SRH Hochschule Heidelberg

www.hochschule-heidelberg.de

Profil der Hochschule

Als eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen bietet die SRH Hochschule Heidelberg rund 40 innovative Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Informatik, Medien und Design, Wirtschaft, Ingenieurwesen und Architektur, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie Psychologie an. Mehr als 3.300 Studierende bereiten sich an den Standorten Heidelberg und Calw auf ihr Berufsleben vor. Sie profitieren von einem einzigartigen Studienmodell, dem „CORE-Prinzip“ (Competence Oriented Research and Education), das für kompetenzorientiertes Lehren und Lernen steht. Das Studium ist eingeteilt in Fünf-Wochen-Blöcken - eine individuelle Betreuung der Studierenden und Arbeiten in kleinen Gruppen ist hier selbstverständlich.

Die Campushochschule im schönen Heidelberg hat eine Fläche von 100.000 m2 mit Wohnheimen, Bibliothek, Mensa, Campus Sports sowie dem markanten und modernen Science Tower.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
43 Studiengänge
Studenten
3.400 Studierende
Professoren
73 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1969

Zufriedene Studierende

4.5
Julian , 23.04.2019 - Betriebswirtschaft
4.3
Samira , 20.04.2019 - Betriebswirtschaft
4.2
Gloria , 27.03.2019 - International Business
4.3
Anna , 06.03.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.5
Sophia , 19.02.2019 - Wirtschaftsrecht

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.6
96% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.1
95% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.7
88% Weiterempfehlung
3
Master of Engineering
4.7
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
71%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 8%
  • Ab und an geht was 71%
  • Nicht vorhanden 21%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
85%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 85%
  • Viel Lauferei 15%
  • Schlecht 0%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
55%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 55%
  • In den Ferien 6%
  • Nein 39%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Exzellente Ausbildung und beste Jobperspektiven: In einer der schönsten Städte Deutschlands wird Hochschule neu gedacht und neu gelebt. Das innovative Studienmodell der SRH Hochschule Heidelberg, das CORE-Prinzip, geht über die reine Wissensvermittlung hinaus, weil es das kompetenzorientierte Lernen in den Mittelpunkt stellt.

Mit modernster Ausstattung in Veranstaltungsräumen und Laboren, einem inspirierenden Campusleben und internationaler Vernetzung starten die Studierenden selbstbewusst in das Studium und später in die Arbeitswelt. Bereits während ihres Studiums sammeln sie praktische Erfahrungen mit Praktika, Werkstudentenstellen, aber auch mit der Thesis in einem Unternehmen - und erhalten so auch schon erste, wichtige Kontakte.

Quelle: SRH Hochschule Heidelberg 2018

Seit fast fünf Jahrzehnten ist die SRH Hochschule Heidelberg eine der fortschrittlichsten deutschen Hochschulen – dank unserer intensiven Netzwerkkultur mit Unternehmen und Bildungseinrichtungen weltweit. Das Erfolgskonzept: praxisnahe Studiengänge und individuelle Betreuung.

Eine gepflegte Netzwerkkultur mit Unternehmen ist ein wichtiger Fokus unserer Hochschule. Mit ihren weltweiten Partnerhochschulen können die Studierenden vielfältige Auslandserfahrung für eine erfolgreiche Karriere in einer globalisierten Arbeitswelt sammeln.

Ein weiterer Baustein ist das wachsende Alumni-Netzwerk, das es ermöglicht, auch lange nach dem Studium an der Hochschule mit ehemaligen Kommilitonen in Kontakt zu bleiben – ob aus beruflichen oder privaten Gründen. Erfolgreiche Alumni-Arbeit ist ein „Dach“, unter dem Studierende, Unternehmen und Absolventen zusammen arbeiten und Erfahrungen austauschen können.

Quelle: SRH Hochschule Heidelberg 2018

Studierende der SRH Hochschule Heidelberg profitieren vom hochschuleigenen Studienmodell, dem CORE-Prinzip. CORE steht dabei für Competence Oriented Research and Education. Dabei verbinden sich Kompetenzerwerb und Freude am Lernen. Aktives und eigenverantwortliches Lernen in kleinen Gruppen und in intensiver persönlicher Betreuung durch die Dozenten rückt in den Vordergrund.

Das Studium teilt sich dabei in 5-Wochen-Blöcke: Die Studierenden beschäftigen sich fünf Wochen lang intensiv mit einer praxisnahen Fragestellung und besuchen pro 5-Wochen-Block maximal zwei Fächer parallel. Jeweils am Ende eines jeden 5-Wochen-Blocks, also acht bis neun Mal pro Jahr, stellen sie sich kompetenzorientierten Prüfungen und erhalten so ein kontinuierliches Leistungsfeedback. Gleichzeitig sind so Lernziele, Lehrinhalte und -methoden sowie Prüfungsarten eng aufeinander abgestimmt.

Quelle: SRH Hochschule Heidelberg 2018

For us, internationalization is not just a buzzword – at SRH University Heidelberg, it is something that is really lived. We maintain a close network with 80+ partner universities all over the world and encourage our students to go abroad to study or do internships. Within Europe, we participate in the ERASMUS+ program. Our graduate programs in Applied Computer Science, Information Technology, International Business and Engineering as well as the bachelor program in International Business are all taught in English and are specifically aimed at international students.

Guest lecturers from abroad are regularly invited to teach either a complete course or just hold several lectures. Since 2010 we organize an annual SRH International Week for approximately 300 international and German students with choices of 20+ courses taught by visiting international professors from our partner universities.

Quelle: SRH Hochschule Heidelberg 2018

Die enge Symbiose aus Wissenschaft und Wirtschaft ist ein Zukunftsmotor. Neue Ideen, Verfahren, Produkte und Dienstleistungen – Forschung steht für den Erfolg unserer Hochschule und unserer Partnerunternehmen.

An der SRH Hochschule Heidelberg verbinden wir Wissenschaft und wirtschaftliches Denken. Nach dem CORE-Prinzip arbeiten wir anwendungs- und lösungsorientiert: Bei uns realisieren Sie gemeinsam mit Professoren und Mitarbeitern Projekte mit konkretem Praxisbezug.

In unseren immer umfangreicheren Kooperationen decken wir bereits ein breites thematisches Spektrum ab. Innovation und Entwicklung verstehen wir als wesentliche Aspekte des Studiums und pflegen gemeinsam unsere Forschungskultur. Das Ziel ist es, die praxisorientierte Forschung weiter auszubauen, denn die Vernetzung innovativer Forschungseinrichtungen mit Unternehmen ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Wir schaffen eine dynamische Innovationskultur, aus der die Jobs der Zukunft entstehen.

Quelle: SRH Hochschule Heidelberg 2018

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.2
Franziska , 05.05.2019 - Psychologie
4.5
Julian , 23.04.2019 - Betriebswirtschaft
4.3
Samira , 20.04.2019 - Betriebswirtschaft
3.0
Anna , 17.04.2019 - Psychologie
3.5
Michelle , 12.04.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.2
Gloria , 27.03.2019 - International Business
2.7
Nadia , 26.03.2019 - Soziale Arbeit
3.7
Serey , 18.03.2019 - Musiktherapie
3.5
Akshay , 17.03.2019 - International Business and Engineering
2.0
Julia , 15.03.2019 - Physiotherapie
Studienberater
Zentraler Studierendenservice
SRH Hochschule Heidelberg
+49 (0)6221 88 1000

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

296 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr praxisnaher Studiengang

Psychologie

3.2

Das Studium an sich gefällt mir sehr gut und ist sehr praxisnah. Damit bietet es eine super Grundlage für den späteren Beruf. Nebenbei ist es außerdem sehr gut möglich Praxiserfahrung als Werkstudent zu sammeln. Teilweise ist jedoch die Organisation an der Hochschule chaotisch und die Kommunikation sollte verbessert werden.

So macht Studieren Spaß!

Betriebswirtschaft

4.5

Ich konnte bereits Erfahrungen an einer staatlichen Hochschule sammeln. Der Dozent oder die Mitarbeiter hatte keinen persönlichen Bezug zu mir - ich war nur eine Nummer. An der SRH dagegen wird offene Kommunikation und persönliche Betrreung zum Studierenden groß geschrieben. Die Dozenten oder Mitarbeiter haben immer ein offenes Ohr für mich.
Des weiteren werden die einzelnen Module in 5 Wochen Blöcke unterteilt. Hier werden dann maximal 2 Klausuren pro Block geschrieben. Wenn du boulimie lernen vermeiden möchtest, so wie es an einer normalen Hochschule/Universität üblich ist, dann ist das CORE-Prinzip genau das Richtige für dich.
Persönlich wird mir das Studieren durch die hervorragenden Dozenten vereinfacht. Fast alle haben bereits Erfahrungen in der freien Wirtschaft sammeln können. Durch einzigartige Praxisbeispiele wird der Unterricht spannend gestaltet.

Klein, aber fein

Betriebswirtschaft

4.3

Die SRH Hochschule Heidelberg war definitiv die richtige Entscheidung für mein Bachelor-Studium. Die Dozenten sind sehr umgänglich und hilfsbereit. Die Organisation ist leider nicht immer perfekt, doch selbst hier werden schnell Lösungen für entstehende Probleme gefunden. Alles in allem, war meine Studienzeit an der Hochschule klasse und die Studieninhalte haben mir in meinem Master-Studium weitergeholfen.

Gutes Konzept, schlechte Ausführung

Psychologie

3.0

Das Core Konzept klappt in den ersten Modulen gut, je weiter man kommt, desto weniger wird darauf Rücksicht genommen - die Gruppen werden größer, die Dozenten unfreundlicher und die Ausstattung, Größe und Organisationen der Räume lässt leider ab und an zu wünschen übrig...

Positive Erfahrungen

Wirtschaftspsychologie

3.5

Organisation sehr schlecht
Modulinhalte sehr interessant und passend
Dozenten immer sehr freundliche, Fragen jederzeit erwünscht und motivieren zum mitmachen
Kleine Gruppen von höchstens 40 Studierenden mit einer Schulklasse zu vergleichen
Psychologische Teil überwiegt den wirtschaftlichen Teil.

SRH is worth it

International Business

4.2

Good opportunity to get to know a lot of international students from all over the World! The university is very modern, all classrooms are well equipped, light and has the perfect size for small groups.
The blocks, changing every five weeks are very easy to follow and understand.

Meine Erfahrung

Soziale Arbeit

2.7

Ich habe sehr gute Erfahrungen im FSJ vor meinem Studium sammeln können. Viele Inhalte, die in den Vorlesungen behandelt werden scheinen Realitätsfern zu sein. Es gib gut und weniger gute Dozenten. Für mich war es die richtige Wahl. Nach dem Studium wählt jeder durch den jeweiligen Job eine eigene Richtung aus und dann kann man sich darauf Speziallisieren.

Wunschstudium

Musiktherapie

3.7

Absolut wertvoller Beruf. Allerdings nur studieren wenn man wirklich als Musiktherapeut später arbeiten will. CORE Prinzip ist ganz gut, man wird an die Hand genommen, kriegt alle seine Kredits (natürlich nur wenn man die Prüfung ablegt) und Ausstattung ist ganz gut.

Course content

International Business and Engineering

3.5

The course content is 80% Management study and 20% Engineering study. I can relate it to doing MBA instead of MEng. It does not focus on any particular area. Basics of every modules are covered. This can be an advantage as we get to know everything, but at the same time, not specializing in anything creates problem in the future for jobs.

Beinahe komplett unzufrieden stellendes Studium

Physiotherapie

2.0

Schlechte Uni, die einem nur eine riesen Menge an Schulden macht (trotz Sonderkündigungsrecht)! Auch die Dozenten machen ihren Job zum Teil echt nicht gut und lesen strikt nur ihre Folien ab, genauso wie die Organisation zu wünschen übrig lässt. Dafür dass man solch eine Menge an Geld zahlt, könnte man hier deutlich mehr erwarten. Lasst euch darauf lieber nicht ein bevor ihr euch euer Leben mit Schulden kaputt macht wegen denen.

Sehr interessant

Wirtschaftspsychologie

4.3

Die Inhalte sind spannend und werden gut rübergebracht! Dabei geben sich die meisten Dozenten echt Mühe obwohl es natürlich auch ein paar nicht so beliebte gibt. Die 5 Wochen Blöcke sind gut man muss sich aber auf Konstantes lernen einstellen! Sonst nichts zu bemängeln.

Rundum zufrieden

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.3

Die Studieninhalte gefallen mir sehr gut, auch der Campus der SRH ist toll. Das Core-Prinzip gewährleistet stressfreies lernen, man konzentriert sich immer nur auf eine Prüfung. Die Bib ist etwas klein und meist voll, an sich aber trotzdem ein guter Rückzugsort.

Sehr praxisorientiertes Studium.

Wirtschaftsrecht

4.5

Das Studium ist sehr praxisorientiert und wird durch sehr kompetenten Dozenten begleitet. Die Ausstattung der Bibliothek ist jedoch erweiterungsfähig. Auch die Gebäude sind sehr mordern und technisch auf dem neusten Stand. Der Studieninhalt bietet hervorragende Möglichkeiten ins Berufsleben einzusteigen.

Empfehlenswert

Internationales Wirtschafts- und Unternehmensrecht

4.2

Wie in den meisten Studiengängen hat man sowohl bzgl. der Dozenten als auch bzgl. der Inhalte mit besseren und schlechteren zu tun. Juristisch sind die Vorlesungen jedoch auf hohem Niveau und für sowohl juristisch als auch wirtschaftlich interessierte Studenten stark überwiegend sehr spannend.

Enhancing Skills

Applied Computer Science

4.2

During my previous studies I had made use of various technologies but doing this course gave me practical exposure to these technologies and enhanced my skills.Doing specialization in Business Computing subjects will help me have better job in future.

Teuer aber lohnend!

Wirtschaftsrecht

4.8

Das Studium an der SRH ist eine finanzielle Herausforderung. Die persönliche Note und die praxisnahe Ausrichtung der Module gestalten das Studium spannend und abwechslungsreich. Hier zählt der individuelle Mensch, man ist nicht lediglich eine Nummer.

Studiengang mit hoher Relevanz

Wirtschaftsrecht

4.0

Im Rahmen des Studiums werden sowohl betriebswirtschaftliche wie auch juristische Lehrveranstaltungen abgehalten. Hinzu kommt eine eine Fülle an Veranstaltungen im Bereich Management und Softskills wie z.B. Präsentationstechniken. Gerade solche Kurse sind wichtig um ein entsprechendes Standing im späteren Berufsleben bei Selbstpräsentationen und fachlichen Diskussionen zu bekommen. Der Mix ist gut und bereitet auf vielseitige Einstiege im Berufsleben vor. In meinen Augen fehlt es nur an einer Ausweitung im Bereich Bilanzierung und Steuern wobei öffentliches Recht reduziert werden könnte. Meiner Meinung nach hätten diese Fächer größere Relevanz im späteren Berufsleben. Im Falle der Umgestaltung der Fächerkombination wären die Studieninhalte in diesem Fall mit fünf Sternen zu bewerten.

Solides Studium

Soziale Arbeit

3.5

Soziale Arbeit ist ein sehr breit gefächerter Bereich. Das Studium vermittelt Grundkenntnisse durch praktische und theoretische Einheiten und bereitet einen gut auf die Arbeitswelt vor. Besonders in der Sozialen Arbeit ist die Praxis wichtig und man lernt sehr viel erst in der Praxis und kann sein Wissen und seine Kompetenzen ausbauen.

Teuer aber lohnenswert

Soziale Arbeit – psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung

3.5

Insgesamt ist die Hochschule mit knapp 700€ pro Monat echt teuer, jedoch sind die Inhalte im Studium wirklich super und interessant. Ich kann somit mein Wissen aus dem Bachelor (Gesundheitsförderung) super mit den Inhalten Sozialer Arbeit verknüpfen und erweitern.

Gutes Studium mit organisatorischen Mängeln

Immobilien- und Facility Management

4.3

Das Studium gibt einen Überblick über viele Themengebiete die sowohl das Facility Management betreffen (Flächenmanagement, Kaufmännisches Gebäudemanagement etc.) als auch das Immobilienmanagement.
Die Naturwissenschaftlichen Grundlagen oder bei vielen auch bekannt als Siebfächer, werden ebenfalls abgedeckt. Meiner Meinung nach ist es machbarer diese zu bestehen als an einer vergleichsweise Normalen Hochschule. Jedoch werden Noten auch nicht verschenkt, sodass der Arbeitsaufwand für eine 1...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 143
  • 117
  • 27
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 296 Bewertungen fließen 159 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 15% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Applied Computer Science Master of Science
4.2
100%
4.2
2
Architektur Bachelor of Arts Infoprofil
3.0
25%
3.0
8
Architektur Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts Infoprofil
4.1
95%
4.1
31
Big Data und Business Analytics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Crossmedia Design Bachelor of Arts
3.9
50%
3.9
2
Electrical Engineering Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ergotherapie Bachelor of Science Infoprofil
3.8
100%
3.8
1
Facility Management Master of Engineering
4.7
100%
4.7
4
Filminformatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Game Development Bachelor of Science
2.2
0%
2.2
1
General Management and Leadership Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gesundheitspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.9
100%
3.9
12
Immobilien- und Facility Management Bachelor of Engineering Infoprofil
4.2
100%
4.2
2
Information Technology Master of Engineering Infoprofil
4.5
100%
4.5
1
International Business Bachelor of Arts Infoprofil
4.3
100%
4.3
4
International Business and Engineering Master of Engineering Infoprofil
3.5
0%
3.5
2
International Management and Leadership Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationales Management und Entrepreneurship Master of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
5
Internationales Wirtschafts- und Unternehmensrecht Master of Laws Infoprofil
4.2
100%
4.2
1
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
12
Management und Leadership Master of Arts Infoprofil
3.3
0%
3.3
3
Maschinenbau Bachelor of Engineering Infoprofil
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Medien- und Kommunikationsmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
100%
3.9
2
Musiktherapie Bachelor of Arts Infoprofil
3.8
83%
3.8
20
Musiktherapie Master of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
2
Physiotherapie Bachelor of Science Infoprofil
3.5
89%
3.5
16
Projektmanagement Bau Master of Engineering Infoprofil
3.5
0%
3.5
2
Psychologie Bachelor of Science
3.7
88%
3.7
26
Psychologie Master of Science Infoprofil
3.2
100%
3.2
6
Rechtspsychologie Master of Science
2.9
0%
2.9
3
Sales Management Master of Business Administration Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
96%
3.6
68
Soziale Arbeit – psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung Master of Arts Infoprofil
3.5
100%
3.5
5
Sozialrecht Bachelor of Laws Infoprofil
3.4
100%
3.4
9
Sozialrecht Master of Laws Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tanz- und Bewegungstherapie Master of Arts Infoprofil
3.5
100%
3.5
2
Therapiewissenschaften Master of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Virtuelle & Augmentierte Realitäten Bachelor of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 3
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering Infoprofil
3.4
67%
3.4
4
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
16
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws Infoprofil
3.8
80%
3.8
15