EU|FH - Europäische Fachhochschule

Europäische Fachhochschule Rhein-Erft GmbH

www.eufh.de

339 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Viel Kohle, wenig dahinter

General Management 2plus3-Modell (Dual)

3.3

Das Studium an sich ist spannend und man lernt viele nette Leute kennen. Dennoch lassen sowohl die allgemeine Organisation noch die Kompetenz der Dozenten zu wünschen übrig, daher bin ich der Meinung, dass 690€ monatlich definitiv zu viel sind für das was man bekommt. Gefühlt muss man jeden Schritt bezahlen und kann trotzdem nicht viel erwarten. Die Klausuren hingegen sind sehr fair.

Gute Hochschule

Industriemanagement

4.0

Die EUFH ist eine gute Hochschule für ein duales Managementstudium. Die Dozenten sind kompetent und freundlich. Die Kurse sind relativ klein, sodass noch auf jeden eingegangen werden kann. Der Campus in Neuss ist nicht besonders ansprechend aber das ist auch einer der wenigen Kritikpunkte.

Gute Betreuung + Gute Inhalte

General Management 2plus3-Modell (Dual)

3.8

Der Studiengang ist sehr praxisorientiert. Man kann gut die Verbindung zwischen Theorie und Praxis herstellen. Bei den Dozenten findet man stets ein offenes Ohr, wenn es fragen zu den Inhalten oder zum Studien Verlauf gibt. Alles in allem Daumen hoch :)

Sehr gutes Modell, um 2 Abschlüsse zu machen!

Handelsmanagement

3.7

Mit dem Blockmodell an der EUFH ist es sehr gut möglich, in drei Jahren einen IHK-Abschluss und einen Bachelor zu erreichen. Nicht immer waren alle Vorlesungen hilfreich, aber insgesamt war die Kombination der Inhalte interessant - ein gutes BWL-Grundwissen!

Gutes Studium, was seinen Preis hat

Industriemanagement

4.2

Die Lehrveranstaltungen sind gut und die Dozenten kompetent, man merkt schnell, dass diese aus der Praxis kommen, was sehr positiv auffällt. Bei Fragen und Problemen hat man immer einen Ansprechpartner, ob Dozent oder Mitarbeiter, was der größte Unterschied zu einer Uni ist. Das ist besonders wichtig und schön am Studium an der EUFH. Organisation ist im Vergleich zu einer Uni auch besser, das klappt also in der Regel.
Man sollte sich aber vorher genau überlegen, ob man die hohen Kosten dafür auch zahlen will.

GM Studium

General Management 2plus3-Modell (Dual)

4.0

Die Erfahrungen die ich bisher gemacht habe waren gut. Die Dozenten sind sehr freundlich und meistens auch sehr kompetent. Bei Fragen hat man immer schnell Antwort bekommen oder auch mehrfache Erklärungen, bis man es verstanden hat. Auch nach den Vorlesungen sind die Dozenten weiterhin erreichbar, was von Vorteil ist, wenn man eine Klausur nachschreiben muss.
Die Vorlesungen sind gut gestaltet. Ich kann dieses Studium definitiv weiter empfehlen.

Ich freue mich schon sehr auf die kommenden Jahre!

General Management 2plus3-Modell (Dual)

4.2

Studieren an der Europäische Fachhoschule macht mir einfach riesig Spaß, ich habe mich in meinem ersten Semester sehr gut an der Hochschule eingelebt und schon viele nette Leute kennengelernt. Dual studieren bedeutet für mich nicht nur die nötigen Studieninhalte vermittelt zu bekommen, sondern auch während meiner Tage im Unternehmen die erforderlichen Praxiskenntnisse zu erlangen.
Die EUFH hat ein super nettes Team, das stets immer um dich besorgt ist. Ich bin echt froh, an der EUFH zu studieren!!!

Tolles Studium in familiärer Atmosphäre

Handelsmanagement

4.3

- gute und stets praxisorientierte Studieninhalte (aktuelle Themen werden immer behandelt)
- toller Kontakt zu den Dozenten
- perfekte Verzahnung von Theorie und Praxis
- hohes Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Studenten
- familiäre Atmosphäre auf dem Campus

Perfekte Verzahnung zwischen Theorie und Praxis

Industriemanagement

4.0

Der duale Studiengang Industriemanagement stellt, wie die anderen Studiengänge an der EUFH, ein perfektes Zusammenspiel zwischen Theorie und Praxis dar.
Die Dozenten sind umgänglich und kompetent, sodass das Lernen Spaß macht.
Durch die kleine Lerngruppe entstand in meinem Jahrgang schnell eine eingespielte Gruppe, was den Studienalltag sehr angenehm werden ließ.
Auch die Praxisphasen bieten neben der Abwechslung zum Lernen wichtige Praxiseinblicke, was einen Vorteil gegenüber Vollzeitstudenten darstellt.

Die Theorie anhand der Praxis einfacher verstehen

Industriemanagement

4.2

In einem dualen Studiengang wird das Theorieverständnis stark positiv durch die Erfahrungen im Praxisunternehmen begünstigt. Neben den Kerninhalten des Studiums werden weitere wichtige Inhalte In Form von z.B.Selbstmanagementkompetenzen und Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt. Dennoch sollte sich jeder der starken Belastung in einem dualen Studium bewusst sein.

Klein, aber fein! Zufriedene Studentin im 6. Semester

Handelsmanagement

3.8

Ich befinde mich derzeit im letzten Semester des Studiengangs Handelsmanagement am Standort Neuss.

Bisher bin ich sehr gluecklich darueber, mich fuer die EUFH entschieden zu haben! Begonnen bei abwechslungsreichen Faechern, guter Organisation und netten Mitstudenten, finde ich das Studieren in einer "kleineren" Umgebung angenehm. Im Gegensatz zu ueberfuellten Raeumen, koennen sich hier die Dozenten auf eine kleinere Klasse (in meinem Fall 25 Studenten) konzentrieren. Oftmals wird...Erfahrungsbericht weiterlesen

Organisierte Hochschule mit erfahrenen Dozenten

General Management 2plus3-Modell (Dual)

4.2

Hochschule ist super organisiert und die Lehrveranstaltungen sind strukturiert und man kann den Dozenten bestens folgen! Freundliches Klima und eine nette Atmosphäre unter den Studenten,und auch mit den Dozenten. Interessant gestaltetes Campus Leben!

Seit 2016 bin ich Studentin an der EUFH in Neuss

General Management 2plus3-Modell (Dual)

4.7

Die Hochschule verknüpft Theorie und Praxis in einem optimalen Ausgleich.
Durch die kleinen Kursgruppen findet man schnell Anschluss und wächst mit seinem Kurs gut zusammen. Demnach hat man auch mit den Dozenten ein gutes Verhältnis, da Sie auf viele einzelne Fragen in einer Vorlesung eingehen können.
Alles im einem bin ich froh, dass ich mich für diesen Weg entschieden habe!

Optimale Kombination aus Theorie und Praxis

Logistikmanagement

5.0

Seit 2015 bin ich Student an der EUFH in Brühl.

Die Europäische Fachhochschule kombiniert Theorie und Praxis auf einem optimalen Niveau. Der praxisnahe Unterricht in kleinen Gruppen(15-30 Personen je Studiengang) sorgt für ein Klassenraumfeeling in dem jeder Dozent den Namen der Studierenden kennt. Man ist nicht nur eine Matrikelnummer, sondern pflegt ein sehr gutes Verhältnis mit seinen Dozenten! Alles in einem bin ich sehr zufrieden mit der Wahl meines Studiums!

Sehr persönliches Studium

General Management

4.2

Durch den direkten Kontakt zu den Dozenten und die übersichtlichen Seminargruppen ist es ein sehr persönliches Studium mit kurzen Wegen. Die Vorlesungen finden in kleinen Räumen und nicht in großen Vorlesungssäalen statt. Die Dozenten verbinden ihre Vorlesungen oft mit praktischen Erfahrungen und Beispielen.

Praxisnahes Studium

Handelsmanagement

5.0

Der Studiengang Handelsmanagement, in Verbindung mit meinem Praxisunternehmen, an der europäischen Fachhochschule bietet mir einen guten Einstieg in das Berufsleben.
Die Inhalte der Vorlesungen sind praxisnah und daher während der Praxisphasen auch im Unternehmen anwendbar.
Zusätzlich zum Abschluss bringt man nach dem Studium bereits Arbeitserfahrung mit.
Alles in allem kann ich das Studium an der EUFH und den Studiengang Handelsmanagement guten Gewissens weiterempfehlen.

Studieren an der EUFH - Was erwartet euch wirklich

Wirtschaftsinformatik

4.7

Der Studienverlauf ist gut durchdacht. Die Studieninhalte sind zwar nicht so theoretisch wie an einer Universität, aber dafür gibt es einen großen Praxisbezug.
Die Lehrveranstaltungen sind verständlich aufgebaut, sodass man alles gut verfolgen kann. Das duale Studium an der EUFH ist zwar anstrengend, aber macht einem Spaß und man hat dadurch gute Karrierechancen.
Ich würde die EUFH weiterempfehlen, wenn man Praxis und Theorie vereinen möchte.

Werde zum Allrounder!

General Management

4.5

Gibt einen breiten Überblick über alle Bereiche eines Unternehmens und das ganz branchenunabhängig.
Man wird zum Allrounder, so dass man nach dem Studium vielseitig in jedem Unternehmen seiner Wahl einsetzbar ist.
Die Vertiefungsvorlesungen bieten durch die kleine Gruppengröße eine optimale Lernatmosphäre.

Sehr praxisorientiert und persönlich

Logistikmanagement

4.2

Die EuFH ist eine private Fachhochschule, die großen Wert auf ihr Image legt. Hauptaugenmerk wird auf Praxisbezug während des Studiums, die persönliche Ebene und den elitären Charme gelegt. Praxisbezug, nun gut. Selbigen bei dualen Studiengängen außer Acht zu lassen, ist nahezu unmöglich.. Die persönliche Ebene ist wahrhaft gegeben, jeder kennt tatsächlich jeden und das hat nicht immer nur Vorteile. Der elitäre Touch - "studieren im Schloss"... Die EuFH lehrt in Seminarräumen, die jeder anderen FH oder Uni ähneln. Kooperationen mit den tollsten Firmen, gut und schön, doch heißt es nicht, man bekäme mehr Unterstützung beim finden eines Unternehmens.
Die EuFH ist eine gute FH für alle die ihr Studium schnell und strukturiert durchziehen wollen.
Man darf einfach nicht zu viel erwarten. Gekocht wird auch dort nur mit Wasser...

Allgemeine Erfahrungen

Handelsmanagement

4.0

Für mich persönlich war die Wahl Handelsmanagement zu studieren genau richtige und ich würde es jedem weiterempfehlen, der Spaß an einem praxisbezogenen und abwechslungsreichen Studium hat.

Ein Semester gestaltet sich durch eine dreimonatige Theoriephase an der EUFH und einer dreimonatigen Praxisphase bei seinem Partnerunternehmen. Wie man seine Praxisphase gestaltet und ob man das gelernte aus der Theoriephase anwenden kann, hängt natürlich sehr stark von dem Partnerunternehmen a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 187
  • 109
  • 24
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 339 Bewertungen fließen 281 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 54% Studenten
  • 23% Absolventen
  • 23% ohne Angabe