EU|FH - Europäische Fachhochschule

Europäische Fachhochschule Rhein-Erft GmbH

www.eufh.de

342 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Super Studiengang - praxisnah und Interessant

Industriemanagement

4.5

Studiengang Product & Innovation Mangement:

* sehr interessante Studieninhalte
* Verknüpfung von Theorie und Praxis
* professionelle, kompetente Dozenten
* gute Organisation
* perfekte Lernumgebung (Kursgröße von 24 Personen, individuelle Förderung, moderne Lernmittel)
* super Hilfe bei der Organisation des Auslandssemesters
* naher Kontakt zu den Dozenten
* leider keine Cafeteria
* wenig Parkmöglichkeiten

Praxisnahes Studium mit vielen Vorteilen!

Handelsmanagement

4.3

Das Studium an der Eufh zeichnet sich in erster Linie durch eine persönliche Lernathmosphäre und seine praxisnahen Studieninhalte aus. Die Dozenten kommen allesamt aus der Wirtschaft und das spiegelt sich in den Vorlesungen wieder. Falls Probleme aufkommen haben sie ein offenes Ohr für die Studenten oder man hat die Möglichkeit über schnelle Kontaktwege mit Mitarbeitern aus der Verwaltung oder den studentischen Organisationen zu sprechen. Insgesamt war ich sehr zufrieden mit dem Studium und kann es jedem empfehlen der viel Wert auf einen schnellen Einstieg in das Berufsleben legt und gleichzeitig ein gut organisiertes Bachelorstudium absolvieren möchte ! :)

Bachelor inklusive Berufs- und Auslandserfahrung

Handelsmanagement

4.5

Der Studiengang bereitet durch das duale System ideal auf die Unternehmenswelt vor und verschafft einem 1,5 Jahre Berufserfahrung während des Studiums. Mit dem richtigen Unternehmen an der Seite bekommt man spannende Einblicke und kann direkt Bezug zur Praxis herstellen. Neben den wirtschaftlichen Grundlagen der BWL und des Handels, haben mir am besten das Training Sozialer Kompetenzen und das integrierte Auslandssemester gefallen. Außerdem ist die persönliche Atmosphäre bei ca. 30 Personen pro Kurs und einem kleinen Campus sehr angenehm und locker. Die meisten Dozenten sind sehr kompetent und halten interessante Vorlesungen, bei denen mal mehr und mal weniger moderne Lernmittel zum Einsatz kommen. Durch ein Wahlvertiefungsfach hat man zudem auch noch die Chance einen individuellen Schwerpunkt wie zum Beispiel Marketing oder Managementkompetenzen zu setzen.

Theorie mit starkem Praxisbezug veranschaulicht

General Management

4.2

Ich habe vorher den Abschluss staatlich geprüfter Betriebswirt erworben und konnte somit direkt in das vierte Semester einsteigen. Der Übergang wurde mir durch eine gute Organisation sehr leicht gemacht. Die erlernten Inhalte waren eine top Grundlage für den GM Studiengang. Dozenten sind fachlich sehr gut.

Sehr gut prüfen ob das Studium zu einem passt!

Handelsmanagement

3.2

Ein Studium zu bewerten ist sehr subjektiv. Während der eine zufrieden ist, ist das gleiche Studium für den anderen gerade einmal ausreichend. Daher werde ich einige Vergleiche anstellen, um es verständlich zu machen. Ich gehe hier auf die aus meiner Sicht kritischen Punkte ein, die man vor einem Studium an der EUFH wissen sollte.

Um die Empfehlung vorwegzunehmen: es kommt drauf an! Das heißt man sollt sich sehr gut bewusst sein, auf was man sich bei der EUFH einlässt.
- Ma...Erfahrungsbericht weiterlesen

Qualität stark abhängig vom Praxisunternehmen

Handelsmanagement

3.2

Meiner Meinung nach ist vor allem die Wahl des Praxisunternehmens ein ausschlaggebender Faktor, wenn man sich für ein Studium an der EUFH entschieden hat. Dabei unterscheideen sich die Unterstützung und die Einsatzmöglichkeiten, die man seitens des Praxisunternehmens erhält sehr stark (Bezahlung, Übernahme der Studiengebühren, Anspruch der Aufgaben im Unternehmen, sonstige Unterstützung).
Daher sollte man sich meines Erachtens nach vor dem Unterschreiben des Studienvertrags nach einem gee...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Dozenten & Atmosphäre, eine gute Entscheidung

Ergotherapie

4.2

Kompetente, freundliche Dozenten, die immer ein offenes Ohr für Probleme haben.
Lerninhalte die verständlich aber mit Fokus auf Wissenschaft vermittelt werden. Auch der Umfang und allgemeine Workload ist ok. Und nur eine Veranstaltung bei der ich keinen Bezug zur Ergotherapie finden kann.
Die Bibliothek ist auch gut ausgestattet.
Ich studiere hier sehr sehr gerne, nur das Prüfungsamt ist teilweise etwas chaotisch.
Und die Finanzierung mit 350€ monatlich ist natürlich der teuer. Aber für Ergotherapie ganz normal. Und hier bekommt man für das gleiche monatliche Geld wie an einer Schule auch einen Bachelor.
Also Daumen hoch.

Optimale Verknüpfung von Management und Technik

Wirtschaftsingenieur

4.8

Für mich stand bereits relativ früh fest, dass ich dual studieren möchte, da man das Wissen aus der Theorie direkt für verschiedenste Prozesse im Unternehmen nutzen kann. Da ich mich in meiner Freizeit vermehrt mit der Automobiltechnologie auseinandersetze, fand ich das Berufsbild des Wirtschaftsingenieurs von Anfang an spannend! Man arbeitet an der Schnittstelle zwischen Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaft und kann so aber in den verschiedensten Unternehmensbereichen und Branchen eingesetzt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium, welches Praxis und Theorie verbindet

General Management 2plus3-Modell (Dual)

3.2

Das duale Studium an der europäischen Fachhochschule Brühl verbindet Praxis mit Theorie. Theoretische Aspekte werden durch die praktische Anwendung besser verstanden und können somit leicht angewendet werden. Durch das 2+3 Modell kann das Studium oftmals sehr anstrengend sein, jedoch lohnt es sich.

Nicht empfehlenswert!

Handelsmanagement

2.5

Zu wenig wirklich gute Professoren. Der Rest ist mittelmäßig.
Auslandssemester ist ein Muss, was ich wirklich sehr gut finde!
Innerhalb des dualen Studiums, gibt es kaum Unterstützung der EUFH bei Problemen mit dem Unternehmen. Das Gefühl kommt auf, dass die Kooperation der EUFH mit dem Unternehmen wichtiger ist, als die Situation des Studenten vor Ort.

Meine Erfahrung als General Management Studentin

General Management 2plus3-Modell (Dual)

3.7

Das 2 plus 3 Studienmodell sondert sich von den übringen "klassischen" dualen Studiengängen ab und ermöglicht die langfristige Mitarbeit an Projekten im Unternehmen, da es keine Praxisunterbrechungen gibt.
Die Hochschule ermöglicht idealen Praxisbezug und ist stehts bemüht Ideen und Anregungen der Studenten zurealisieren.
Der Studiengang bietet zunächst eine sehr generalistische Aufstellung welche als Grundlage für die im folgende Spezialisierung dient. In meinem Fall liegt der Schwerpunkt auf Personalmanagement und Wirtschaftspsychologie, dennoch bekommt man ein breites Wissensspektrum vermittelt.
General Management ist absolut zu empfehlen!!!

Nebenberufliche Weiterbildung? Hiermit möglich!

Marketingmanagement

4.2

Im Masterstudium sind die Inhalte wie gewohnt sehr praxisnah und die Dozenten haben berufliche Erfahrung aus der Industrie, dem Marketing oder dem Dienstleistungssektor.

Das Niveau der Klausuren ist gegenüber dem Bachelor zwar höher, allerdings ist mit einem gewissen Lernaufwand alles machbar.

Durch die eigenen Berufstätigkeit kann man die erlernten Inhalte sofort im Beruf anwenden.

Der Studiengang ist sehr an die Praxis angelehnt

Industriemanagement

4.2

Durch die sehr gute Verzahnung von Theorie und Praxis werden Studieninhalte einfach vermittelt. Durch die berufliche Erfahrung von Dozenten (aus nahezu allen Wirtschaftssektoren) lassen sich Vorlesungsinhalte sehr einfach mit Praxisbeispielen erläutern.

Die Kurse sind nicht sehr groß (bei mir im Bachelor waren es 23 Studenten) - was eine direkte Betreung und direkten Kontakt zum Professor möglich macht.

Schnell zum Ziel

Industriemanagement

3.7

Der Studiengang ermöglicht das schnelle erreichen eines BA Abschluss. Die Hochschule übernimmt alle größeren Organisationen für die Studenten. Zum Beispiel Lehrpläne werden vorgegeben etc.
Die Klausuren sind faire und die Vorbereitung darauf stimmt...

Gute Bildung

General Management

4.0

Umfangreich,strenge meist faire Bewertung-berufsbegleitend nur etwas für Leute mit Disziplin,da lediglich 1-1,5 Semester mehr als Vollzeitstudium-nette Komilitonen-entgegenkommende Planung seitens der Uni. Dozenten aus der Praxis trotzdem wissenschaftliche Tiefe.

Vor allem für Studis mit BA einer anderen FH gut

Logopädie

4.2

Nachdem ich den Bachelor bereits im gleichen Haus absolviert habe, gab es im Master leider viele Wiederholungen. Der Masterstudiengang ist jedoch noch neu und die Inhalte werden noch verfeinert. Studierende von extern beschrieben diese Wiederholungen nicht.
Was die Kindersprachentwicklung angeht, sind große Köpfe im Haus, der Austausch ist sehr spannend! Der Fokus des Masterstudiengangs liegt aber auf den Forschungsmethoden.
Sehr bereichernd ist die Interdisziplinarität!

Lehrreiches Studium mit kleinen Abstrichen

Logistikmanagement

3.3

Der Studiengang Logistikmanagement ist in Verbindung mit einer Ausbildung oder einem Trainee-Programm ein duales Studium, welches sowohl Vor- als auch Nachteile bringt.
Als klarer Vorteil ist die Verbindung zur Praxis auch inhaltlich in den Lehrveranstaltungen. Außerdem wird ein großes Augenmerk auf die späteren Managementfähigkeiten gelegt, indem Vorlesungen zu Kommunikstion, führungsverhalten und Ähnliches gehalten werden.
Die Dozent sind häufig Menschen aus der Praxis , die logi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Familiäre Atmosphäre und engagierte Dozenten

Industriemanagement

4.2

Durch die kleinen Klassen findet ein enger Austausch mit den Dozenten und Kommilitonen statt. Die Gestaltung der Vorlesungen ist sehr abwechslungsreich und bei Fragen nehmen sich die Dozentin immer Zeit die Thematik erneut zu besprechen.
Durch den Wechsel von Theorie und Praxis wird es nie langweilig.

Viel Marketing aber nicht viel dahinter

Industriemanagement

3.0

Es wird viel versprochen und die Uni hochgelobt aber es wirkt sehr abgehoben und viele Inhalte werden nur oberflächlich betrachtet. Sehr schade, da das Konzept ein sehr gutes ist und weiter ausgearbeitet werden sollte. Als duale Hochschule aber trotzdem ein Vorreiter.

Umfangreiches Studium mit engem Praxisbezug

Wirtschaftsingenieur

3.3

Mit dem Abschluss als Wirtschaftsingenieur ist man kein Experte, sondern hat umfassendes Basiswissen für die Bereiche Management und Technik erlangt. Die Spezialisierung erlangt man bei seinem Kooperationsunternehmen, bei dem man sich branchenunabhängig vor Studienbeginn bewirbt.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 189
  • 110
  • 24
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 342 Bewertungen fließen 283 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 54% Studenten
  • 23% Absolventen
  • 23% ohne Angabe