EU|FH - Europäische Fachhochschule

Europäische Fachhochschule Rhein-Erft GmbH

www.eufh.de

320 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Man lernt, worauf es ankommt

Industriemanagement

4.8

Der duale Studiengang Product and Innovation Management (ehemals Industriemanagement) bietet eine fantastische Chance sich von "üblichen" Universitätsabgängern zu unterscheiden im Arbeitsmarkt. Die enge Kooperation zwischen Hochschule und Unternehmen bietet einen Wettbewerbsvorteil gegenüber dem rein theoretischen Studium. Man lernt sofort, worauf es den Unternehmen ankommt und man hat die Freiheit, die Tools und Werkzeuge aus den Vorlesungen direkt in Praxisprojekten umzusetzen. Der Reifeprozess und die Dauer bis man wirklich wertvoll für sein Unternehmen wird ist deutlich beschleunigt. Ich kann nur jedem empfehlen, sich dieser Herausforderung anzunehmen.

Berufsbegleitendes Studium am Puls der Zeit

Marketingmanagement

4.2

Die EUFH bot mir im berufsbegleitenden M.A.-Studium "Marketing Management" eine tolle Möglichkeit mich während meines Berufes weiter auf meinen Studienschwerpunkt aus dem Bachelor (ebenfalls an der EUFH) weiterzuentwickeln. Die breite Themenvielfalt im Marketing von PR bis eCommerce wurde in vielen praxisorientierten Vorlesungen behandelt und gab mir sinnvolle Perspektive, die ich in meiner beruflichen Praxis anwenden konnte. Was ich besonders hervorheben kann, ist die enge Beziehung zu den Dozenten und der Administration, die jeder Zeit ein offenes Ohr haben und einem zur Seite stehen. Für mich war es außerdem wichtig, den Wissensdurst und die Lust am Lernen nicht zu verlieren, dies hat die EUFH ebenfalls geschafft zu fördern.

Hochschule mit Herz

Handelsmanagement

3.6

Kurse von maximal 35 Personen, Dozenten aus der Branche, gutes Lernmaterial, moderne Vorlesungen, viel Interaktion, Dozenten mit denen man sich auch außerhalb Veranstaltungen unterhalten und nach Rat fragen kann, kein Riesencampus, auf dem man sich verläuft, daher sehr familiäre Atmosphäre.

Wirklich gute Vorbereitung auf wahres Berufsleben!

Handelsmanagement

4.0

Das Studium bereitet einen wirklich optimal auf den Berufsalltag vor. Die Dozenten unterfüttern alles - soweit wie möglich - aus dem Praxisalltag eines Handelsunternehmen, sodass wir Studenten alles wirklich gut nachvollziehen konnten. Die kleinen Lerngruppen sind super und Fragen werden direkt geklärt. Es wird auch viel über Präsentationen oder Performanceprüfungen gemacht, weil manche Dinge (Verhandlungstechniken z.B.) so einfach viel besser abgeprüft werden können. Die Dozenten sind alles Praktiker, denen man die Dinge auch wirklich abkauft. Reine Theoretiker würden zum dualen Studium mMn sowieso nicht passen.
Der Anspruch ist hoch, aber es werden halt wirklich nur die relevanten Dinge gelehrt, die später gebraucht werden.
Ich fühle mich wunderbar vorbereitet auf alles das, was im Berufsleben auf mich warten wird.

Gutes Studium mit hoher Übernahmechance im UN

Logistikmanagement

4.6

Das Studium an der EUFH hat mir sehr gefallen. Sogar so sehr, dass ich es meinem Bruder, der nun ebenfalls hier studiert, empfohlen habe. Darüber hinaus habe ich verschiedensten Kindern von Arbeitskollegen in meiner Firma von der EUFH berichtet, die nun ebenfalls dort studieren.

Dies vorweg um generell ein Statement zu setzen: Es handelt sich bei dieser Hochschule um eine der besseren in Deutschland, die gut organisiert sind, Anregungen der Studenten ernst nehmen und mit Sprach- Soz...Erfahrungsbericht weiterlesen

Berufsbegleitendes Studium *TOP Hochschule*

General Management

4.4

Die Lehrveranstaltungen in den Abendstunden sind interessant und kurzweilig gestaltet. Dabei bleibt das Lehrpersonal durchgehenden professionellen und steht mit Rat und Tat zur Seite, auch außerhalb der Vorlesungszeiten. Der Studienverlauf ist dank der entzerrten Prüfungsphasen für Vollzeitbeschäftigte sehr gut leistbar. Besonders angenehm sind die kleinen Lerngruppen in den Hauptveranstaltungen sowie in den unterschiedlichen, interessanten Spezialisierungen.
Die eingesetzten Lernmittel entsprechen dem heutigen Stand der Technik.
Ich würde mich definitiv wieder für die EUFH entscheiden und vermisse die tolle Studienzeit jetzt schon!

Soft Skills Top - Inhalt flop

Handelsmanagement

2.6

Super Uni um einen Einstieg ins Berufsleben zu bekommen, aber schlecht organisiert und verdammt teuer. Auslandssemester (Pflicht) ist ein großes Plus. Zusammenhalt der Studenten ist überragend, sehr häufig auch Veranstaltungen vom StuPa. Inhalt kommt aber fast nur über das Unternehmen (duales Studium).

Erfahrungen

General Management

3.4

Das Studium ist interessant. Den Studenten wird Freiraum und Mitspracherecht gewährleistet. Technisch ist die Uni auch nicht ganz auf dem neusten Stand. Das Campusleben ist leider nicht so besonders. Man geht zur Uni und wieder zurück. Das Gefühl eines 'Studenten' kommt nicht wirklich auf. Die Mitarbeiter sind meistens alle super freundlich.

Vorteile einer privaten Hochschule

Industriemanagement

3.4

An der Europischen Fachhochschule hat man den Vorteil kleine Kurse genießen zu können, die Dozenten persönlich kennenzulernen und dadurch meiner Meinung nach, besser lernen. Außerdem kann man durch das duale Studium bereits Berufserfahrung sammeln, also die gelernten Inhalte direkt anwenden, was es oft einfacher macht, schwierigere Inhalte zu verstehen. Berufserfahrung wird später gerne von den Unternehmen gesehen und diese bieten einem oft nach erfolgreichem Abluss eine Übernahme an.

Ergotherapie als Studium

Ergotherapie

4.6

Obwohl das Studium ziemlich kostenspielig ist, kann ich über die Schule nur schwärmen. Die Dozenten wollen, dass wir unser Studium schaffen und geben uns Hilfestellungen, kennen jeden Studenten beim Namen und arbeiten viel mit uns. Ob Gruppenarbeiten, Frontalunterricht oder Ausflüge. Abwechslung wir groß geschrieben!

Insgesamt lohnt sich das Studium an der EUFH

Handelsmanagement

4.2

Ein duales Studium ist nicht so stressig wie man es sich eventuell vorher vorstellt. Da die EUFH viel für die Studenten organisiert, was man an staatlichen Unis oder FHs nicht hat, wird einem viel Stress erspart. Die meisten Dozenten sind sehr kompetent und die Lehrveranstaltungen weitestgehend interessant. Außerdem lernt man neben fachlicher auch soziale Kompetenz. Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Studium. Und das Beste ist natürlich, dass man mit einem doppelten Abschluss, d.h. Ausbildung und Bachelor, das Studium beenden kann.

Studieren am Meer

Ergotherapie

3.4

Die Lehrveranstaltungen sind meist recht anspruchsvoll, aber nicht immer ist ein direkter Nutzen für die Arbeit als Ergotherapeut erkennbar. Die Dozenten stehen einem meist mit einem offenen und kompetenten Ohr zur Verfügung.
Moderne Lehrmittel sind ausreichend vorhanden.

Keine Weiterenpfehlung meinerseits aufgrund schlechter Studienorganisation und hohen Schulkosten.

Sehr gut, aber teuer

Wirtschaftsinformatik

4.2

Das Studium ist ein duales Studium und wird in Kombination mit einem Praktikum oder einer Ausbildung in einem Unternehmen gemacht. Die Vorlesungsblöcke sind anstrengend aber machen sehr viel Spaß. Die Ausbildungsvergütung geht nur leider zum größten Teil in die Studiengebühren der FH drauf.

EUFH Handelsmanagement

Handelsmanagement

3.2

Studieninhalte und das Studium generell super!
Ledeglich Kleinigkeiten, die Nerven, die nicht nennenswert sind.
Das dualstudium ist zwar stressig, aber die Hochschule unterstützt einen dabei recht gut, wenn man danach fragt.
Zudem ist es dort sehr familiell. Super gute Atmosphäre.

Intensives Studium

Logopädie

3.6

Die ersten drei Semester habe ich mich gefragt, ob alle so wenig machen wie wir. Danach wurde es aber voll und Projekte starteten. Außerdem hat man fast jedes Semester einen eigenen Patienten. Man sammelt Praxiserfahrung und Grundkenntnisse. Ich finde, um vollkommen in die Logopädie einzusteigen, sollte man einen Master anfügen, damit man seine Grundkenntnisse erweitern kann. Denn so richtig auf die Arbeitswelt vorbereitet fühlt sich keiner wirklich. Hinzu kommt, dass man nicht genug (2) externe...Erfahrungsbericht weiterlesen

Europäische Fachhochschule

Logopädie

3.6

Mein Studium kommt mir in manchen Punkten mehr wie die Schulzeit vor, allerdings im positiven Sinne. Mit einer Klassenstärke von 16 Leuten haben wir den Luxus unsere Dozenten jederzeit alles fragen zu können und wenn nötig etwas auch 5 mal erklärt zu bekommen. Unsere Dozenten sind sehr qualifiziert und die meisten sogar ziemlich jung, was die Atmosphäre auffrischt. Auch wenn wir nicht so viel Freizeit haben wie die Hochschulstudenten und die Organisation manchmal etwas wirr ist, bin ich doch ziemlich glücklich über meine Entscheidung für die EUFH.

Gute Uni für berufsbegleitendes Studium

General Management

3.0

- Ablauforganisation und Zuständigkeiten könnten besser sein
- zeitlich gut mit dem Job vereinbar
- Großteil der Dozenten mit Berufserfahrung von der man profitieren kann
- Ausstattung der Räumlichkeiten lässt oft zu wünschen übrig (defekte Stühle, kein Strom am Platz, usw.) Sollte bei den Studiengebühren nicht vorkommen.

Verbesserungswürdig

Human Resource Management

2.6

Tja, wo will man anfangen... Die Organisation des Studiengangs lässt tatsächlich zu wünschen übrig, was sehr schade ist. Die Dozenten sind zu 50% egagiert und motiviert, zu 50% ist es dieselbe alte Leier. Inhaltlich war das Studium (Master) angemessen, jedoch könnte es aus meiner Sicht noch HR-lastiger sein, da in den Schwerpunktfächern teilweise doch noch zu viel Grundlagenwissen vermittelt wird.

General Management EUFH Brühl

General Management 2plus3-Modell (Dual)

4.2

Der Studiengang findet im sogenannten 2+3 Modell statt. Das bedeutet, dass die Studenten an zwei Tagen in der Hochschule und an drei Tagen pro Woche im Unternehmen sind. Dadurch ist das Studium sehr zeitintensiv. Wenn einen die Inhalte interessieren, macht es aber auch viel Spaß! Die Organisation könnte noch verbessert werden. Zum Beispiel finden manche Vorlesungen, welche in Brühl angeboten wurden nur in Neuss statt und die Studenten müssen dorthin pendeln. Außerdem besteht Anwesenheitspflicht.

Alles in allem positiv

Industriemanagement

4.6

Ich bin jetzt im 1. Semester und studiere PIM an der EUFH.
Die Dozenten und Inhalte sind mehr als Top. Man merkt den Dozentan an, dass diese schon Praxis Erfahrung in der Wirtschaft hatten.
Als Studierender hat hat man die Möglichkeit, die Dozenten nach der Vorlesung noch auf unklare Inhalte anzusprechen, und die Dozenten nehmen sich immer Zeit. Dafür wirklich ein großes Lob. Für mich war es die richtige entscheidung, auf die (private) EUFH zu gehen. Eine Vorlesung mit +500 Leuten könnte ich mir nicht vorstellen.

Verteilung der Bewertungen

  • 15
  • 179
  • 103
  • 21
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 320 Bewertungen fließen 262 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 55% Studenten
  • 23% Absolventen
  • 22% ohne Angabe