EC Europa Campus

ec-europa-campus.com

160 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Achtung absolute Katastrophe

Management und Marketing in Event - Sport - Gesundheit

Bericht archiviert

Absolute Katastrophe. Unqualifizierte und teils faule Dozenten in Gesundheitsmanagement aber auch in anderen Kursen. Studenten werden teilweise behandelt, als wären sie Dreck und sind die Zeit der "megatollen" Dozenten nicht wert.
Viele Dozenten die Unternehmen hatten und gescheitert sind, schön sich daran zu orientieren. Auf Klausuren standen Namen von Dozenten die man nie hatte, nur weil der Dozent den man hatte noch keine Lizenz besitzt (offiziell) Achsoo.... die Organisation hat 2h am tag offen. Teilweise gehen die Dozenten Mittags essen und kommen dann mit dreißig minütiger Verspätung in die Uni. Die Stunden können ja warten...

Inhalte top, Organisation schlecht

Sportmanagement, Eventmanagement und Medienmanagement

Bericht archiviert

Da die meisten Dozenten selbstständig sind und sehr viel Erfahrung haben, sind die Studieninhalte sehr gut.
Die Ausstattung am EC Europa Campus könnte besser sein (Bibliothek, Laptop, Beamer,...). Dennoch lässt die Organiation am EC zu wünschen übrig

EC Europa Chaos

Kommunikationsmanagement und Medienmanagement / PR

Bericht archiviert

An sich sind die Lehrinhalte nicht verkehrt und teilweise auch sehr spannend. Es handelt sich nicht nur um pure Theorie. Jedoch ist die Organisation ein Chaos und das mangelnde Intranet nervt. Wer auf Praxis und Dozenten, die unmittelbar aus dem Arbeitsalltag stammen, setzt ist hier richtig.

Gute Dozenten

Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement

Bericht archiviert

Gute Dozenten, die aus vom Fach sind und deshalb gutes Know how haben und vermitteln können.
Bsp. Anwälte die Recht lehren etc.
Gute allgemeine Bildung nicht nur spezifisch Hotel-. Tourismus-, und Eventmanagement.
Auch BWL, Unternehmensführung, business englisch.
Jeden Tag ein Modul --> Man schafft etwas und bricht nicht nach 2 Std ab.

Preis-Leistung stimmt nicht

Modemanagement, Trendmanagement und Markenmanagement

Bericht archiviert

Module wie BWL, Finanzmanagement oder PR werden nicht intensiv genug durchgenommen. Man behandelt lediglich die wichtigsten Themen an der Oberfläche und geht nicht genug in die Materie ein. Das Arbeiten mit Excel oder Photoshop fehlt ebenfalls!! Die Modefächer könnten auch mehr sein sowie breitgefächerter und intensiver.

Tue, was du liebst ;)

Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement

Bericht archiviert

Wen Mann studiert was Mann liebt dann läuft es egal wo gut. Mann wird wirklich sehr gut vorbereitet auf die Klausuren am EC Campus.
Die Dozenten sind sehr zuvorkommen und gehen auf deine Fragen ein (jedoch gibt es auch da einzelne Fälle wo man einfach freiwillig die Vorlesung verlässt).

Wozu die ganzen Stunden?

Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement

Bericht archiviert

Um eins vorab klarzustellen: Es gibt durchaus auch Dozenten die was auf dem Kasten haben, diese sind allerdings sehr rar.
Mo - Do von 9:30-16 Uhr und trotzdem nix gelernt...Mehr Unterricht als andere Studenten..aber man fühlt sich schlecht vorbereitet, muss ebenfalls Hausarbeiten schreiben sowie Wissenschaftliche Arbeiten - nur wann?
Klar, ein Studium ist kein Zuckerschlecken, aber was anderes Studenten in ihren Freistunden machen können müssen wir nachts tun.

Eigene C...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren macht spaß!

Modemanagement, Trendmanagement und Markenmanagement

Bericht archiviert

Es macht spaß das zu lernen was einem liegt man lernt viel an Allgemeinbildung dazu. Es ist viel besser als in der Schule man kann selber entscheiden was man lernen möchte und hat viel Freizeit. Außerdem gibt es viele Workshops die an das Studium angepasst sind

Gut, aber noch ausbaubar

Sportmanagement, Eventmanagement und Medienmanagement

Bericht archiviert

Das Studium macht Spaß, es gibt viele Projekte und somit einen guten Praxisbezug. Allerdings ist die allgemeine Organisation teilweise etwas chaotisch und manche Dinge sind zu eingefahren. Wenn wir als Studenten beispielsweise die Verantwortung für eine Veranstaltung übernehmen, müssen wir uns immer an alles mögliche Vorgegebene halten und dürfen kaum eigene Ideen einbringen. Das sorgt für einen jährlichen Einheitsbrei, was sehr schade ist.

Inhalte und Dozenten top, Rest ausbaufähig

Sportmanagement, Eventmanagement und Medienmanagement

Bericht archiviert

Praxisnahes Studium, kompetente Dozenten die aus der Praxis berichten, es fehlt an Dingen wie Univeranstaltungen wie Campusparties oder ähnlichem, ausleihen in der Bib geht leider nur über Nacht/Wochenende oder Ferien, Digital zugeschicktes Material der Dozenten kann nur privat ausgesruckt werden
Dennoch Inhalte und Dozenten super!

Erkaufe dir deinen Abschluss

Internationales Marketing und Internationales Management

Bericht archiviert

Vorab ist noch anzumerken, dass ich einen guten Vergleich habe, da ich vor meinem Studium am Europa Campus an einer staatlichen Uni 2 Semester BWL studierte.
Meine Sichtweise ist daher nicht so rosig wie die, derer, die keinen direkten Vergleich haben und die Studieninhalte am EC als "normal" bzw. Maß aller Dinge einschätzen.

>>>Media Acting>international Marketing eine Textaufgabe gestellt in der wir wirklich die grundlegendsten und einfachsten Werte einer Kostenrechnung ber...Erfahrungsbericht weiterlesen

Selbst ist die Frau / der Mann

Modemanagement, Trendmanagement und Markenmanagement

Bericht archiviert

Viele interessante Themen, leider nur angeschnitten; viele mangelhaft fähige Dozenten; unglaubliche schlechte Organisation; viel selbstständig arbeiten und erarbeiten; leichte Klausuren, aber komplett unterschiedlich im Lerninhalt (mal extrem wenig, mal unglaublich viel); wenig Zeit für Klausuren, hätte ich nicht auswendig gelernt, wäre ich nie innerhalb der vorgegebenen Zeit fertig gewesen. ); Generell würde ich den EC nicht empfehlen, da aber leider kaum eine andere Hochschule in meiner Nähe diesen Studiengang anbietet, werde ich dennoch meinen Bachelor machen!

Gute Erfahrungen, dank der Praxis!

Modemanagement, Trendmanagement und Markenmanagement

Bericht archiviert

Eine sehr praxisorientierte Hochschule, wodurch das Studieren Spaß macht! Man lernt früh das Kontakte knüpfen und eignet sich das die Zeit über an. Ein gewisses Interesse des zu beginnenden Studiengangs sollte allerdings vorhanden sein. Ich freue mich auf weitere zwei Jahre am EC Europa Campus.

Alles top, bis auf die Organisation

Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement

Bericht archiviert

Die Dozenten sind größtenteils sehr kompetent und haben Ahnung vom Thema, da sie meist selbstständig sind und dadurch die nötige Praxiserfahrung und auch Beispiele mitbringen können. Auch die Inhalte der Vorlesungen sind interessant gestaltet. Nur leider fehlt es an der Kommunikation und Organisation des Managements manchmal ein wenig.
Trotzdem kann ich den EC Europa Campus nur weiterempfehlen, es herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre, wodurch das Studieren echt Spaß macht.

Studieren mit Sinn

Sportmanagement, Eventmanagement und Medienmanagement

Bericht archiviert

Das Studium am EC Europa Campus wird immer mit intensiver Praxisnähe betitelt. Ich für meinen Teil muss wirklich sagen, dass besonders die Eventfächer mit ihren Inhalten und Projektarbeiten sehr realitätsnah gehalten werden. Ich mache derzeit ein Praktikum in einer Eventagentur und erkenne viel Theorie aus den Vorlesungen in der Praxis wieder. Es ist allerdings immernoch Sache des Studenten, wie er mit den Lehrmaterialien umgeht, geschenkt wird nichts, auch wenn manche Prüfungen etwas einfacher zu lösen sind, als an staatlichen Universitäten. Wer sich für diese Uni entscheidet, darf keine Wunder erwarten, jeder ist seines Glückes Schmied. Die Atmosphäre ist allerdings eine viel familiärere und angenehmere, als in staatlichen Unis mit 600 Leuten in der Vorlesung.

Meine Studiumserfahrungen

Gesundheitsmanagement, Sport und Prävention

Bericht archiviert

Ich finde es super, dass wir Pflichtpraktikum machen müssen. Dadurch können wir uns besser auf die zukünfrige Arbeit vorbereiten:) Die Gruppen sind relativ klein, so dass man von der Vorlesung viel mitnehmen kann :).
Das negative an meiner Uni ist die Organisation.

Studieren macht Spaß

Sportmanagement, Eventmanagement und Medienmanagement

Bericht archiviert

Die Hochschule liegt sehr zentral und ist mit der Bahn leicht zu erreichen. Die Ausstattung der Hochschule ist sehr gut, manche elektronischen Geräte könnten bald erneuert werden. Die Dozenten bringen immer viel Erfahrung mit, manche Lehrveranstaltungen könnten etwas interessanter gestaltet werden.

Schlechte Organisation

Sportjournalismus und Sportmanagement

Bericht archiviert

An sich liebe ich meine Fächer und den Inhalt, aber oft erleben wir Studenten, dass viele Einheiten, die wir haben uns nicht wirklich weiter bringen. Die Organisation seitens des Managements ist auch nicht gut. Wenn man da bisschen was verändert, wäre ich zufrieden und würde die Hochschule auch weiterempfehlen. Mal sehen, ob sich bis zum nächsten Semester etwas verändert :)

Relaxe und Lerne

Modemanagement, Trendmanagement und Markenmanagement

Bericht archiviert

Ec Europa Campus ist grundsätzlich ganz in Ordnung. Der Studienverlauf ist wirklich ziemlich gut und schnell zu machen. Die Lehrveranstaltung könnten anders gestaltet werden. Plätze sind genügend da- es sind max 30 Personen in einer Veranstaltung.
Meistens unterrichten Freiberufler. Man arbeitet mit einem Skript und Beamer.

Praxiserfahrung

Sportmanagement, Eventmanagement und Medienmanagement

Bericht archiviert

Großen Wert wird bei diesem Studiengang auf die praktische Umsetzung gelegt. Von Kameraeinführung, Filmen, Film schneiden bis hin zur Eventplanung ist alles möglich.

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 64
  • 43
  • 28
  • 17

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 160 Bewertungen fließen 81 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 54% Studenten
  • 22% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 23% ohne Angabe