FH Aachen

University of Applied Sciences

709 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 5 von 36

Viel, aber verständlich

Scientific Programming

3.8

Es ist doch relativ viel am Anfang des Studiums, jedoch gewöhnt man sich sehr gut daran und die Dozenten erklären alles sehr ausführlich und meist auch gut verständlich. Allerdings sollte man sich nicht von einer Dozentin ganz zu Beginn des ersten Semester einschüchtern lassen, die auf Lehramt studiert hat und einen Doktortitel in Präsentationswossenschaften besitzt.

Des Weiteren wird dieser Studiengang auch noch in Köln angeboten von der FH Aachen, kleiner Ableger in einem Bürogebäude.

Aller Anfang ist schwer!

Biomedizinische Technik

3.3

Im ersten Semester fiel der Einstieg am Anfang schwer, jedoch hat man sich am Campus sehr schnell einleben können. Die meisten Professoren waren für Anregungen stets offen und haben sich bemüht,dass die Studenten mit dem Lehrstoff mitkommen. In Fächern wie Mechanik waren die angebotenen Tutorien und Übungen hilfreich um die Erstis an komplizierte und ungewohnte Aufgabenstellungen heranzuführen. Die Vorlesungen werden von den Professoren mit Mühe vorgetragen und mit visuellen Darstellungen verdeutlicht. Im großen und ganzen würde ich diesen Studiengang Leuten empfehlen denen beim Maschinenbau-Studiengang der Bezug zu den Naturwissenschaften fehlt.

Nicht so praktisch wie gedacht

Betriebswirtschaft/Business Studies

3.8

Dafür, dass es immer hieß, dass das BWL Studium an der FH viel praktischer ist als an der RWTH, machen wir nicht viel praktisches.

Für Leute, die Wirtschaft mögen, ist es allerdings sehr gut aufgebaut und durch die neue Mensa und die neuen Hörsäle macht das studieren Spaß.

Wohlfühlatmosphäre

Betriebswirtschaft/Business Studies

4.0

Bin zufrieden, coole Dozenten und eine gute Lernatmosphäre. Außerdem wird sich wirklich erstaunlich gut um die Studenten gekümmert. Überall gibt es die Möglichkeit sich bei Problemen beraten zu lassen oder auch Hilfe um die passende Lerngruppe o.ä. zu finden..

Kann man schaffen

Informatik

3.9

Studium ist halt Studium - man muss halt von Anfang an darauf vorbereitet sein, viel Zeit in die Themen zu investieren um den Faden nicht zu verlieren.
Wenn man aber einen Plan erstellt hat, seine Lerngruppen und Ansprechpartner gefunden hat ist das machber. Es ist anstrengend, aber auf jeden Fall möglich!

Die Kommilitonen sind überwiegend hilfsbereit. An unserem Fachbereich haben wir aktuell vier Studiengänge und Module deren Teilnehmer aus eben diesen gemischt sind. So arbeiten etwa Informatiker mit MCDlern und Wirtschaftsinformatikern zusammen an Aufgaben zu gemeinsamen Modulen - Hilfsbereitschaft ist auf jeden Fall gegeben.

Als Jemand der ohne Vorkenntnisse angefangen hat an der FH Informatik zu studieren und auch seine Startschwierigkeiten hatte: Man schafft das. Bei Fragen und Problemen haben die Dozenten und Mitarbeiter ein offenes Ohr und nehmen sich die Zeit für einen und unterstützen wo es nur möglich ist. Zu empfehlen!

Auslandssemester

International Business Management: Kunden- und Servicemanagement

2.9

Das Auslandssemester als Pflicht wird gut von der FH Aachen unterstützt und die Studenten werden gut betreut bei der Entscheidunng und Auswahl. Auch während des Auslandssemesters gab es eine optimal Betreuung. Fragen und Wünsche wurden direkt beantwortet.

Kreativität

Architektur

3.4

Es ist wirklich anstrengend und auch zeitaufwendig aber es lohnt sich wenn man dafür seine Kreativität ausleben darf und sieht wie sich seine eigentliche Idee weiterentwickelt! Das beste Gefühl der Welt ist wenn du vor deinem fertigen Projekt stehst und dafür noch ne gute Note kassierst!

Bauingenieurwesen

Bauingenieurwesen

3.9

Bisher habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Die Dozent sind nett und versuchen’s viele Studenten wie möglich zu motivieren, das Studium durchzuziehen. Die Mensa ist auch sehr gut und da das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die Lehrsäle sind groß genug und modern.

Gute/vielfältige Berufsmöglichkeiten

Betriebswirtschaft/Business Studies

3.6

Sehr viel auswendig lernen, sehr vielfältig, interessante Inhalte mit praxisbezogen Beispielen, kurze Klausurenvorbereitungsphase, hilfsbereite Tutoren, Nacharbeitung der Vorlesungen ist notwendig, Klausurenphase sehr kurz wodurch danach viel Freizeit gegeben ist.

Hat seine Vor- und Nachteile

Betriebswirtschaft/Business Studies

3.3

Bisher waren meine Erfahrung eher gemischt. Die Vorlesungen sind viel zu überfüllt und es werden nicht genug Unterlagen zur Verfügung gestellt.
Vorallem im Grundstudium gibt es nicht genug Übungen.
Die Dozenten und Tutoren sind Jedoch sehr nett und auch Großteile sehr zuvorkommend.

Interessant

Betriebswirtschaft/Business Studies

3.8

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der FH Aachen ist sehr interessant. In den ersten Semestern bekommt man einen guten Einblick, da die verschiedenen Lehrveranstaltungen weit gefächert sind. In den Vertiefungen kann man sich dann auf das spezialisieren, was einem am besten gefällt.

Praxisnahe Projekte

Information Systems Engineering

4.6

In den meisten Fächern gibt es parallel zur Vorlesung Semesterprojekte, die im Team bearbeitet werden müssen. Dadurch bekommt man erste "praxisnahe" Erfahrung im Arbeiten im Team in kleineren Projekt. Man muss sich also im Team gut selbst organisieren.

Interessant

Betriebswirtschaft/Business Studies

2.8

Ich denke das Studium ist ganz gut machtbar. Wenn man die nötige Motivation mitbringt und es wirklich machen will dann schafft man das auch wie alles im Leben. Die Motivation immer hochzuhalten ist natürlich auch sehr wichtig damit man regelmäßig die Vorlesungen besucht. Des weiteren kann man ab dem 3 Semester einige Fächer interessensbezogen auswählen was auch für den Studiengang spricht. BWL ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

Wenn nicht hier, wo dann?

Kommunikationsdesign

4.1

Klar, das Studium ist weit mehr als bloß ab und an ein paar scribbles zu zeichnen und mit hipper Designern rumzuhängen. Je schneller du dich versieht, kniest du mit all deinem Enthusiasmus in der Materie und machst Abgabe nach Abgabe. Das gute ist, dass du von deinen Dozenten und Profs steht's konstruktive Kritik erhältst, die dich in deinem Lernprozess weiterbringt. Unsachliche und persönliches Gemecker an deinen Arbeiten ist hier Fehlanzeige. Im Mittelpunkt stehst immer Du als Studierende/r, Designer von Morgen.

Praxisorientiert

Bauingenieurwesen

4.1

In den ersten beiden Semester wird das grundlegende Wissen gelehrt, was jetzt im 3. und 4. Semester aufbaut. Finde die Struktur sehr sinnvoll für das spätere Vorgehen im Studium. Dazu kommen noch Labor Übungen die einen ersten Eindruck von Baustoffen zeigt die man nach dem Studium erwarten.

Sehr praktisch, aber dennoch anspruchsvoll

Architektur

3.8

Ein sehr praktisches Studium. Im Vordergrund steht zu aller erst das verstehen und nachvollziehen des Fachs und der entsprechenden Themen. Stures auswendig lernen, wie man es von der Schule her kennt, kommt eher weniger vor. Handwerkliches Geschick kann man als Vorteil Sehen, da der Modell Bau von Anfang an das Studium begleitet.

Hochspannung pur

Flugbetriebstechnik mit Verkehrspilotenausbildung

3.5

Spannender Studiengang mit einen großen Spassfaktor. Allerdings auch sehr schwer durch die verkürzte Zeit. Mensa ist grauenhaft aber geht auch ohne. Gute Professoren mit viel Erfahrung und guter Kompetenz. Praktika bringen spannende Einblicke in das spätere Tätigkeitsfeld.

Guter Ansatz, schlechte Organisation

Media and Communications for Digital Business (MCD)

3.6

Die Wahlmöglichkeiten sollten besser vorgestellt werden. Die Anforderungen im Studium hielten sich in Grenzen. Es war zwar relativ viel zu tun, doch außer im Informatikbereich war das meiste mit Fleißarbeit leicht zu lösen. Es gab jedoch auf jeden Fall auch fordernde Kurse in anderne Bereichen.

Sehr interessante Lehrinhalte

Wirtschaftsrecht

3.1

Die Verknüpfungen zwischen Theorie und Praxis sind sehr gut gelungen und geben ein Bild vom späteren Aufgabenfeld im Beruf.
Es handelt sich allerdings um einen recht neuen Studiengang an der Hochschule und deshalb lässt manches was die Organisation angeht zu wünschen übrig.

Sehr vielseitiger Studiengang

Elektrotechnik

4.5

Ich habe erfahren dürfen, dass die Elektrotechnik in all unseren Lebenssituationen eine Rolle spielt. Die Verbindungen zu anderen Studiengängen sind sehr vielseitig und sehr interessant. Insbesondere die Informationstechnik, die auch in Aachen im FB5 angesiedelt ist, hat sehr viele Schnittpunkte mit der Elektrotechnik.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 284
  • 346
  • 65
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 709 Bewertungen fließen 533 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.