Fachhochschule Kiel

Hochschule für angewandte Wissenschaften - University of Applied Sciences

559 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 28 von 28

Praxis Studium

Maschinenbau

Bericht archiviert

Bei uns hat man die Chance die Theorie in die Praxis umzusetzen und sogar anerkennen zu lassen so das man auch tolle Noten bekommt. Manche alten Dozenten könnten eine Methodik Auffrischung gebrauchen aber die jüngeren machen es top. Wenn man sich aktiv beteiligt wird man von den Dozenten bzw. Professoren beim Name angesprochen.

Viel technik, viel Mathe, praxisnah

Technologiemanagement und -marketing

Bericht archiviert

die semesterplanung ist gut bedacht und das studium lässt sich mit angemessenem zeitaufwand in der regelstudienzeit bewältigen. während des studiums gilt es eine große anzahl von laboren zu absolvieren, welche stets vor und nachbereitet werden müssen! die dozenten sind so gut wie alle sehr freundlich und helfen ihren studenten auch nach den vorlesungen weiter. der ansprch an die studenten ist teils sehr unterschiedlich, liegt wohl aber auch an den eigenen vorlieben bzw interessen.

es gibt stets genug plätze in den seminaren. zusatz und wahlmodule werden per losverfahren verteilt. aber in der regel bekommt man das gewünschte modul.

Allgemeine Struktur des Studium wie Dozenten etc

Mechatronik

Bericht archiviert

Teilweise gibt es Dozenten die ohne Skript arbeiten, so kann man sich nich vorbereiten und hat keinen roten Faden.
Grundstudium wird extra schwieriger gestaltet als Wahlmodule. Die internetseite ist unübersichtlich und wenn studenten im Prüfungsamt etwas beanstanden wird es meistens abgelehnt.
Manche Zusatzmodule kann man einfach nicht belegen weil zu wenig Plätze da sind.
Es wird mit Beamern und Tafeln gearbeitet das ist sehr positiv.

Super Studiengang mit hohem Praxisanteil

Multimedia Production

Bericht archiviert

Das Studieren an der FH Kiel bringt unglaublich viel Spaß. Die Inhalte sind sehr praxisnah angelegt und die Dozenten vermitteln diese auch sehr gut. Besonders gut gefällt mir der Umgang zwischen Dozenten und Studenten. Oftmals hat man zusätzlich zum Studium die Möglichkeit Praxiserfahrungen durch Projekte mit Firmen, etc. zu sammeln.

Praktisch und inspirierend

Multimedia Production

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind sowohl tiefgehend theoretisch als auch praktisch. Die Dozenten sind in der Lage selbst komplizierte Sachverhalte spannend und nachvollziehbar zu erklären. Außerdem liegt ihnen etwas daran, das jeder durchs Studium kommt und sind stets offen und hilfsbereit. Die Ausstattung der FH ist gut. In den Laboren und im Tonstudio kann man praktische Erfahrungen sammeln, ob im Studium oder in extracurricularen Angeboten wie Campus-Radio oder Campus-TV.

Nie alleine

Multimedia Production

Bericht archiviert

Man fühlt sich nie alleine gelassen, man ist nicht nur eine Matrikelnummer, wie an der Uni. Die Dozenten sind alle sehr kompetent und bringen den Lehrstoff mit Leidenschaft rüber. Das Studium ist ehr praxisbezogen, was mir gut gefällt. Die Technik ist auf dem neusten Stand und darüber hinaus.

Immer hilfsbereit

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Zwar sind die Vorlesungen nicht immer spannend, doch wenn man ein Problem hat kann man in den Sprechzeiten oder direkt nach der Vorlesung zu dem Prof gehen, dieser fragt dann meistens in der nächsten Vorlesung ob jemand ein Problem damit hatte und wiederholt es nocheinmal wenn nicht erklärt er es einem nach der Stunde persönlich.

Studileben an der FH Kiel

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Die Veranstaltungen sind meistens sehr überfüllt, die Materialien und Vorgaben der Dozenten was der Lehrplan her gibt sehr überfüllt. Leider. Dadurch geht vieles unter und man ist gezwungen, vieles nach zu holen, in Eigenarbeit natürlich. Die begehrten Kurse werden meistens an den Wochenenden angeboten und mit 20 Plätzen ausgelegt. Studieren mit Kind erschwert dies zusätzlich wenn man alleinerziehend ist.

Klein aber fein

Landwirtschaft

Bericht archiviert

An unserem kleinen Fachbereich entsteht ein familiäres Gefühl, weil es möglich ist mit den Dozenten bei einem Kaffee oder beim Mittagessen in der Mensa Probleme jeglicher Art zu besprechen und Lösungen zu finden.

Das Studium verbindet den theoretischen Unterricht mit der Praxis weil viele unsere Dozenten aus der Praxis kommen und ihre persönliche Erfahrung einspielen lassen und lassen können.

FH Kiel- Masterstudiengänge nicht empfehlenswert

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Kursgröße mit 12 Teilnehmern ist super. Die Dozenten/Professoren sind unmotiviert und äußern sich nur negativ über die FH. Ändern wollen sie allerdings auch nichts. Da ich meinen Bachelor nicht an der FH Kiel gemacht habe, überschneiden sich die Themen total. Wenig neues. Kaum reguläre Veranstaltung, dafür verbringt man aber fast jedes Wochenende in der Hochschule. Manche Veranstaltung hat man komprimiert an 2 Tagen, was das ganze Semester ersetzen soll. Kaum Ansprechpartner, keiner fühlt sich verantwortlich. Masterstudenten laufen einfach mit. Absolute Enttäuschung das Studium!

Gut aufgenommen

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Guter Anspruch - nicht zu hoch - nicht zu leicht.
Dozenten haben alle vorher schon in dem Bereich gearbeitet.
Studienverlauf größtenteils durchdacht und nachvollziehbar.
Am Anfang teils zu wenig Plätze durch zu viele Studenten, mittlerweile wieder ausreichend.
Alle Räume mit Beamer ausgestattet. Lehrmittel stehen online zur Verfügung.

Bis dato nur gute Erfahrungen

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Wenn man hinter der sozialen Schiene steht und Bock auf die Arbeit hat, kann es kein besseres Studium geben. Besonders an der FH-Kiel. Abgesehen von der schlechten Bezahlung nach dem Studium. Der Anspruch der VAST ist angemessen und wird mit den Studierenden zusammen abgestimmt. Dozenten sind in der Regel kompetent und wissen wovon sie reden. Der Studienverlauf ist bis auf geringe Voraussetzungen für bestimmte Prüfugngen selbst zu legen. Demenstprechend sehr familien- und arbeitnehmerfreundlich.

Selbst ist der Student

Multimedia Production

Bericht archiviert

Nach dem 2. Semester habe ich überlegt abzubrechen, bin aber doch sehr froh, dass ich das Durchhaltevermögen hatte um weiterzumachen denn das Studium hat sich doch noch zum positiven entwickelt. Die Dozenten sind menschlich alle super drauf! Leider müssten sie an ihren Vortragskompetenzen teilweise noch etwas arbeiten. Dennoch habe ich viel gelernt, vor allem dass man sich nicht auf seine Dozenten und ihre Inhalte verlassen sollte sondern selbst in die Hand nimmt was man lernt um den eigenen Anspruch zu erreichen. Die Lernmittel sind teils sehr gut doch einige lassen auch zu wünschen übrig. Im Großen und Ganzen. Tolles Studium, tolle Zeit, viel gelernt, fachmännisch sowie menschlich.

Spannendes Studium!

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

Bericht archiviert

Ich bin zwar erst im zweiten Semester, aber bisher macht mir das Studium echt Spaß.
Auch wenn die Orga der FH Kiel eher unterirdisch ist und einige Dozenten ihre Vorlesungen etwas konfus abhalten, sind die Möglichkeiten und die technische Ausstattung echt klasse.

Sehr anregende Wahlfächer und Zusatzangebote

Maschinenbau

Bericht archiviert

Es gibt während des Semesters sehr viele verschiedene Wahlfächer z.B SAP Schulungen und Klimatechnik.
Aber auch in den Interdisziplinären Wochen wird sehr viel neues angeboten, so dass man auch mal einen Einblick bekommt in andere Kulturen oder Fächer.

Ich finde die Lehrveranstaltungen...

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

...sowie die Vorlesungen sehr anspruchsvoll. Leider findet kaum persönlicher Kontakt zu den Dozenten statt und das Miteinander der Studenten ist nicht sehr rosig.Dafür ist der Studienverlaufsplan aber gut zu schaffen und die zu erreichenden ziele realistisch zu bewerkstelligen.Die Vorlesungen sind nicht überfüllt und in den Seminarräumen wird es nur manchmal eng. Es gibt einen PC-Raum und eine kleine Bibliothek. Die einzelnen Vorlesungssäle sowie Seminarräume sind alle mit Beamern und Whiteboards ausgestattet.

Das Studium ist total informativ und macht Spaß!

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

Bericht archiviert

Es ist total informativ und vielseitig und macht unglaublich viel Spaß! Die Dozenten kümmern sich total lieb um einen.
Da ich der erste Durchlauf des Studium bin (also den Studiengang gibt es erst seit 2012 und ich gehöre also zum ersten Durchlauf), war es anfangs sehr unorganisiert, aber ich denke, das ist normal, wenn der Studiengang neu ist und das wird sich in Zukunft vermutlich auch ändern. Studienablauf ist wirklich durchdacht. Ich bin wirklich total zufrieden! :)

Meine Erfahrung an der FH Kiel Fachbereich Maschinenwesen

Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen

Bericht archiviert

Was den Studieninhalt der Fachrichtung bzw auch die Kompetenz der Dozenten angeht, gibt es nichts zu meckern.
Die Vorlesung vom Inhalt her sind sehr gut.
Die Einrichtung der FH ist ingesamt sehr gut und modern, sowie die Mensa am Wasser mit einem schönen Blick, doch an der Organisation muss gearbeitet und verbessert werden.

Musste mein Studium Sozialwirtschaft (damals noch Diplom) leider abbrechen

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich war schon eine ältere Frau, als ich an der Fachhochschule Kiel den Studiengang Sozialwirtschaft belegt hatte. Ich studierte dort nur ein Semester und hatte zunächst die Bereiche Psychologie und Recht ausgewählt. Anders als 2 Jahre davor auf der Christian-Albrechts-Universität war dieses Studium mit 4 Kindern besser zu bewältigen. Die Organisation war wesentlich Frauen-freundlicher als an der Uni. Nur ein Kurs fand einmal in der Woche abends statt, das war der über den Umgang mit dem Compu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 37
  • 211
  • 268
  • 38
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 559 Bewertungen fließen 435 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 17% ohne Angabe