SRH Hochschule Heidelberg

www.hochschule-heidelberg.de

296 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Tolles Studium, allerdings wenig Freiheiten

Psychologie

3.7

Die Studieninhalte sind gut, teilweise etwas trocken aber das gehört natürlich dazu und ist an anderen Hochschulen auch so. Die Dozenten sind sehr nett und hilfsbereit, die Atmosphäre ist sehr familiär. Beachten sollte man allerdings dass man automatisch zu den Kursen und Prüfungen angemeldet wird und dementsprechend nicht wirklich Freiheiten hat was die Semestergestaltung angeht. Dafür bekommt man aber alle Lehrveranstaltungen unter einen Hut und wenn man immer gut mitarbeitet und keine Prüfungen nachholen muss schafft man auch den Bachelor in den drei Jahren.

Empfehlenswert!

Betriebswirtschaft

4.7

Es lohnt sich für jeden, der während seiner Studienzeit Kontakte knüpfen, gründen oder einfach stressfrei durchs Studium kommen möchte. Aufgrund der kleinen Klassen und des 5 Wochen Prinzips ist es quasi unmöglich ein Studium nicht erfolgreich abzuschließen. Nicht, dass der Inhalt einfach ist, viel mehr ist die Unterstützung enorm.

Für viel Geld könnte viel mehr gemacht werden

Soziale Arbeit – psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung

3.2

Der Aufbau des Studienganges ist sinnvoll und gut strukturiert. Die festangestellten Dozenten sind hoch qualifiziert und vermitteln ihr Wissen und Erfahrungen anschaulich. Externe Dozenten sind nur teilweise dazu geeignet Vorlesungen zu halten. Die Bibliothek ist dafür, dass man viel Geld im Monat bezahlt, eher schwach ausgestattet und viel Fachliteratur darf man sich über andere Wege besorgen. Die Mensa ist nicht subventioniert und deshalb auch teuer. Abgesehen davon ein geschmackliches Abenteuer.

Großes Plus: Struktur und Aufbau des Studiums

Psychologie

3.5

Das Studium ist leider sehr teuer, dafür aber gut organisiert und man hat Zeit sich intensiv mit dem Stoff auseinanderzusetzen.
Die Lehre empfand ich als sehr gut. Es gibt viele Gruppenarbeiten und die Möglichkeit sich persönlich einzubringen.
Die Bibliothek ist eher schlecht ausgestattet.

Tolles Studienmodell

Betriebswirtschaft

3.3

Alle Dozenten kommen aus der Praxis, dadurch ist das Studium auch sehr praxisorientiert. Durch die 5-Wochenblöcke lässt es sich einfach lernen und die Studieninhalte werden nicht einfach nur gelernt, um die nächste Prüfung zu bestehen. Durch die intensive Beschäftigung mit einem Thema über 5 Wochen, bleibt viel hängen. Wenn man an den Vorlesungen teilnimmt, muss man sich vieles auch nicht mehr selbst erarbeiten und die Lernzeit ist nicht so ausgeprägt. Durch viele Projektarbeiten lernt man schne...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die beste Entscheidung meines Lebens

Crossmedia Design

4.8

Nach dem Abitur war Ich sehr planlos, was ich mit meiner Zukunft anfangen möchte. Nachdem ich mich online informiert hatte und einen Info-Tag der SRH besuchte, entschied ich mich für den Studiengang Crossmedia Design. Dieses Studium war bis jetzt die beste Entscheidung meines Lebens! Die Studieninhalte sind so faszinierend und breit gefächert, mit jedem Modul erweitert sich mein Horizont. Das alles unter der Führung von geskillten, interessierten und freundlichen Dozenten und Professoren erleben zu dürfen, lässt mich immer mit Vorfreude die nächste Vorlesung erwarten.

Statement of Purpose

Applied Computer Science

4.2

Applied university states that it is practically oriented.The main reason for me enrolling to this university being practically oriented.The purpose is to gain as much practical knowledge as I can. The course structure is a 5 weeks module pattern which makes it unique.It gave me all the basic information needed for any particular subject.It gave me all the practical knowledge required for building a project.The courses gave me exposure to all the latest technologies available in the market.The l...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nie wieder

Game Development

2.2

Habe hier Game Development studiert.

1) Komplettes Studium kostet ca 25.000€ an Studiengebühren
2) Dozenten sind zwar cool aber können nicht viel, sind stellenweise an der SRH hocken geblieben
3) NULL verbesserte Chancen auf einen Job in der Games Branche. Dieser Studiengang ist absolut wertlos wenn man tatsächlich an Games arbeiten will später. Hobby-Entwickler haben da größere Chancen.
4) Zu kleine Räume
5) Prüfungen sind viel zu leicht, Mathe war auf...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Ausbildung, aber Preis-Leistungsdefizit

Rechtspsychologie

3.2

Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine von wenigen Fachhochschulen in Deutschland die den Masterstudiengang der Rechtspsychologie anbieten, allerdings ab diesem Lehrjahr für Einsteiger nur noch als anteiliger Schwerpunkt. Ich hatte noch die Möglichkeit den ganzen Master in Richtung der Rechtspsychologie zu machen. Es wurde eine umfassende Einführung in die unterschiedlichen Teilbereiche wie Gutachtenerstellung, Therapie und Gesprächsführung in div. Settings wie Gefängnis, Psychatrien und psychis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles super

Internationales Management und Entrepreneurship

4.7

Top Dozenten = Top Vorlesungen
Sehr praxisorientiert mit sehr vielen Projekten in Zusammenarbeit mit kleinen und mittelständischen Unternehmen aus ganz Deutschland. Kann ich jeden Studenten in Deutschland nur weiterempfehlen vor allem wegen dem CORE-PRINZIP!

Faszinierende Themen

Gesundheitspsychologie

4.5

Die Psyche eines Menschen ist so wundervoll komplex und vielseitig, das inspiriert sehr und die Hochschule und Dozenten arbeiten echt hart daran uns do viel Wissen wie möglich bei zu bringen. Wir können und sollen jederzeit Fragen stellen, sie erklären es uns gerne. Man hat den Eindruck die machen es wirklich sehr gerne. Die Module sind gut aufgeteilt und so kann man sich besser auf die Prüfungen und den zu lernenden Stoff vorbereiten und es ist nicht alles so gequetscht.

Ist sein Geld nicht wert

Psychologie

2.2

Für 700 Euro Studiengebühren pro Monat kann man mehr erwarten. Die Dozenten sind insgesamt nett, aber auch ein bisschen verpeilt. Man merkt, dass die meisten schon lange keinen Kontakt mehr mit der Praxis haben.
Die kleinen Gruppen sind zwar nett, aber ohne Anleitung haben wir oft keinen Plan, was wir genau machen sollen.
Insgesamt so "naja", aber definitiv das viele Geld nicht wert. Ich werde wohl ins Ausland gehen, z. B. Österreich, um mein Traumstudium abzuschließen.

Top Studium

Betriebswirtschaft

4.0

Ich habe an der SRH Heidelberg nur gute Erfahrungen gemacht. Die Dozenten sind sehr bemüht und versuchen zu jeder Zeit einen Praxisbezug herzustellen. Die Organisation ist bis auf kleine Ausnahmen Top! Lediglich die Bibliothek könnte etwas besser ausgestattet werden und die Preise der Mensa sind etwas zu hoch für das Essen- und Getränkeangebot.

Du bist eine Person und keine Matrikelnummer

Architektur

2.5

Die SRH kommt in der Architektur ihrem Ruf sehr nah. "Sanfte" Bewertung des ersten Semesters ist hier vorprogrammiert. Grundsätzlich wird versucht, die Studenten zufriedenzustellen in ihrer Benotung, solang es noch nicht wirklich "ernst" wird. So scheint es zumindest.
Die persönliche Bindung zu den Lehrenden führt langfristig zur problematischen "Personalisierung" der Studenten. Es hat den Anschein, dass das Verhältnis zu den Lehrenden einen Einfluss auf die Noten hat.
Das Niveau b...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitig

Soziale Arbeit

3.0

Man muss dafür gemacht sein, den Beruf später auch ausüben zu können. Soziale Arbeit wird oft unterschätzt, aber bietet sehr viele Arbeitsmöglichkeiten in allen möglichen Bereichen des Lebens. Meiner Meinung nach muss das Studium bezogen auf die Inhalte noch ausgebaut werden.

Praxisnahe Unterrichtsinhalte

Musiktherapie

3.5

Alles, was ich im Unterricht gelernt habe konnte ich in irgendeiner Weise schon in meinem Praktikum aber auch in meinem Alltag anwenden. Besonders die musikalischen Lehrveranstaltungen sind sehr inhaltsvoll und helfen mir, mich als Musikerin sicher zu fühlen und meine gelernten Fähigkeiten selbstbewusst in die Praxis umzusetzen.

Spannender Studiengang, schlechte Organisation

Soziale Arbeit – psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung

3.3

Das Studium hatte sehr spannende und praxisnahe Inhalte. Die Dozenten hatten viel Berufserfahrung. Dadurch konnten sie ihre eigenen Erfahrungen mit den Studentinnen teilen und einen Einblick in die tatsächliche Beratungstätigkeit geben. Der Studienaufbau war gut und nach dem Studium habe ich mich sehr gut auf die Beratungstätigkeit vorbereitet gefühlt. Zudem haben sich die meisten Dozenten viel Zeit bei Fragen, auch außerhalb der Lehrzeit genommen. Auch während der Masterarbeitszeit wurden wir g...Erfahrungsbericht weiterlesen

Großer Wirtschaftsüberblick

Betriebswirtschaft

4.2

Ich finde das Studienfach eignet sich sehr gut, um einen Überblick in alle betriebtswirtschaftlichen Themen zu erlangen. Demnach kann man danach genau wissen, in welche Richtung man gehen möchte. Außerdem hat man die Möglichkeit seine Themengebiete leicht zu wechseln, da man sich nicht nur auf ein Gebiet spezialisiert hat.

Tolle Praxisnähe

Wirtschaftsrecht

3.2

Positiv zu bewerten ist dass die Module sehr praxisnah aufgebaut sind und die Theorie enstprechend angepasst ist. Allerdings könnte man für die wichtigen Themen wie Vertragsrecht, Zivilrecht längere Module einrichten d.h., das Core Prinzip ist gut, der Wechsel zu 5 Wochen Modulen auch, aber nicht gleich zusetzen mit weniger relevanten Fächer wie Korruption oder Rechnungswesen.

Gut aber teuer

Soziale Arbeit

3.5

Das Studium ist disziplinübergreifend, das heißt du erfährst Grundlagen in vielen Fachrichtungen. Es ist aber zu teuer dafür was geboten wird. Trotzdem empfehle ich es weiter denn die kleinen Studiengruppen und die Ereichbarkeit der Dozenten ist es Wert.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 143
  • 117
  • 27
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 296 Bewertungen fließen 159 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 15% ohne Angabe