COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Evangelische Hochschule Moritzburg

University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die Evangelische Hochschule Moritzburg am Ev.-Luth. Diakonenhaus Moritzburg e.V. bildet als Diakonenausbildungsstätte der Sächsischen Landeskirche Frauen und Männer für den kirchlichen Dienst an Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus.

Schwerpunkte dieses Berufsbildes sind die Arbeit mit Kindern (Religionsunterricht bis zur 10. Klasse, Christenlehre, offene Formen der Arbeit mit Kindern, Arbeit mit Vorschulkindern, Kinder- und Familiengottesdienst), Jugendarbeit (Junge Gemeinde, regionale und überregionale Veranstaltungen, Freizeiten) sowie Angebote in der Erwachsenenbildung.

Das Studium schliesst (bei Immatrikulation bis einschließlich 2010) nach vier Jahren mit der Graduierung Religionspädagoge (Dipl.Rel.-päd. FH). Daraufhin kann sich der Absolvent/die Absolventin zur Übernahme in den kirchlichen Dienst bewerben. Die Diplomprüfung ist zugleich kirchliche Diakonenprüfung (doppelte Qualifikation).

Daten & Fakten

Hochschultyp
Kirchliche Hochschule
Studiengänge
1 Studiengang
Studenten
100 Studierende
Professoren
7 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1925
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019

10 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 3

Studieren in Mobu ist das beste!

Bildung und Erziehung in der Kindheit

4.3

Nur gute Erfahrungen. Nette Kommilitonen, gute Dozenten, spannende Studientage, sehr gute Gemeinschaft unter den Bewohnern des Studienwohnheimes "Brüdehof". Jeder hat ein offenes Ohr für Anliegen und Probleme, jeder hilft, wo er kann. Die Bibliothek ist gleich in der Nähe, und besitzt eine große Auswahl an Studiengebundener Fachliteratur. Die Umgebung, die Seen und natürlich das Schloss Moritzburg sorgen für eine ideale Lernumgebung. Studieren in Mobu ist genial. Einmal Mobu- immer Mobu.

Gutes Studium

Bildung und Erziehung in der Kindheit

4.0

Die kleine Hochschule macht das studieren sehr angenehm. Einige Vorlesungen beziehen sich aber wenig auf die spätere Arbeit. Wird aber in höheren Fachsemestern deutlich besser.
Insgesamt aber ein tolles Studium dass ich jederzeit weiterempfehlen würde. 

Familiär und gute Inhalte

Bildung und Erziehung in der Kindheit

3.3

Es ist sehr viel Praxis im Studium enthalten.
Studieninhalte sind meistens sehr gut und auch praxisrelevant.
Viele Dozenten unterrichten sehr gut vor allem mit den Studierenden zusammen.
Der Abschluss hat eine staatliche anerkennung Und man kann dannach an anderen Hochschulen noch einen Masterstudiengang anhängen.

Persönlichkeitsstärkend

Bildung und Erziehung in der Kindheit

3.8

Das Studieren in Moritzburg ist geprägt durch Gemeinschaft. Durch stetigen Austausch mit Dozenten und Kommilitonen bekommt man immer wieder Anregungen und wird gefordert, die eigenen Ansichten zu überdenken. Viele Seminare stärken die eigene Persönlichkeit.


Der Studiengang "BEK" ist noch nicht besonders alt, was Grund für viel Evaluation ist. Trotzdem bildet die Hochschule sehr kompetente Kindheitspädagogen aus. Ich studiere gern in Moritzburg.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 30% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Bildung und Erziehung in der Kindheit Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
6
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019