Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

428 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 22 von 22

Geht auch als Mutter :)

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Der Studienverlauf ist in Module eingeteilt, die Vorlesungen finden zu verschiedenen Uhrzeiten oder auch als Blockveranstaltung statt. Dadurch kann man auch mit Job und oder Familie sehr gut das Studium managen. Es gibt kaum Anwesendheitslisten und immer einen Anteil, den man über die Moodle-Plattform selbst lernen kann. Incl. gefilmter Vorlesungen und Podcasts.

Gute Begleitung durch einzelne Dozenten

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Im Großen und Ganzen durchdachter Studienverlauf. Es gibt in 90% der Seminare ausreichend Plätze und wenn nicht genug andere Seminare zum ausweichen. Die Kinderbetreuung ist gut, sollte aber öfter angeboten werden.
Das Essen in der Mensa ist sehr schlecht. Brötchen sind ok.

Das Studium an der EFH ist perfekt!

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

An der Efh-Bochum zu studieren macht wirklich Spaß und ist wirklich zu empfehlen.
Die Vorlesungen werden von Dozenten und Studenten zusammen durchgeführt. Es besteht eine enge Zusammenarbeit und bei Fragen etc. ist immer jemand da.
Auch die anderen Studenten sind wirklich nett und sehr hilfsbereit.
Auf jeden Fall wird man schnell Freunde finden und eine Menge in Bochum und Umgebung kennenlernen.
Die Efgverfügt über gute Mittel wie PC Räume, einen Raum der Stille, einer tollen Bibliothek und vieles mehr.
Die Uni ist für mich fast wie ein zweites zu Hause.

Einmal und nie wieder

Pflegewissenschaft

Bericht archiviert

Die EFH ist eine moderne Fachhochschule. Man hat auf so ziemliches Medium Zugriff, die Bibliothek ist gut ausgestattet und es werden viele Freizeitaktivitäten angeboten.
Das Lehrangebot und der Studienverlauf sind sehr starr. Es scheint auch nicht alles gut durchdacht zu sein. Man muss schon selber wissen, was man mit diesem Studium später anfangen will. Sonst ist es umsonst gewesen. Manchmal sind die Vorlesungen etwas überfüllt aber überwiegend kann man alles belegen was man möchte.
Es war eine Erfahrung wert, aber ich bin froh, wenn ich es endlich geschafft hab.

EFH RWL - Nur zu empfehlen.

Gemeindepädagogik und Diakonie

Bericht archiviert

Sehr kompetente Dozenten, die den Studenten, bei Fragen immer zur Verfügung stehen. Das Sprechstunden- Management System ist sehr gut organisiert. Die Lehrveranstaltungen sind oft klein gehalten und regen dadurch zur Beteiligung an. Der gesamte Studienverlauf ist gut organisiert.

Es gibt sicher bessere Studienorte....

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich persönlich fand das Studium nicht soooo toll. Gut, ich habe meinen Abschluss und einen tollen Job, jedoch fand ich das Studium eher sehr locker. Viel gelernt habe ich nicht, sondern eher durch das gleichzeitige Arbeiten mein Wissen gesammelt.
Es wurde alles sehr locker gehandhabt.

Vielfalt im Herzen des Potts

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Vielfältige Lehrveranstaltungen ermöglichen tiefe Einblicke in die Arbeitswelt der Sozialen Arbeit. Lehrveranstaltungen durch Fachkräfte ermöglichen praxisorientierte Arbeit. Generell praxisorientierter Studienverlauf mit angemessen Seminargrößen für effektives Arbeiten.

Ich studiere an meiner Traum Hochschule -Toll!

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Es gibt ein breitgefächertes Angebot, um sich künstlerisch auszuprobieren. Die Technikräume sind sehr modern und mit neuer Technik ausgestattet. Es wird einiges von einem gefordert, allerdings fühlt man sich selten überfordert und die Dozenten stehen immer als Ansprechpartner parat.

Verteilung der Bewertungen

  • 15
  • 198
  • 200
  • 14
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 428 Bewertungen fließen 283 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 20% Absolventen
  • 15% ohne Angabe