Fachhochschule Erfurt

Fachhochschule Erfurt - University of Applied Sciences

www.fh-erfurt.de

396 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Studieren mit Kindern

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich bin sehr zufrieden mit der FHE, da es immer eine Lösung für alle kleinen Probleme gibt. Die Veranstaltungen sind sehr informativ und praktisch orientiert. Ich habe zwei kleine Kinder und bin rundum zufrieden und fühle mich im vierten Semester schon gut ausgebildet. Ich kann das Studium nur empfehlen.

Der Grüne Campus ist der schönste und schrägste

Landschaftsarchitektur

Bericht archiviert

Schlagworte zum Studium: Chaos, viele Exkursionen, kleine Gruppen und familiäre Stimmung, interessante Veranstaltungen, schräge Professoren ebenso wie Professoren die immer ein offenes Ohr haben, immer genügend Platz, modernste Technik, durchmischt mit alten Lernmitteln und Räumen

BISHER keine Weiterempfehlung meinerseits!

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Die Fh Erfurt ist chaotisch und schlecht organisiert. Gehst du zu dem einen und erkundigst dich, schickt dieser dich zu einem anderen, weil er es nicht genau weiß. und so geht es meistens weiter ! Vom Einschreibeverfahren will man gar nicht reden, anstatt es online zu machen und fair, gibt es vorher a) zu wenig Informationen über das Seminar und b) verläuft das Verfahren so chaotisch, dass man letzlich nur noch genervt ist. Die einzigen Vorlesungen die wirklich zu empfehlen sind, sind die Rechtvorlesung und die Vorlesung in Entwicklungspsychologie. Von den anderen möchte man gar nicht erst anfangen. Chaotisch, inhaltlich nicht effizient und durchdacht, oftmals wahllose aufgegriffene Themen. Anspruch zu niedrig !

Interessantes Studium im kleinen Rahmen

Stadt- und Raumplanung

Bericht archiviert

Zum Studium lässt sich sagen, dass die Lehrveranstaltungen teilweise sehr interessant, und teilweise durch die eintönige Gestaltung einiger Dozenten auch sehr langweilig sein können.
Die Dozenten selbst verstehen ihr Fach, nur manchmal hapert es an der Kommunikation mit den Studenten, wenn es darum geht, was in Abgabe- und Prüfungsleistungen verlangt wird.
Der Studiengang wird zum Großteil durch Gruppenarbeiten geprägt, was eine gute Vorbereitung für die spätere Arbeit darstellt und das Studium im Allgemeinen angenehmer macht.
Da es den Studiengang noch nicht so lange an der FH Erfurt gibt, ist die Organisation den Studiums noch nicht ausgereift und unterzieht sich in jedem Semester noch kleineren Veränderungen. Man ist jedoch bemüht, sich zu verbessern und fragt nach der Meinung der Studenten.

Ein toller Master auch für Quereinsteiger

Stadt- und Raumplanung

Bericht archiviert

Ich studiere jetzt im 2. Mastersemster und kann nur sagen, Erfurt und die FHE haben mich herzlich willkommen geheißen. Man kennt sich auf dem Campus, die Fachschaften sind super organisiert und es ist rund ums Hauptstudium viel geboten, ob Sprachen, Vorträge oder andere Freizeitgestaltungen. Der Studienverlauf ist durchdacht und greift viele Themen vertiefend auf. Die Wahlangebote sind prima.

Katastrophale Organisation

Architektur

Bericht archiviert

Allgemein bin ich mit dem Studiengang und der Fachhochschule sehr zufrieden, jedoch ist die Organisation (vor allem zum Semesterstart) sehr chaotisch und man fühlt sich daher oft nicht vorbereitet.
Teilweise ist leider der zweite Vorlesungsraum ein wenig zu klein, aber das ist alles noch im Rahmen, da spätestens nach 2 bis 3 Wochen viele Studenten eh nicht mehr zu allen Veranstaltungen erscheinen und es so wieder passt.
Die Professoren sind auf ihre Veranstaltungen in der Regel gut vorbereitet und geben einem das Gefühl, dass sie auch wissen, was sie uns da lehren wollen. Manchmal wäre ein wenig mehr Nutzung der medialen Möglichkeiten wünschenswert. Vor allem in dem Sinne, dass Unterlagen online zur Verfügung gestellt werden könnten.

Studentenleben

Business Administration

Bericht archiviert

Bei meinem Studiengang wurde das Grundstudium nicht benotet, was für die FH im Nachhinein nicht von Vorteil war, da sich ca. 50% der Studenten dadurch sehr "gehen lassen" bzw. nur das Nötigste gemacht haben. Ich habe meinen Schwerpunkt in Rechnungswesen gewählt, was ich nicht bereue. Die Dozenten waren Fachlich sowie menschlich echt Klasse!

Fachhochschule Erfurt

Business Administration

Bericht archiviert

Es ist ein sehr zeitintensives Studium aber für jeden der sich für die Wirtschaft interessiert empfehlenswert. Studium an einer fh find ich persönlich eh besser da es praxisbezogener ist als an einer Uni. Erfurt ist stets bemüht den Studiengang für die Studierenden gut anzupassen.

Die FH Erfurt ist ausbaufähig

Business Administration

Bericht archiviert

Die Organisation der einzelnen Module ist teilweise katastrophal, da sich nicht an die Moduleinschreibung gehalten wird: Aus einer Hausarbeit wird einfach eine Klausur gemacht. Es ist eine große Belastung alle Klausuren (ob regulär oder Nachschreibe-/Verbesserungsversuche) innerhalb eines Zeitraumes von 3 Wochen geschrieben werden müssen, welches teilweise bis zu 11 Klausuren mit sich bringt.

Super Betreuung, cooles Studium

Landschaftsarchitektur

Bericht archiviert

Man kann seinen eigenen Schwerpunkt durch frei wählbare Module legen, was ich ziemlich cool finde. Die Dozenten haben normalerweise immer Zeit für Fragen und sind alle aufgeschlossen. Oft werden, wenn Module mit relativ wenigen Studierenden stattfinden, ganz individuelle Schwerpunkte gelegt und auch in der Organisation auf jeden einzelnen Rücksicht genommen. Da der Master zurzeit verhältnismäßig wenige Studierende hat, ist immer ausreichend Platz in Seminaren, das Verhältnis Prof zu Student ist zurzeit in jedem Fach super! Die FH selber ist unglaublich modern ausgestattet. Die PC-Pools verfügen alle über die neuesten Programme, für viele Programme gibt es sogar Studentenlizenzen, sodass man sie auf dem Rechner zu Hause umsonst installieren kann.

Empfehlung trotz kleinen Abzügen

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Die angebotenen Module haben einen ausreichenden Umfang an Lehrinhalten, vor allem der Bezug zur Praxis ist hier hervorzuheben. Durch regelmäßige Laborversuche wird Theorie anschaulich und besser verständlich. Positiv ist außerdem das gute Verhältnis zwischen Professoren und Studierenden, so dass man jederzeit auftretende Fragen in Seminaren und auch in Sprechstunden klären kann. Mich persönlich hat gerade ein Austausch mit einer indonesischen Universität in Bandung auf Java sehr beeindruckt und auch für meine weitere Laufbahn beeinflusst. Für diese Möglichkeit bin ich der FHE sehr dankbar.
Allerdings gibt es auch kleine Mängel. Das Angebot der Wahlfächer ist stark verbesserungsfähig, ebenso wie die schlechte Weiterbildung im Fachenglisch. Die edv- technische Ausbildung sollte dringend von einem anderen Professoren gelehrt werden, da hier noch reichlich Potenzial besteht!

Mein Studium in Erfurt

Pädagogik der Kindheit

Bericht archiviert

Mein Studiengang ist sehr interessant und fordert einen immer mal wieder raus. Es gibt viele Praxisphasen was das Studienleben sehr gut auflockert. Die Dozenten sind alle sehr kompetent und offen für einbringen zur Seminargestaltung.
Das Studium geht insgesamt 3.5 Jahre und fängt im Sommersemester an.

Erfahrungsbericht

Wirtschaftsingenieur Verkehr, Transport, Logistik

Bericht archiviert

Orga chaotisch.
Studiengang interessant aber teilweise nicht gut rübergebracht.
Studentenleben in erfurt ist cool! Macht Spaß. Es sind viele Studenten dort.
Die Professoren sind teilweise mangelhaft doch ee gibt auch positive Ausnahmen.
Der studiengang ist zu empfehlen.

Erstsemester

Pädagogik der Kindheit

Bericht archiviert

Ich habe gerade erst mein Studium an der FHE begonnen und alles ist noch sehr neu und aufregend. Aber die Dozenten und Tutoren kümmern sich sehr sehr gut um uns. Manchmal verlaufen wir uns noch im Gebäude. Aber das kriegen wir auch noch hin. Pdk ist sehr interessant.

Einführungswoche

Pädagogik der Kindheit

Bericht archiviert

Aufgeregt und voller Erwartungen kamen wir, die neuen PdKler der FH Erfurt Anfang April zusammen um gemeinsam ins Studienleben zu starten. Nach zahlreichen Kennlernspielen und jeder Menge Informationen, hatten wir die ersten zwei Tage geschafft und waren sicherlich alle ziemlich erleichtert. Die Organisation hätte noch besser sein können, aber unsere Tutorinnen machten das durch ihre aufgeschlossene und freundliche Art wieder wett, wodurch man die Einführung in den Studiengang PdK alles in allem als gut gelungen bezeichnen kann.

Man braucht Durchhaltevermögen!

Architektur

Bericht archiviert

Es ist ein Studienfach, für das man geboren werden muss, wer das nicht zu 100% studieren möchte, wird schnell wieder abspringen. Es ist mit unfassbar viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden, aber wenn man sich durchbeißt, dann lohnt es sich! Manche Fächer werden einem mehr liegen und manche weniger, aber alle sind wichtig und ich persönlich würde niemals tauschen wollen!

Gute FH, ist zu empfehlen

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Die FH ist ziemlich neu und sehr familiär, man kennt die Dozenten und man fühlt sich nicht wie einer von tausend.
Der Studiengang macht sehr viel Spaß durch viele praxisnahe Seminare und vorgegebene Praktikas. Man hat das Gefühl gut auf den Beruf des Sozialarbeiters vorbereitet zu werden.

Bauingenieurwesen - lerne und du wirst erfolgreich!

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Die Lehrnveranstaltungen sind übersichtlich und man kommt mit, wenn man mitten in den Veranstaltungen Fragen hat, kann man sich gerne melden und den Dozenten fragen, oder nach der Veranstaltung nach vorne und direkt fragen.
Es gibt ausreichende Plätze in den Hörsälen und genauso in den Seminarräumen.
Die Fachhochschule Erfurt ist sehr modern ausgestattet.

Studienziel

Verkehr und Transport

Bericht archiviert

Der Anspruch der Lehrveranstaltungen entspricht dem Studienabschluss, jedoch gibt es oftmals Probleme in der Organisation und teilweise nicht genügend Wahlmöglichkeiten bei den Seminaren, so dass einfach alle belegt werden müssen. Dennoch bin ich vor allem mit der Kompetenz der Dozenten sehr zufrieden. Wenn man sein Studienziel immer im Auge behält, so ist es ein ansprechendes Studium welches viel Spaß macht und auch das Studentenleben kann in Erfurt voll und ganz genossen werden.

Ersti in einer neuen Stadt

Business Administration

Bericht archiviert

Das erste Semester abgeschlossen und trotzdem ist man etwas überfordert zum Start des zweiten Semesters! Hierbei fehlen mir etwas die detaillierten Informationsquellen: Welche Kurse muss ich belegen, wie kann ich mich wo einschreiben?

Auch im Oktober 2014, als Ersti in einer neuen Stadt: Die Einführung war etwas bedürftig... Es kann ja nicht vorausgesetzt sein, dass jeder schon weiß, wie es in einer Uni läuft!
Dafür aber: total hilfsbereite Tutoren, die inhaltlich bei der Prüf...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 134
  • 203
  • 46
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 396 Bewertungen fließen 223 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 63% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe