EBZ Business School

EBZ Business School - University of Applied Sciences

www.ebz-business-school.de

Profil der Hochschule

Die EBZ Business School - University of Applied Sciences ist eine Hochschule unter Trägerschaft der gemeinnützigen Stiftung EBZ. Mit ihren staatlich anerkannten Studiengängen bereitet die EBZ Business School leistungsbereite, talentierte Menschen auf Karrieren in der Wirtschaft vor und setzt dabei auf individuelle Betreuung, Praxisnähe und eine exzellente Qualität der Lehre.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
4 Studiengänge
Studenten
1.005 Studierende
Professoren
19 Professoren
Standorte
5 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2008

Zufriedene Studierende

4.6
Maren , 14.11.2019 - Real Estate Management
4.2
Florian , 07.10.2019 - Real Estate
3.8
Sarah , 14.04.2019 - Business Administration
4.5
Lukas , 02.10.2018 - Real Estate
4.0
Florian , 16.09.2018 - Real Estate

Bildergalerie

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.8
80% Weiterempfehlung
1
Master of Arts
4.5
100% Weiterempfehlung
2
Master of Science
3.7
80% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.0
50% Weiterempfehlung
4

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Der Campus der Hochschule besitzt eine exzellente Ausstattung für ein intensives und erfolgreiches Studium, der großzügige Gebäudekomplex wurde mit dem Architekturpreis des Bundes der Architekten (BDA) ausgezeichnet. Auch die Akkreditierungsagentur FIBAA hat die gute Ausstattung und die guten Studienbedingungen besonders hervorgehoben. Die Seminar- und Tagungsräume der EBZ Business School sind selbstverständlich ausgestattet mit aktueller Tagungstechnik wie Videobeamer, Overheadprojektor, Flipchart oder Medienwand, Breitbandinternet und einer Beschallungsanlage. Die EBZ Business School verfügt zudem über W-LAN im gesamten Gebäude, moderne Computerarbeitsräume, Lerninseln, die mit PCs und Internetanschluss ausgestattet sind, internetbasierte e-learning-Systeme und eine eigene IT- Abteilung im Haus. So stellt die EBZ sicher, dass ihren Studierenden stets alle Möglichkeiten für intensives und konzentriertes Lernen zur Verfügung stehen.

Quelle: EBZ 2016

Zur EBZ Business School gehören neben den modern ausgestatteten Seminarräumen eine Mehrzweckhalle, die Mensa sowie ein Gästehaus mit 112 gut ausgestatteten Zimmern, das von Studierenden und Tagungsgästen genutzt werden kann und kurze Wege garantiert. Verschiedene Einrichtungen zur Entspannung wie Sporthalle, Sportplatz, Beachvolleyballfeld und Lounge können von Studierenden und Gästen genutzt werden.

Quelle: EBZ 2016

Alle Studiengänge der Hochschule können auch berufsbegleitend studiert werden. Die Intensität des (Teilzeit-) Studiums kann hierbei individuell gestaltet werden. Den Studierenden ist es so möglich, den Zeitaufwand, den sie neben ihrer Berufstätigkeit für ihr Studium aufbringen, flexibel zu steuern. Auch für Unternehmen bieten die Studiengänge der EBZ Business School den Vorteil, ihren Auszubildenden, Mitarbeitern, Trainees oder Werkstudenten parallel zur Tätigkeit im Betrieb einen akademischen Abschluss zu ermöglichen. Volle Flexibilität und maximaler Komfort für die Studierenden sind das Ziel.

Quelle: EBZ 2016

Immobilienunternehmen wie auch Unternehmen aus allen anderen Bereichen sind auf klugen, kreativen und motivierten Nachwuchs angewiesen, der die großen Aufgabender kommenden Jahre übernehmen kann. Die EBZ Business School hat es sich zum Ziel gesetzt, diese Menschen optimal auf die Übernahme von Fach- und Führungspositionen vorzubereiten. Dafür bringt die EBZ Business School Unternehmen und Studierende zusammen: Alle Studiengänge sind auch auf Basis von Arbeitgeber-Befragungen entstanden und vermitteln daher gezielt genau das Wissen und die Fähigkeiten, die Arbeitgeber bei Fach- und Führungskräften suchen.

Quelle: EBZ 2016

Wer sich für eine Hochschule entscheidet, verdient beste Qualität der Lehre, Seriösität und Zuverlässigkeit sowie eine hervorragende Ausbildung, auf der eine erfolgreiche Karriere begründet werden kann. Die EBZ Business School - University of Applied Sciences glaubt an diese Werte und legt daher höchste Maßstäbe an die Qualität ihrer Arbeit an. Insbesondere die Kundenfreundlichkeit und Zuverlässigkeit der Arbeitsprozesse wird kontinuierlich überprüft und kontrolliert.

  • Alle Fernlehrgänge der EBZ Akademie für Weiterbildung sind selbstverständlich von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) akkreditiert worden.
  • Die Studiengänge der EBZ Business School sind staatlich anerkannt und akkreditiert durch die FIBAA (Internationale Agentur zur Qualitätssicherung im Hochschulbereich)
  • Der Master of Arts Real Estate Management, in der Präsenzstudienvariante, sowie der Master of Science Projektentwicklung sind zudem RICS akkreditiert.

Quelle: EBZ 2016

Dokumente & Downloads

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.6
Maren , 14.11.2019 - Real Estate Management
4.2
Florian , 07.10.2019 - Real Estate
3.5
Y. , 06.06.2019 - Real Estate
3.5
Laura , 20.05.2019 - Real Estate
2.0
Marie-Louise , 15.04.2019 - Real Estate
3.8
Sarah , 14.04.2019 - Business Administration
2.7
Jennifer , 23.02.2019 - Business Administration
3.7
Lisa , 30.01.2019 - Real Estate
2.2
Louise , 11.01.2019 - Real Estate
3.3
Alissa , 28.11.2018 - Real Estate
Studienberatung
Studienberatung
EBZ Business School
+49 (0)234 9447-717

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

EBZ Business School
EBZ Business School - University of Applied Sciences

132 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Fernstudium auf gehobenem Level

Real Estate Management

4.6

Sehr gute Skripte und tolle online Inhalte. Vor Klausuren gibt es webinare um Fragen zu stellen. Das einzige Manko ist die späte Termin Bekanntgabe und fehlende Steckdosen für Laptops in den Vorlesungsräumen. Kaffee gibt es umsonst nur die Mensa ist nicht so gut.

Eigeninitiative

Real Estate

4.2

Auch wenn die Dozenten viel erklären und das Lehrmaterial viel hergibt, muss man sich oft Zuhause nochmal dran setzen um den Stoff genauer durchzugehen, da oft für vieles am EBZ keine Zeit war. Zusätzlich werden viele Grundkenntnisse vorausgesetzt die man zum Teil vor mehreren Jahren in der Schule durchgenommen hat. Eine kleine Wiederholung wird leider nicht angeboten.

Mit Geld zum Bachelor?

Real Estate

3.5

Die EBZ Business School in Bochum zeichnet sich als einer der wenigen Studienstandorte für die Fachrichtung Real Estate (Immobilienwirtschaft) verantwortlich. Und hier liegt schon die erste Gefahr: die Möglichkeiten nach dem B.A. an einer öffentlichen Uni den Master zu machen sind äußerst schlecht. Es fehlt beim EBZ an den tiefer gehenden VWL, BWL und Forschungsthemen, die für einen Master an öffentlichen Unis essenziell sind. Ich halte das EBZ was diesen Punkt angeht, für Profitorientiert (wer...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Studium für Immobilien-Interessierte

Real Estate

3.5

Die Lehrveranstaltung sind durch die kleine persönliche Gruppe sehr gut, man kann direkte Fragen stellen und kann gut die Themen erarbeiten. Die Organisation könnte besser sein, jedoch gibt die Studienberatung sich viel Mühe deine Anliegen zu lösen. Die Vorlesungen werden immer mit Präsentationen und Scripten unterstützt. Sodass das nacherarbeiten sehr gut möglich ist. Zudem gibt es viele Klausurtermine der einzelnen Module, sodass man gut planen kann wann man welche Klausur schreiben möchte,

Schlechter als eine staatliche Hochschule

Real Estate

2.0

Um Vorurteile vorzubeugen, ich erwarte NICHT das man an einer privaten Uni besondere Vorteile geniesst, aber ich erwarte das der Standart einer staatlichen Hochschule gerecht wird. Das ist nicht der Fall:
- Dozenten sind nicht erreichbar
- Dozenten antworten nicht auf wirklich wichtige Fragen, egal wie oft man nachfragt
- zu lange Korrekturfristen ( so lange das man machmal erst kurz vor dem möglichen Nachschreibtermin erfährt ob man bestanden hat)
- Digitalisierung auf dem stand von vor 10 Jahren, schlechte App, keine Online- Vorlesungen usw.
- Unzuverlässiges Sekretariat (vergisst zurück zurufen)
-.... usw.
Zusammenfassend lässt sich sagen, die Uni verlangt ziemlich viel Geld, welches jedenfalls nicht einer vorbildlichen Organisation oder den Studenten zu Gute kommt.

Das Positive zum Schluss: teilweise sehr gute und nette Dozenten und praxisnahe Lerninhalte!

Neben dem Beruf

Business Administration

3.8

Das Studium empfiehlt sich, um neben dem Beruf einen weiteren Abschluss zu erzielen. Sollte es mal nicht funktionieren, hat man die Möglichkeit zu pausieren.
Des Weiteren sind die Dozenten sehr gut erreichbar und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Duales Studium

Business Administration

2.7

Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass die Dozenten die aus der Praxis kommen die Inhalte wesentlich besser lehren können.
Die Uni Phasen an sich machen echt Spaß und durch die kleinen Kurse kann man sich auch gut austauschen. Die Inhalte könnten manchmal für ein Modul etwas kleiner sein z.B. In Financial Accounting 1.
die meisten Module sind gut und werden verständlich vermittelt, schade ist wenn ein Modul aufgespalten wird (so dann auch die Klausur) und man mehrer Lehrer hat und so das Modul etwas durcheinander gerät manchmal ist Einheitlichkeit auch etwas gutes.

Absolute Selbstorganisation ist ein Muss!

Real Estate

3.7

Die Inhalte und Professoren sind großartig! Der Stoff ist jedoch für ein berufsbegleitendes Studium und für die angesetzte Zeit sehr viel.
Zum allgmeinen Lehraufwand kommen Präsenzphasen außerhalb des Wochenendes, die den Bildungsurlaub deutlich übersteigen. Bedauerlicherweise wurde nicht viel Verständnis dafür entgegengebracht, wenn man aufgrund des Hauptjobs an Veranstaltungen nicht teilnehmen konnte. Die allgemeine Studienorganisation ist ebenfalls noch ausbaufähig.

Denn...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahe Inhalte, schreckliche Organisation.

Real Estate

2.2

Die Studieninhalte sind gut aufbereitet und praxisnah . Die Erreichbarkeit und Rückmeldung, selbst von sehr wichtigen Anfragen ist mangelhaft bis nicht vorhanden. Ein ewiges interherlaufen und Ärgernis. Ich erwarte von einer privaten Universität mindestens den Standard einer staatlichen Hochschule.

Inhalte gut, EBZ schwächelt

Real Estate

3.3

Im Grunde ist der wichtigste Baustein die Inhalte von dem Studium. Diese sind auch gegeben und werden meistens ebenfalls gut vermittelt. Sitzplätze sind genügend vorhanden und moderne Lernmittel werden verwendet.
Die Organisation kann definitiv verbessert werden und auch manche Dozenten sind sehr schwer bis überhaupt nicht zu erreichen. Selbst durch die Studienorganisation, kommt man zu gewissen Dozenten nicht durch. Andere wiederum sind sehr engagiert. Schade ist es, wenn das Studium dadurch unnötig länger dauert.

Deutliche Empfehlung

Real Estate

4.5

Ein Studium an der EBZ BS kann ich nur Empfehlen. Durch die Dozenten, welche aus der freien Wirtschaft kommen, wird ein praxisnahes Wissen vermittelt welches direkt im eigenen Unternehmen angewendet werden kann. Kleine Gruppen erleichtern das Studium vor allem neben dem Beruf. Die Inhalte sind gut gewählt und bereiten tatsächlich auf die Fach- und Führungspositionen in der Immobilienwirtschaft vor.
Zudem können während des Studiums wertvolle Kontakte geknüpft werden die im späteren Berufsleben sinnvoll sein können.

Alles in allem eine ordentliche Privatuni

Real Estate

4.0

Ich denke bis auf die Organisation (teilweise wurden Korrekturzeiten deutlich überzogen, E-Mails trotz Lesebestätigungen nicht hinreichend oder garnicht beantwortet) ist diese Universität im Vergleich zu einer staatlichen Uni gut. Kleine Lerngruppen ermöglichen jedem Studenten der Thematik zu folgen. Die Dozenten bereiten in der Regel sehr gut auf die Klausuren vor, sodass ein bestehen des Studienganges möglich sein sollte.

Tolle Erfahrung!

Real Estate

4.8

Ich gehöre zum 1. Jahrgang an der EBZ Business School, der in Vollzeit studiert. Ich bin super zufrieden. Durch die angenehme Gruppengröße haben wir eine gute Lernatmosphäre. Dank der guten Dozenten erhalten wir einen Einblick in die mir bislang unbekannte Branche. Theoretisches Wissen wird uns praxisnah vermittelt. Die Exkursionen sind toll, sie stärken den Zusammenhalt in der Gruppe und ermöglichen uns, über den Tellerrand zu schauen.

Tolles Studium, klare Empfehlung

Real Estate

4.7

Jedes berufsbegleitende Studium ist mit Verzicht auf Freizeit fürs Lernen verbunden. Dies fällt umso einfacher, je interessanter die Lehrinhalte und netter die Dozenten sind. Alles trifft an der EBZ Business School zusammen. Durch die kleinen Gruppen kennen wir uns alle untereinander und können uns beim Lernen für Prüfungen austauschen. Hier in Hamburg ist die Atmosphäre familiär, wir kommen auch in den Pausen mit den Dozenten ins Gespräch und können Fragen klären oder über Berufliches plaudern. Die Veranstaltungsräume sind zweckgemäß und hell, so dass wir eine gute Lernumgebung haben. Die Inhalte sind anspruchsvoll, manche Dozenten verlangen Vorwissen, aber das ist ok. Das Studium wird von Bochum aus gesteuert und läuft reibungslos. Nach sechs Semestern kann ich daher nur Positives berichten.

Abwechslungsreich strukturiert, gut organisiert

Real Estate

4.8

Als ich mich vor etwa drei Jahren mit der Frage "Studieren ja oder nein" beschäftigt habe, wusste ich nicht, ob ein Studium an der EBZ Business School für mich das Richtige ist. Ich wollte meine Berufstätigkeit parallel ausüben und habe befürchtet, dass mir zu viel Theorie an meinem Arbeitsplatz nicht weiterhilft. Ich suchte einen Studiengang, der abwechslungsreich strukturiert ist, aktuelle Entwicklungen in der Branche aufgreift und auf meine Berufstätigkeit Rücksicht nimmt. Schon in der Einfüh...Erfahrungsbericht weiterlesen

Chaos aber gute Inhalte

Real Estate

3.8

Die Organisation ist manchmal echt fragwürdig, aber die Inhalte sind sehr spannend! Bei Problemen kennt man die richtigen Ansprechpartner und somit lässt sich einiges regeln! Die Klausuren sind machbar und die Dozenten bereiten einen gut darauf vor. Also insgesamt eine gute Uni - jedoch meiner Meinung nach zu teuer

Interessanter Studiengang, tolle Projekte

Projektentwicklung

4.0

Ich arbeite gern in Gruppen und Projekten, weshalb ich überzeugt bin, mich für das richtige Masterstudium entschieden zu haben. Es geht darum, Projekte gestalterisch und ökonomisch zu denken. Die Studieninhalte bauen aufeinander auf und sind abwechslungsreich. Die meisten Dozenten sind motiviert und bringen viel Branchenwissen mit. Leider sind nicht alle Veranstaltungen aufeinander abgestimmt, so dass es vereinzelt Redundanzen sowohl zum Bachelorstudium als auch innerhalb des Studiums der Projektentwicklung gibt. Die Arbeit in den Projekten ist anspruchsvoll und bringt uns manchmal an unsere Grenzen. 

Eine positive Erfahrung

Real Estate

4.4

Ich habe gerade mein Bachelorstudium abgeschlossen und blicke gerne auf das Studium zurück. Die Lehrinhalte waren sehr interessant und bauten eng aufeinander auf. Die meisten Dozenten sind kompetent und stellen auf Basis von Beispielen den Bezug zwischen den Studieninhalten und der Branche her. Ihre Herkunft aus unterschiedlichen Disziplinen ermöglichte uns Studierenden, eine Immobilie aus mehreren Perspektiven zu betrachten. Durch die kleinen Gruppen und die modernen Lehrmethoden war ein direkter Austausch mit den Dozenten möglich.

Fit für neue Herausforderungen

Real Estate Management

4.3

Nachdem ich bereits vor einigen Jahren den Bachelor abgeschlossen habe, nutze ich das Masterstudium, um mich im Beruf auf neue Herausforderungen vorzubereiten. Die Studieninhalte sind sehr vielseitig und eröffnen mir neue Einblicke in meinen Berufsalltag. Allerdings ist die Nachbereitung der Studieninhalte in den meisten Modulen sehr zeitintensiv. Die Atmosphäre zwischen Dozenten und Studenten ist familiär und angenehm. Nach den Vorlesungen bleibt oft noch Zeit für ein kurzes Gespräch und zur Beantwortung von Fragen. Der Studienort ist übersichtlich, unnötige Ablenkungen durch Campusaktivitäten gibt es nicht. Die Organisation ist in Ordnung. Die Bibliothek könnte umfangreicher ausgestattet sein.

Abwechslungsreiches Studium

Real Estate Management

4.7

Das Studium an der EBZ Business School ist sehr abwechslungsreich. Die vielen Lehrbeauftragten aus der Branche empfinde ich als bereichernd.Die Vorlesungen sind sehr praxisnah und kurzweilig. Durch das berufsbegleitende Studium bleibt das Studentenleben auf der Strecke. Hierauf ist der Campus auch nicht ausgerichtet. Mit der Organisation bin ich zufrieden. Die Bibliothek ist bestens ausgestattet. Für Fragen ist immer jemand ansprechbar. Ich würde mich jederzeit wieder für ein Masterstudium an der EBZ Business School entscheiden.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 66
  • 38
  • 21
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 132 Bewertungen fließen 63 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 54% Studenten
  • 20% Absolventen
  • 26% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Business Administration Bachelor of Arts Infoprofil
3.0
50%
3.0
9
Projektentwicklung Master of Science Infoprofil
3.7
80%
3.7
6
Real Estate Bachelor of Arts Infoprofil
3.8
80%
3.8
104
Real Estate Management Master of Arts Infoprofil
4.5
100%
4.5
13