Fachhochschule Kiel

Hochschule für angewandte Wissenschaften - University of Applied Sciences

596 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 23 von 30

Vorzüge der Fachhochschule Kiel

Soziale Arbeit

3.4

Ich habe bereits verschiedene Einblicke in meinem Berufsfeld erleben dürfen,verschiedene Praktika absolviert und durch Gastdozenten eine richtige Vorstellung davon,was mein später Job mit sich bringt. Die fh unterstützt aktiv ihre Studenten in der praktikumssuche,thesis ,Hausarbeiten usw. Ich empfehle meine Hochschule auf jeden fall weiter. Sie ist zwar nicht so groß wie zum Beispiel die cau jedoch hat sie viele interessante Kurse und Freizeitaktivitäten.

Praxisnahes Studium

Multimedia Production

3.6

Mein Studium ist schon seit Beginn sehr praxisorientiert. Schon im ersten Semester durfte ich ein Projekt mit Partnern aus der Wirtschaft absolvieren. Außerdem bekam ich die Möglichkeit, in viele verschiedene Bereiche hineinzuschauen, um mich durch die erlangten Erfahrungen auf ein Gebiet spezialisieren zu können.

Kompetenz der Dozenten und Dozentinnen

Soziale Arbeit

3.4

Die Lehrenden sind gut ausgebildete Professoren, welche meist auch schon in der Praxis gearbeitet haben oder noch arbeiten. Sie wissen also wovon sie sprechen. Natürlich gibt es auch Dozenten und Dozentinnen, welche Schwierigkeit haben ihr Wissen zu vermitteln.

Erfolgreicher Wechsel

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

4.2

Bevor ich an die FH kam habe ich an der Universität für 4 Semester Jura studiert. Dort machte mir der enorme Leistungsdruck der Konkurrenzkampf stark zu schaffen, sodass ich mir bald eingestehen musste, dass Jura die falsche Studienwahl für mich war. Nun studiere ich ÖuO an der FH und genieße die nette Atmosphäre, praxisorientiertes Lernen und Arbeiten und interessante Studieninhalte.

Physio in Kiel

Physiotherapie

3.6

Gutes ergänzendes Studium für alle die mehr als PT wollen! Vorallem der Prof. Mommsen ist absolute Spitze! Das duale Studium läuft in Kooperation mit einer sehr guten und 2 mittelmäßigen Schulen und bietet Extrawissen um wirklich top aktuell zu behandeln.

B. Sc. Physiotherapie

Physiotherapie

3.0

Ich studiere jetzt in dritten Semester in teilzeit. Die Organisation und die Kommunikation zwischen Berufsschule und FH ist äußerst verbesserungswürdig. Die Inhalte sind jedoch durchweg interessant und wichtig. Die Dozenten waren bis auf eine Ausnahme sehr motiviert und bemüht den Inhalt interessant und abwechslungsreich rüber zu bringen.

Schwache Organisation

Betriebswirtschaftslehre

2.2

Sobald eine Eintragung über das Internet erfolgen soll, bei dem sich sehr viele Studenten scheinbar parallel eintragen wollen (wer zuerst kommt, mahlt zuerst) stürzt der Server prinzipiell ab.
Einige Dozenten sind wirklich richtig super, genauso viele sind leider auch sehr arrogant, überheblich und unmöglich. Das hat auch nichts mit Motivation zu tun.
Generell ist das Studium an der fh sehr umfangreich aber auch sehr schön, da die Gemeinschaft unterhalb der Studenten super ist.

Bachelor soziale Arbeit

Soziale Arbeit

3.4

Die ersten 3 Semester fand ich eher nervig, es waren Themen die für mich persönlich weniger interessant waren (Soziologie, Ökonomie, Politik & recht), wobei man natürlich sagen muss, dass man das eben wissen muss in diesem Bereich. Im 4. Semester finde ich die themen deutlich ansprechender (Sozialmedizin, Psychologie) und das 5. und 6. Semester darf man sich ja den Schwerpunkt aussuchen. Alles in allem bin ich zufrieden und bereue nicht, es zu studieren :).

Got a license?

Multimedia Production

Bericht archiviert

Die Ausstattung und Möglichkeiten für die Medienstudenten sind super aber außerhalb des Campus sind wir nackt. Aufgaben, die über Adobeprogramme gelöst werden sollen, kann man ja nur mit lizenzierten Programmen. Entweder man sitzt in der FH oder bezahlt auch noch diese. Neben den normalen Anschaffungen für das Studium. Nervig, wenn man keine Lust hatte auf die Ostseite zu ziehen. Dennoch, interessante Themen, Dozenten sind zur Hälfte richtig motivierend und die technische Ausstattung ist vorbildlich. Wenn man vor Ort ist.

Super flexibel mit Online-Studium

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Dank des Online-Angebots der FH Kiel kann man Studium und Berufsleben miteinander vereinbaren. Der Studiengang BWL Online ist gut organisiert mit der Lernplattform Moodle. Der Großteil der Dozenten hat sich gut auf diese alternative Form des Studierens eingestellt und weiß alle Funktionen der Online-Plattform bestmöglich einzusetzen.

Organisation

Erziehung und Bildung im Kindesalter

Bericht archiviert

Leider ist in unserem Studiengang gerade in unserem Semester sehr viel durcheinander und viel Unwissenheit und keine klaren Absprachen... Jedoch hoffe ich das sich das für die anderen Semester ändern wird... Da es ein sehr spannendes studienthema ist!

Die Menschen wissen Bescheid!

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

Bericht archiviert

Ich studiere seit geraumer Zeit ÖuU. Dieser Studiengang hat mich positiv überrascht, selbst die weniger spannend klingenden Module im ersten Semester machen mir sehr viel Spaß. Vielleicht liegt es an den Professoren, vielleicht auch an den Themen, aber man muss sich wirklich große Mühe geben, um dort etwas nicht zu mögen. Zuerst war ich sehr überrascht, weil an der FH jeder Professor weiß, was der andere Prof gerade mit uns macht (wer mal an einer Uni studiert hat, weiß, dass das dort selten der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erfahrungen mit meinem Studiengang

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

Bericht archiviert

Mein Studiengang ist innovativ und facettenreich. Die Module Medienwissenschaft und Publizistik sind anspruchsvoll, Statistik und Befragung und Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens ausreichend. Das Schlusslicht bildet Rhetorik, wobei die Übung Sinn macht. Alles in allem ein gut strukturiertes erstes Semester.

Keine Spezialisierung!

Maschinenbau

Bericht archiviert

Die FH Kiel gibt zwar für Maschinenbau 2 Fachrichtungen an, diese Unterscheiden sich aber nur das 2 Wahlfächer zu Pflichtfächer werden. Leider kratzt der Lehrplan auch sehr stark an der Oberfläche.
An der FH stehen sehr viele Versuchsaufbauten rum, die leider nicht im Lehrplan eingesetzt werden um den Studierenden es praktisch zu vermitteln.

Alle Anfang ist schwer

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Ich habe mein Studium BWL im Oktober erst begonnen. Somit ist vieles am Anfang noch neu, schwer und kompliziert. Jedoch steht einem viel Hilfe zur Seite. Ich freue mich auf die nächsten drei Jahre und bin gespannt was noch so auf mich zu kommen wird.

Beste Entscheidung meines Lebens!

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Auch wenn manche organisatorische Sachen manchmal langsam bearbeitet werden, und die Homepage der FH Kiel am Anfang sehr unübersichtlich ist, ist das Studium top!Es gibt viele Möglichkeiten sich in der FH einzubringen.Das BWL-Studium ist sehr praxisnah und die Dozenten sind meistens sehr nett,haben ein offenes Ohr und helfen wo sie können. Sie sind wirklich Lehrende "zum anfassen".Leider ist das Campusleben noch nicht so blühend,da die Lage nicht im Zentrum von Kiel liegt, aber auch hieran wird gearbeitet und in zwei Jahren sieht das sicherlich ganz anders aus.
Ich würde mich immer wieder für die FH Kiel und den Norden entscheiden!Weiterempfehlen lohnt sich!

Tolle Fachhochschule, in der jeder willkommen ist

Landwirtschaft

Bericht archiviert

Nur gute Erfahrungen bisher gemacht.
Die Dozenten haben immer Zeit und sind sehr freundlich.
Wenn man in der Vorlesung etwas nicht versteht, kann man immer nachfragen und bekommt es nochmal erklärt.
Allgemein ist alles gut organisiert und strukturiert.

Die FH Kiel

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Mir gefällt die Hochschule, da vielseitige Kurse angeboten werden und die Dozenten sehr kompetent sind.
Die Kurse müssten teilweise allerdings eine größere Anzahl an Plätzen zur Verfügung stellen.
Die Vernetzung der FH ist sehr gelungen.
Auch die eigene Fh Kiel App ist sehr hilfreich und auch die Mensa ist sehr empfehlenswert.

Wenn die Schuhe passen, macht der Weg Spaß!

Multimedia Production

Bericht archiviert

Das Studium bietet viele Möglichkeiten Erfahrungen zu sammeln. Da es sehr viele Bereiche abdeckt, bekommt man einen guten Überblick über die Welt der Medien und alle Bereiche, die daran anschließen. Das übt das verknüpfen der Bereiche und das Erkennen ihrer Zusammenhängen. Und man lernt Dinge kennen, von denen man vorher nix wusste - kann auch durchaus sehr positiv sein. Wer allerdings zielgerichteter studieren will (z.B. Filmbereich) sollte an ein spezielleres Studium (in diesem Fall im Filmbereich) denken.

Mal so, mal so

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Ich kann nicht sagen, dass das Studium an der FH so katastrophal ist, aber die Leistungen bzw. das Angebot (Dozenten/Inhalt) variiert zum Teil doch stark in der Qualität.
Die Ausstattung der Räume ist gut und die Plätze in den Seminaren ausreichend.

Verteilung der Bewertungen

  • 37
  • 224
  • 284
  • 46
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 596 Bewertungen fließen 447 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe