EU|FH - Europäische Fachhochschule

Europäische Fachhochschule Rhein-Erft GmbH

www.eufh.de

299 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Basis stimmt!

Physiotherapie

3.7

Das Berufsbegleitende B.Sc. - Studium an der EUFH Brühl wurde im Jahr 2016 zum ersten Mal angeboten, weshalb es sich noch in der Optimierungsphase befindet, aber die Basis stimmt:
Die EUFH hat den Anspruch, die Akademisierung der Gesundheitsberufe voranzutreiben und dementsprechend sind auch Studieninhalte und -abläufe geplant! Die Dozenten der EUFH haben einen adäquaten Hintergrund um die jeweiligen Fächer mit Erfahrungswerten zu unterfüttern. Auch didaktisch-pädagogisch unterrichten die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Einstieg in ein akademisches Niveau

Logopädie

4.3

Nach meiner wirklich guten Ausbildung, in der ich sehr viel gelernt und viele Diagnostik- und Therapiemethoden gleichwertig nebeneinander stehen gelassen wurden, konnte ich mithilfe des Studiums langsam selbst Bewertungskriterien für Diagnostik und Therapie anwenden und bin so in der beruflichen Praxis viel sicherer geworden. Hinzu kommt der Umgang mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und Veröffentlichungen. Die Logopädie wird immer mehr zur Profession und um der Komplexität dieses Handlungsfeldes besser begegnen zu können, ist ein berufsbegleitendes Studium, wie es hier angeboten wird, besonders hilfreich.

Super Modell und hervorragender Studiengang

Handelsmanagement

3.1

Leider ist in den letzten zwei Semestern die Organisation immer schlechter geworden. Termine wurden zu kurzfristig bekannt gegeben und das Prüfungsamt wird immer unfreundlicher. Oft funktioniert das WLan nicht richtig oder gar nicht.
Die neue Kantine ist super und es ist ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. An der EUFH macht es richtig Spaß zu studieren, da die meisten Dozenten hilfsbereit und verständnisvoll sind. Bei Problemen und Fragen haben fast alle ein offenes Ohr.
Super ist auch, dass die Dozenten von ihren bisherigen Erfahrungen in der Berufswelt erzählen. Dadurch wird der, in den Vorlesungen vermittelte Inhalt greifbarer und interessanter.
Ich würde trotz der organisatorischen Schwierigkeiten mich immer wieder für die EUFH entscheiden

Hohes Maß an Selbstdisziplin

Physiotherapie

3.3

Immer ein offenes Ohr für Gespräche, viel Austausch im inter- und intradisziplinären Bereich. Auch wenn das Masterstudium sehr anstrengend ist, zeigen sich viele neue Aspekte nicht nur auf der wissenschaftlichen Ebene. Das Niveau und die Atmosphäre lassen sich in keinster Weise mit dem Bachelorstudium vergleichen (im positiven Sinne).

Erst die Arbeit, dann der Lohn!

Logistikmanagement

3.9

Nach dem doch sehr BWL-lastigen ersten Semester, werden nach und nach die Inhalte deutlich logistikspezifischer. Dadurch gelingt auch die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis immer besser. Obwohl die teilweise 12h langen EUFH-Tage nicht zu unterschätzen sind, hat man ja immer sein Ziel nach den 3 Jahren vor Augen, welches auch aufgrund des angenehmen Campuslebens cool zu erreichen sein wird! Ich würde mich definitiv wieder so entscheiden. :)

90 Credit Points angeschrieben

General Management

4.1

Der staatlich geprüfte Betriebswirt wird mit 90 Credit Points angerechnet, somit ist das Bachelor Studium nur noch halb so lang. Beratung zum Studienbeginn ist super, Seminare sind gut gelegt, so dass problemfrei nebenberuflich studiert werden kann.

Studium Logistikmanagement an der EUFH in Neuss

Logistikmanagement

3.9

Das Studium an der EUFH in Neuss ist echt empfehlenswert. Die Vorlesungen werden von qualifizierten Dozenten gehalten und man bekommt so den Transfer zu praktischen Beispielen gut erläutert. Die Organisation, der Ablauf und die Lernmittel sind an der EUFH ebenfalls gut.

Abwechslungsreiche und interessante Themenbereiche

Logistikmanagement

4.4

Das Studium ist abwechslungsreich und verknüpft die Praxis mit der Theorie enorm. Dies vereinfacht das erlernen der Theorie. Außerdem ist das Studium gut organisiert und die Module/Tagesablauf ist sinnvoll gewählt. Man merkt den Informationsfluss und dennoch hat man genügend Freizeiten.

Guter Grundgedanke mit Verbesserungsmöglichkeiten

General Management 2plus3-Modell (Dual)

3.0

Ich bin im Jahrgang 2014, somit also der erste Studiengang dieser Art.
An sich ein gutes Konzept, vor allem die Aufteilung mit 2 Tagen Uni und 3 Tagen Praxiserfahrung in der Woche gefällt mir nach wie vor sehr gut.
Allerdings merkt man leider, dass wir der erste Studiengang dieser Art sind, da doch vieles hinsichtlich der Organisation schiefgeht.
Zum Beispiel wiederholen sich sehr viele Studieninhalte in den verschiedenen Vorlesungen oder das es zur Gewohnheit geworden ist, dass auch der Samstag Uni ist, obwohl es ja 2+3 Modul heißt und nicht 3+3.
Sollte sich die Organisation in einigen Punkten noch verbessern, ist es wirklich ein guter Studiengang.

Hart, aber gut!

General Management 2plus3-Modell (Dual)

3.7

Man muss sich darauf einstellen, dass ein duales Studium kein Ponyhof ist, doch das hat nichts mit der Hochschule zu tun! Die EuFh ist eine gute Hochschule, doch im Vergleich zu den anderen Studiengängen (Blockmodellen) wird der General Mangement Studiengang, was die Organisation angeht, leider etwas vernachlässigt. Dennoch macht es dort Spaß zu studieren!

BWL Studium mit Branchen Know-How

Industriemanagement

4.4

Mittlerweile bin ich Absolventin des Studiengangs und kann Jedem ein duales Studium an der EUFH nur empfehlen. Besonders gut hat mir während meines Studiums der persönliche Kontakt zu Dozenten gefallen und dass diese durch eigene Berufserfahrungen aus dem Management jede Vorlesung enorm aufwerten konnten. Das half mir vor allem, theoretisches Wissen direkt im Beruf anzuwenden und zu verinnerlichen.
Während der Bewerbungsphase bekommt man sogar die Unterstützung der EUFH durch verschiedene Workshops und persönliche Ansprechpartner. So macht sich bemerkbar, dass die Hochschule schon viele Erfahrungen mit dem dualen System hat und durch eine tolle Organisation dieses Matchings über die Jahre hinweg einen großen Stamm an Kooperationspartnern gewinnen konnte. Nach meinem Studium wurde ich von meinem Kooperationspartner übernommen und habe mich aufgrund der positiven Erfahrungen aus dem Bachelor ebenfalls für ein Masterstudium an der EUFH entschieden.

Gute Wahl - Marketing studieren neben dem Beruf

Marketingmanagement

4.3

Auch wenn ein berufsbegleitendes Studium viel Arbeit und Fleiß neben der "normalen" 40h Woche bedeutet, kann ich immer wieder nur sagen, dass ich mit dem Studiengang Marketingmanagement an der EUFH alles richtig gemacht habe! Durch den persönlichen Kontakt zu Dozenten und praxisnahe Vorlesungsinhalte fühlt man sich bestens auf die Prüfungen während des Studiums und neuen Herausforderungen im Unternehmen vorbereitet. Die EUFH gibt sich wirklich in allen Bereichen viel Mühe - All das erleichtert die Doppelbelastung enorm!

Gutes Arbeitsklima

Ergotherapie

4.6

Ich bin froh mich für das berufsbegleitende Studium entschieden zu haben. Die Verbindung von Theorie und Praxis ist gut und hat mir auf dem Arbeitsmarkt bisher nur Vorteile gebracht. Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll und erfordern Eigeninitiative - sind aber interessant und vielseitig. Die Dozenten haben immer ein offenes Ohr und unterstützen nach ihren Möglichkeiten.

Ergotherapie ein Studium mit 1000 Möglichkeiten

Ergotherapie

4.4

Das Studium bietet einen optimalen Mix aus Theorie- und Praxisinhalten.
Die Dozenten sind alle sehr kompetent und haben für alle Ideen, Fragen oder auch Probleme ein offenes Ohr. Es werden nicht nur „stur“ die Lehrinhalte vermittelt, wir als Studenten werden zum Nachdenken, Nachforschen und Diskutieren angeregt. Durch die interne Lehrpraxis, direkt auf dem Campus, kann Gelerntes direkt umgesetzt werden.
Ein super Konzept, dass ich nur weiterempfehlen kann.

Familiäre Stimmung

Handelsmanagement

4.1

Hörsaale und Kurse erinneren mehr an eine Schulklasse, als an einen Unihörsaal mit 100 Leuten+

Ich war immer mit etwa 30 Leuten in einem Kurs, was dazu geführt hat, dass man alle kennt und sich besser mit den Leuten versteht. Gefällt mir.

Vorlesungen sind auch super, zwar hat man lange Uni (Meistens so 9-18 Uhr), aber das war ja bei Dual vorher klar.

Meinen Weg Richtung Karriere gefunden!

Handelsmanagement

5.0

Die Verzahnung im Blockmodell ist super, wir verbinden alles miteinander, denken darüber nach, wie es im eigenen Unternehmen abläuft oder eben nicht oder welche Punkte man im Unternehmen neu integrieren könnte.
Das Verhältnis zu Dozenten und Kommilitonen ist spitze! Man kann jederzeit fragen stellen und bekommt beispielsweise persönliche Beratung von Seiten der Uni.
Auch können wir genauso gut feiern, wie alle Studenten.

Ich würde es jeder Zeit wieder tun! #leufht

Wissensdurst gestillt!

Handelsmanagement

5.0

Das Studium an der EUFH hat mich direkt total überzeugt! Als ich dann vor 3 Semestern gestartet bin, haben sich meine Erwartungen mehr als erfüllt! Super Dozenten mit zahlreichen Erfahrungen, hilfsbereite Mitstudenten und eine perfekte Verzahnung von Theorie und Praxis machen es möglich und bereiten mich bestens auf meine Zukunft vor!
Würde man mich fragen, ob ich es noch einmal machen würde, ja! Auf jeden Fall!

Dafür stehe ich mit meinem Namen!

Leufht - besser geht es nicht!

Industriemanagement

5.0

Als ich vor 3 Semestern an der EUFH angefangen habe, war ich direkt überzeugt! Die Dozenten sind alle sehr kompetent und haben sehr viel Erfahrung in der Praxis, so dass wir die Lerninhalte an anschaulichen Beispielen verdeutlicht bekommen. Die kleinen Kursgrößen sorgen für eine familiäre Atmosphäre. Dadurch kann man in der Vorlesung fragen stellen und bekommt individuelle Erklärungen.
Ich würde es wieder tun ;)

Verbindung von Theorie und Praxis

General Management 2plus3-Modell (Dual)

3.0

Wenig Organisation, viele Versprechen nicht gehalten, aber gute Dozenten und das Studium öffnet definitiv Türen im Berufsleben. Ausstattung befriedigend aber geht besser. Alles in allem dennoch ein Riesen Vorteil gegenüber denen die Vollzeit studieren.

Viel Kohle, wenig dahinter

General Management 2plus3-Modell (Dual)

3.4

Das Studium an sich ist spannend und man lernt viele nette Leute kennen. Dennoch lassen sowohl die allgemeine Organisation noch die Kompetenz der Dozenten zu wünschen übrig, daher bin ich der Meinung, dass 690€ monatlich definitiv zu viel sind für das was man bekommt. Gefühlt muss man jeden Schritt bezahlen und kann trotzdem nicht viel erwarten. Die Klausuren hingegen sind sehr fair.

Verteilung der Bewertungen

  • 14
  • 155
  • 104
  • 24
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 299 Bewertungen fließen 248 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 54% Studenten
  • 24% Absolventen
  • 21% ohne Angabe