Uni Frankfurt (Oder)

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

www.europa-uni.de

428 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr schlechte Organisation!

German and Polish Law

Bericht archiviert

Themen die in diesem Studium behandelt werden sind sehr anspruchsvoll, da in diesem Studium fließende Deutsch und Polnisch Kenntnisse verlangt werden.
(Bzw. wenn man einen Deutschen Hochschulabschluss hat wird kein Nachweise der Polnischkenntnisse verlangt, jedoch kann ich nur sagen diese sind 100 pro erforderlich.)
Die Lehrveranstaltungen sind okay aber nichts besonderes. Zu den Dozenten, da kann man nur sagen, dass alles über den persönlichen Geschmack geht. Ob jemand mit einem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Frankurt (oder) im Herzen Europas!

Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas

Bericht archiviert

Auch wenn es manche kaum glauben werden, aber Frankfurt (Oder) liegt tatsächlich im Herzen Europas und die Uni hat Ihren Namen mehr als verdient. Über 300 Austauschstudierende aus der ganzen Welt bereichern dieses Jahr unsere kleine Uni und es werden von Jahr zu Jahr mehr. Darüber hinaus ist es nur ein kurzer und unglaublich schöner Spaziergang über die Brücke bis man schon in Polen ist, wo auch einige Seminare stattfinden. Die Lehrveranstaltungen sind immer sehr gemütlich und geben viel Raum für Disskusionen, wodurch man sowohl Dozenten als auch Kommilitonen schneller besser kennenlernt und eine tolle Atmosphäre schafft. Ich kann mir ehrlich keine bessere Uni vorstellen und würde jedem der ein großes Interesse an Osteuropa hat dringend Raten dort seinen Master zu machen. Es ist wirklich wundervoll!

Jura ist viel vom Leben

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Durch den Studiengang merkt man wie nah eigentlich das Studium mit dem "wahren" Leben zusammenhängt. Man könnte behaupten, das Jura einer der einzigen und sehr wenigen Studiengänge ist, welches sehr lebensnah und ist und fast schon so ist, als übe man den zukünftigen Beruf schon aus.

Tolles neues System!

Internationale Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Das neue block system ist super! Man teilt die Module in den Semestern auf und kann sich somit besser auf die einzelnen konzentrieren. Daum hoch! Die Lernbücher und Folien sind so komplex das man auch mal eine Vorlesung verpassen kann. Wie an jeder uni sind die Dozenten mal total cool, mal auch mega langweilig. Das muss jeder selbst einschätzen können.

Viel Gerede um nichts!

Kulturwissenschaften

Bericht archiviert

Zu wenig gute Dozenten, viel zu theoretisch und eintönig.
Immer wieder kehrende Themen und keine Abwechslung, zu viele Vorlesungen und zu wenig Seminare.
Obwohl die Universitätsanlage an sich super ist und sich doch ab und an mal ein guter Dozent blicken lässt.

Medien Kommunikation Kultur Master

Soziokulturelle Studien

Bericht archiviert

Mein trinationaler Master Medien Kommunikation Kultur an der Viadrina ist super. Bis jetzt sind alle Professoren sehr kompetent und zuvorkommend. Die LVs sind sehr abwechslungsreich und bieten viel Spielraum. Vor allem die Sprachmöglichkeiten sind super! Es gibt immer ausreichend Plätze in den Seminaren und es ist ein guter Studienplan, um in der vorgegebenen Zeit das Studium erfolgreich zu absolvieren.

Gute Organisation plus nette Profs

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Frankfurt (oder) ist allgemein eine sehr vielseitige und ruhige Stadt. Die Lehrgebäuden der Uni sind alle sehr nah, sodass man nicht wie in den Unis in Berlin ewig laufen muss um von A nach B zu kommen. Alles ist gut organisiert: Anmeldung der Kurse /Prüfungen etc. , man macht fast alles durch verschiedene Plattformen der Uni. Die Professoren stehen für Fragen immer zur Verfügung und sind in anderen Dingen auch sehr hilfsbereit.

Ein rümanisches Mädchen in Deutschland

International Business Administration

Bericht archiviert

Mein Name ist Ioana, ich kam aus Rumänien und jetzt bin ich in meinem zweiten Jahr als Bachelor Student. Ich denke, dass es für mich, als internationaler Studierender, waren die Erfahrungen intensiver als für einen Schüler Deutsch. In einigen Tagen habe ich ganz so, wie ich leben verändert wurde.
Viadrina, meine Universität, hat so viel um mich gekümmert als internationaler Student aufgenommen und verändert, dass ich vorhin gesprochen waren nicht so schwer zu handhaben. Sie haben viele...Erfahrungsbericht weiterlesen

Moderne Uni mit tollem Drumrum

Internationale Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Ich beginne im Oktober das 3. Semester und bin froh mich für diesen Studiengang an dieser Uni entschieden zu haben. Super System (7 Wochen Vorlesung zu 2 Modulen, 2 Prüfungen, dann das gleiche nochmal und dann sind Ferien), flexibler Stundenplan, Sprachenzentrum an der Uni, Auslandssemester wird von der Uni organisiert, moderne Ausstattung, Professoren schnell zu erreichen (vorteil, wenn eben keine 40.000 Studenten an der Uni sind), Super schöne Lage (Mensa mit Terrasse am Wasser), billige Bücher in Polen zu erwerben, viele internationale Studenten mit denen man oft in einer wg wohnt, wenn man im Studentenwohnheim lebt... Das einzige nervige ist Machmal der Fahrweg als Pendler, aber für ein Super Studium nimmt man das gern in Kauf.

Das Studentenleben in einer WG in Ffo

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Zu Beginn des 1. Semsters pendelte ich stets am Ende der Woche nach Berlin, da ich davon ausging, dass Frankfurt eine leere Stadt am Wochenende ist. Nun nach fast einem Jahr studieren, habe ich feststellen müssen, dass das nur teilweise stimmt. Im Lauf des Winter und Sommersemesters habe ich viele nette Leute kennen gelernt, die aus ganz Deutschland kommen und hier wohnen. Man kann hier viel Spaß haben, wenn man es will.

Entspanntes Studium an einer gut organisierten Uni

Literaturwissenschaft: Ästhetik - Literatur - Philosophie

Bericht archiviert

Einen Campus wie den der Viadrina würde man sich für jede Uni wünschen. Bis auf das Sprachenzentrum liegen alle Fakultäten dicht beeinander.
Der Master der Literaturwissenschaften ist in einigen Bereichen noch nicht ganz ausgereift. Zum neuen Wintersemester gibt es aber eine Neustrukturierung. Das Angebot an Lehrveranstaltungen könnte vielseitiger sein. Die Dozenten gestalten die Vorlesungen und Seminare dafür sehr gut und interessant. Besonders gefällt mir das enge Miteinander zwischen Dozenten und Studierenden. Kleine Gruppen machen einen entspannten Seminarablauf möglich.
Die Viadrina ist absolut modern ausgestattet. Auch die Mensa ist super!

Super Uni, etwas abseits, super Profs

Internationale Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

viele internationale Studenten / hartes Studium, vor allem wenn man nicht in Frankfurt oder wohnt / interessante und engagierte Professoren / super moderne Uni und super Bibliothek. Ich muss aber leider auch sagen, dass der Anspruch sehr hoch ist, vor allem in Mathe....

Jurastudium oder das Recht der Menschheit?

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

In dem ersten Jahr meines Studiums der Rechtswissenschaft hab ich viele neue Erfahrungen und Eindrücke gewonnen. Der Umgang mit verschiedenen Fällen und deren richtige Lösung, die rechtlich gesehen sehr vielfältig aussehen, bereitet mir viel Spaß. Auch als Erwartung auf die nächsten Jahre setzte ich nur Gutes. Zwischen lernen, Arbeit und Klausuren schreiben in der Schule und dem jetzigen eigenen gewählten Fach an der Uni liegt ein großer Unterschied. Aufgrund der eigenen Auswahl und des Interesses habe ich sehr viel Spaß an meinem Studium. Ich weiß schon jetzt, dass mir weitergehender Weg zu meinem Staatsexamen sehr viel Freude bereiten wird.

Frankfurt Oder - Stadt im Schatten von Berlin

Internationale Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Frankfurt Oder hat eine wirklich gute Universität, das sei festzuhalten. Die traditionelle Hochschule steht schon seit mehreren hundert Jahren in der Stadt an der Oder, die heutzutage die deutsch-polnische Grenze markiert. Seit etwas mehr als 20 Jahren ist die Viadrina nun wieder im universitären Betrieb und bildet ihre Studenten auf einem hohen Level aus. Die Europa-Universität legt den Fokus vor allem auf Internationalität, in meinem Studiengang zum Beispiel sind zwei Sprachen und ein Ausla...Erfahrungsbericht weiterlesen

Insgesamt gut

Internationale Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Bibliothek ist recht umfangreich für so eine kleine Uni. Leider sind meistens nicht genügend Exemplare für alle Studenten vorhanden, daher gibt es zu Beginn der Kurse immer einen großen Wettlauf. Die Dozenten sind im Allgemeinen sehr Kompetent- das ist jedoch eine sehr subjektive Einschätzung. Die Meisten Dozenten sind jedoch immer für Fragen offen und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Einige Veranstaltungen überschneiden sich - das wird jedoch oft auch nach Kursbeginn versucht zu regeln und klappt oft auch sehr gut.

Toller Studiengangmit unendlichen Möglichkeiten

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

Bericht archiviert

In den ersten 2 Semestern hat das Kursangebot überzeugt. Zu Beginn werden die Studenten nicht mit zu vielen Modulen überfordert. (gut zum Reinkommen ins Studentenleben) Die Professoren sind engagiert und äußerst kompetent und nutzen moderne Lernmittel.

Interessantes Studienangebot

Kulturwissenschaften

Bericht archiviert

- viel Möglichkeit zur Selbstgestaltung / Wahlmöglichkeiten.
- kompetente Dozenten + gute Betreuung.
- oft begrenzte Anzahl von Kursteilnehmern (oftmals nur 20-25 Teilnehmer)
-> frühzeitige Anmeldung nötig.
- hohe Ansprüche an Sprachausbildung.
- bei Beginnen einer neuen Sprache muss man Gebühren bezahlen (Ausnahme bei Polnisch etc).
- wenig Klausuren, dafür aber Hausarbeiten.
- das Studium und die Lehrveranstaltungen sind abwechslungsreich gestaltet.

Flexibel und international!

Kulturwissenschaften

Bericht archiviert

Nicht nur die Möglichkeit sich jedes Semester seinen Stundenplan selbst zusammenzustellen, auch die zahlreichen zusätzlichen Angebote machen diesen Studiengang sehr attraktiv. Zudem beherbergt die Uni viele Auslandsstudenten und auch man selbst kann für ein Semester an einer der zahlreichen Partneruniversitäten auf der ganzen Welt studieren. Eine Erfahrung, die ich jedem Studenten nur empfehlen kann.

Traum wahr geworden

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Der Campus ist neu und modern ausgestattet. Alle Dozenten sind sehr hilfsbereit. Das einzige Problem ist manchmal der Überschneidungen von wichtigen Veranstaltungen insbesonderes in der Phase, wenn man Zusatz- und Schlüsselqualifikationen sammeln muss.

Hart, aber mit viel Ehrgeiz zu schaffen!

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Sehr straffes Programm, welches zu absolvieren ist. Das 13 wöchige Pflichtpraktikum geht leider unter, da man in der semesterfreien Zeit stets Hausarbeiten schreiben muss und daher bemüht ist, eine Praktkumsstelle zu finden, welche wenig Präsenz fordert. Daraus folgt, dass die praktischen Erfahrungen in den Hintergrund treten.

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 225
  • 159
  • 21
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 428 Bewertungen fließen 216 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe