 178
  • 16
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 356 Bewertungen fließen 210 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 21% ohne Angabe