Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Ernst-Abbe-Hochschule Jena – University of Applied Sciences

www.eah-jena.de

303 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Praxisnahes Studium mit super Einstiegschancen

E-Commerce

4.8

Die Professoren kommen selbst aus der Praxis und teilen ihre Erfahrungen gut verständlich in den Vorlesungen und Übungen.
Das besondere sind aber die Jenaer Online-Unternehmen, die den Studiengang stiften. Diese halten regelmäßig interessante Vorträge über die Gründung und den Aufbau ihrer Firmen und bieten Praktikas sowie Werkstudenten-Jobs. Dadurch wird der Einstieg ins Berufsleben noch einfacher.

Aufstiegschancen sind garantiert

E-Commerce

4.3

Da das Studium noch recht neu ist , werden die Studienpläne kontinuierlich verbessert und angepasst. Im Großen und ganzen bin ich aber sowohl mit der Qualität der Veranstaltungen sowie dem Aufbau zufrieden.
Nicht vergessen darf man, dass die Ortsansässigen Unternehmer auf einen zu kommen und der Kontakt ab dem 1. Semester besteht.

Sehr guter Studiengang

Maschinenbau

4.3

Das Studium in Jena an der EAH ist sehr gut. Das Leben hier ist echt schön, da die Stadt sehr studentenfreundlich ist. Die Stadt ist schön grün und bietet unzählige Möglichkeiten zur studentischen Freizeitgestaltung. Die EAH hat einen guten Ruf im Fachbereich Maschinenbau, dem sie gerecht wird.

Tolle moderne Fachhochschule

Elektrotechnik / Informationstechnik

3.5

Während der Studienzeit wird man an der EA-Fachhochschule sehr gut betreut. Die praktische Erfahrung, die man während des Studiums sammelt, wird sehr groß geschrieben. Dozenten unterstützen die Studierenden stets und halten ansprechende Vorlesungen. Der Campus ist zwar ziemlich klein, die Mensa dafür umso besser.

Empfehlenswertes Masterstudium

Pharma-Biotechnologie

4.3

Die Module des Studiengangs haben meinen Erwartungen entsprochen und waren zum Großteil sehr interessant. Es gibt natürlich immer Fächer, die einen weniger bzw. mehr ansprechen. Der Studiengang erfährt gerade eine Umstrukturierung und der Fokus wird noch mehr auf den Bereich "Pharma" gelegt, was sich bestimmt positiv auf die Qualität des Studiengangs auswirken wird. Während des Studiums empfand ich die "Work-Life-Balance" immer als ausgeglichen und man konnte beispielsweise einem zusätzlichen HiWi-Job nachgehen. Insgesamt kann ich Jena als Studienort und die Hochschule definitiv weiterempfehlen.

Großartiges Studium mit Zukunft

Biotechnologie

4.7

Die Studieninhalte des Studienganges Biotechnologie sind meines Erachtens nach sehr gut gewählt. So habe ich mich gerade deshalb für dieses Studium entschieden, weil mein Interesse den Naturwissenschaften und hierbei von allen Naturwissenschaften, wie Physik, Biologie, Chemie usw. was dabei ist. Er ist zudem sehr sinnvoll aufgebaut, da die Inhalte der ersten zwei Semester in den höheren Semestern vertieft und teilweise nochmals aufgegriffen werden. In manchen Modulen, ohne Biologie im Abitur geh...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein abwechslungsreiches, praxisnahes Studium

E-Commerce

5.0

Der interdisziplinäre Studiengang vermittelt Kompetenzen innerhalb der Schnittmenge der Wirtschaftsinformatik, IT-Technik , (Online-)Marketing und E-Commerce.
Besonders hat mir die Praxisnähe zugesagt. Regelmäßig gibt es Vorträge und teilweise auch ganze Vorlesungsmodule, welche durch externe Unternehmensvertreter (aus der Praxis) durchgeführt werden. Viele Lehrveranstaltungen haben ausserdem einen projektartigen Charakter, das heißt die Inhalte werden nicht nur durch Vorlesungen vermittelt, sondern man hat die Möglichkeit selbst aktiv zu werden und eigene Webshop- und Onlineprojekte praktisch umzusetzen. Der Studiuengang wird zudem von Jenaer E-Commerce Unternehmen wie bspw. Intershop gestiftet. Bei den regelmäßigen Treffen zwischen den Stiftern und den Studenten kann man gleich Kontakte für Praktika, Abschlussarbeiten oder den Berufseinstieg knüpfen.

Basic BWL Studium

Business Administration

4.2

Das Bachelorstudium Business Administration ist ein guter Studiengang, in dem man gefordert und gefördert wird. Durch das praxisorientierte Studium wird man neben den theoretischen Wissen, in weiteren Dingen, wie Präsentationen und Gruppenarbeiten geschult. Durch viele verschiedene Wahlpflichtfächer kann man seine Interessen vertiefen. Die Professoren sind sehr hilfsbereit und vermitteln die theoretischen Grundlagen sehr praxisnah. Die Schwerpunktfächer sind interessant gestaltet und vermitteln viel Wissen. Leider fehlt es im Grundlagenstudium etwas an Mathe und Statistik, was den Weg zum Master an Unis erschwert.

Profession

Soziale Arbeit

4.0

Für mich hat bereits das erste Semester überzeugt. Soziale Arbeit ist nicht nur eine Ausweichmöglichkeit für diejenigen, denen nichts anderes eingefallen ist. Man wird gefordert und zu einem professionellen Sozialarbeiter ausgebildet. Mir gefällt besonders gut, dass der praktische Bezug sehr wichtig ist in Form von Orientierungspraktika und auch Praxissemester.

Ich will was mit Menschen machen

Soziale Arbeit

4.7

Das war der Slogen meiner ersten Studienwoche und er gilt nach wie vor, nur ist er jetzt mit Inhalten gefüllt! Man lernt viel über den Menschen und über sich selbst. Besonderer Schwerpunkt sind die Fächer Recht und Psychologie sowie das erlernen und anwenden verschiedener Methoden.

Hier kann mann sein Studium gut schaffen.

Business Administration

3.8

Rein fürs Studium kann ich die Fh jena sehr weiterempfehlen. Bei dem Rest kommt ganz darauf an was man selbst daraus macht.. Die Stadt ist in Ordnung (klein aber fein) zum feiern gehen bin ich aus Stuttgart anderes gewöhnt - deshalb finde ich das Nachtleben nicht besonders gut. Aber das ist Geschmackssache :) für 7 Semester kann man es hier gut aushalten. Und das wichtigste ist sowieso das Studium und das kann man hier sehr gut absolvieren.

#Socialfuture

Soziale Arbeit

3.5

Ich habe die Erfahrung gesammelt, dass Soziale Arbeit ein Studiengang ist, den jeder mit etwas Intelligenz und Interesse schaffen kann. Soziale Arbeit ist ein gutes Studium um über viele Dinge des sozialen Bereichs weitgehend Wissen zu erlangen. Man lernt vorallem Dinge für das tägliche Leben und fängt schnell an, sich mehr selbst zu studieren und viele Dinge kritisch zu hinterfragen.

Teils gute, teils schlechte Erfahrungen

Business Administration

3.0

Der Praxis Bezug während der Vorlesungen ist gut, könnte aber bei manchen Seminaren ausgebaut werden. In manchen Fächern sollte mehr Wert auf das verfestigen des Wissens gelegt werden und weniger darauf, dass die Studenten einfach nur stur auswendig lernen.

Duales Studium Pflege - nicht zu 100% überlegt

Pflege Dual

3.3

Ansich ist das eine gute Überlegung „Pflege“ in ein Studium zu verpacken. Dennoch steckt dieses Duale Studium in Jena , noch ziemlich in den Kinderschuhe und viele Sachen sind daher unüberlegt! Man ist viel zu wenig an die Praxis gebunden!

Praxisorientiert und guter Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen - Industrie

4.2

Die Inhalte des Studiums sind sehr interessant und vor allem praxisnah. Durch viele Praktika (inkl. dem Vorpraktikum und einem Praxissemester bzw. Laborarbeiten) hat man eine super Möglichkeit die Theorie der Lehrinhalte auch in der Praxis kennenzulernen. Die wirtschaftlichen und ingenieurswissenschaftlichen Module gleichen sich gut aus.
Wer Interesse an der Wirtschaft hat und gleichzeitig Zahlen, sowie Physik mag ist hier gut aufgehoben.

Gute Organisation und Betreuung

Business Administration

4.2

Die Organisation an der EAH ist sehr gut, man wird über Anstehendes gut informiert und hat immer hilfsbereite Ansprechpartner.
Die Betreuung durch Professoren und auch anderen Mitarbeitern ist meist gut, allerdings gibt es ein paar Professoren, die sich nicht besonders bemühen, Fragen oder Anregungen der Studierenden anzunehmen. Dagegen gibt es andere, die sehr gerne für alle Anliegen bereit stehen.

Sehr gute Betreuung

Business Administration

4.3

Besonders die gute Betreuung durch Professoren und Mitarbeiter bildet einen fetten Pluspunkt für die EAH.
Egal ob Termine oder Stundenplan - es wird viel Rücksicht auf die Studenten genommen. Und selbst wenn es doch mal ein Problem gibt, kann man jederzeit auf betreffende Personen zugehen, die dann auch bemüht sind, Lösungen zu finden.

Empfehlenswert!

Soziale Arbeit

3.8

Meine Erfahrungen mit diesem Studiengang sind durchweg positiver Natur. Da ich es persönlich als Aufbau zu meiner vorhergehenden Ausbildung zur Erzieherin genutzt habe, war ich überrascht wieviel es an Theorie noch zu entdecken gibt. ;) Die Themen sind im Grundstudium allgemeiner Natur und können dann super in den aufbauenden Semstern nach Interessentsgebiet gewählt werden. So muss man sich nicht mit Themen rumärgern die einen sowieso nicht interessieren. Andererseits lernt man bestimmte Themenf...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Forschung und Management

Soziale Arbeit

3.2

Das Masterstudium beschäftigt sich sehr viel mit Politik, Forschung und dem Thema Management. Es richtet sich wirklich an eine höhere Führungsposition und ist auch mit sehr viel Arbeit verbunden. Dessen muss man sich vor Antritt des Studiums bewusste sein. Auch die Masterarbeit ist in Regelstudienzeit eher schwer zu schaffen.

Das Ende naht!

Wirtschaftsingenieurwesen - Informationstechnik

4.0

Kurz zu mir: 7. Semester, WI - Informationstechnik, kurz vor Studienabschluss.
Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der EAH ist 100% zu empfehlen.
Mit steigenden Semestern eignet man sich ein umfassendes Wissen in sämtlichen Bereichen an. Hierzu gehören wirtschaftliche Fächer, wie Controlling, Buchführung, Marketing, VWL, Recht, und (informations-) technische Fächer, wie Web-Engineering, Geschäftsprozessmanagement, Assembler Programmierung und Schaltungstechnik.
Es gi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 156
  • 121
  • 21
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 303 Bewertungen fließen 219 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 17% ohne Angabe