EBZ Business School

EBZ Business School - University of Applied Sciences

www.ebz-business-school.de

Profil der Hochschule

Die EBZ Business School - University of Applied Sciences ist eine Hochschule unter Trägerschaft der gemeinnützigen Stiftung EBZ. Mit ihren staatlich anerkannten Studiengängen bereitet die EBZ Business School leistungsbereite, talentierte Menschen auf Karrieren in der Wirtschaft vor und setzt dabei auf individuelle Betreuung, Praxisnähe und eine exzellente Qualität der Lehre.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
4 Studiengänge
Studenten
1.005 Studierende
Professoren
19 Professoren
Standorte
5 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2008

Zufriedene Studierende

4.4
Eva , 07.02.2017 - Real Estate (B.A.)
4.0
Katharina , 06.02.2017 - Projektentwicklung (M.Sc.)
4.5
Frithjof , 29.01.2017 - Real Estate (B.A.)
4.8
Christian , 27.01.2017 - Real Estate (B.A.)
3.9
Pia , 14.01.2017 - Real Estate (B.A.)

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.6
69% Weiterempfehlung
1
Master of Arts
4.1
100% Weiterempfehlung
2
Master of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.5
40% Weiterempfehlung
4

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Der Campus der Hochschule besitzt eine exzellente Ausstattung für ein intensives und erfolgreiches Studium, der großzügige Gebäudekomplex wurde mit dem Architekturpreis des Bundes der Architekten (BDA) ausgezeichnet. Auch die Akkreditierungsagentur FIBAA hat die gute Ausstattung und die guten Studienbedingungen besonders hervorgehoben. Die Seminar- und Tagungsräume der EBZ Business School sind selbstverständlich ausgestattet mit aktueller Tagungstechnik wie Videobeamer, Overheadprojektor, Flipchart oder Medienwand, Breitbandinternet und einer Beschallungsanlage. Die EBZ Business School verfügt zudem über W-LAN im gesamten Gebäude, moderne Computerarbeitsräume, Lerninseln, die mit PCs und Internetanschluss ausgestattet sind, internetbasierte e-learning-Systeme und eine eigene IT- Abteilung im Haus. So stellt die EBZ sicher, dass ihren Studierenden stets alle Möglichkeiten für intensives und konzentriertes Lernen zur Verfügung stehen.

Quelle: EBZ 2016

Zur EBZ Business School gehören neben den modern ausgestatteten Seminarräumen eine Mehrzweckhalle, die Mensa sowie ein Gästehaus mit 112 gut ausgestatteten Zimmern, das von Studierenden und Tagungsgästen genutzt werden kann und kurze Wege garantiert. Verschiedene Einrichtungen zur Entspannung wie Sporthalle, Sportplatz, Beachvolleyballfeld und Lounge können von Studierenden und Gästen genutzt werden.

Quelle: EBZ 2016

Alle Studiengänge der Hochschule können auch berufsbegleitend studiert werden. Die Intensität des (Teilzeit-) Studiums kann hierbei individuell gestaltet werden. Den Studierenden ist es so möglich, den Zeitaufwand, den sie neben ihrer Berufstätigkeit für ihr Studium aufbringen, flexibel zu steuern. Auch für Unternehmen bieten die Studiengänge der EBZ Business School den Vorteil, ihren Auszubildenden, Mitarbeitern, Trainees oder Werkstudenten parallel zur Tätigkeit im Betrieb einen akademischen Abschluss zu ermöglichen. Volle Flexibilität und maximaler Komfort für die Studierenden sind das Ziel.

Quelle: EBZ 2016

Immobilienunternehmen wie auch Unternehmen aus allen anderen Bereichen sind auf klugen, kreativen und motivierten Nachwuchs angewiesen, der die großen Aufgabender kommenden Jahre übernehmen kann. Die EBZ Business School hat es sich zum Ziel gesetzt, diese Menschen optimal auf die Übernahme von Fach- und Führungspositionen vorzubereiten. Dafür bringt die EBZ Business School Unternehmen und Studierende zusammen: Alle Studiengänge sind auch auf Basis von Arbeitgeber-Befragungen entstanden und vermitteln daher gezielt genau das Wissen und die Fähigkeiten, die Arbeitgeber bei Fach- und Führungskräften suchen.

Quelle: EBZ 2016

Wer sich für eine Hochschule entscheidet, verdient beste Qualität der Lehre, Seriösität und Zuverlässigkeit sowie eine hervorragende Ausbildung, auf der eine erfolgreiche Karriere begründet werden kann. Die EBZ Business School - University of Applied Sciences glaubt an diese Werte und legt daher höchste Maßstäbe an die Qualität ihrer Arbeit an. Insbesondere die Kundenfreundlichkeit und Zuverlässigkeit der Arbeitsprozesse wird kontinuierlich überprüft und kontrolliert.

  • Alle Fernlehrgänge der EBZ Akademie für Weiterbildung sind selbstverständlich von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) akkreditiert worden.
  • Die Studiengänge der EBZ Business School sind staatlich anerkannt und akkreditiert durch die FIBAA (Internationale Agentur zur Qualitätssicherung im Hochschulbereich)
  • Der Master of Arts Real Estate Management, in der Präsenzstudienvariante, sowie der Master of Science Projektentwicklung sind zudem RICS akkreditiert.

Quelle: EBZ 2016

Dokumente & Downloads

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

1.6
Moritz , 08.02.2017 - Business Administration (B.A.)
4.4
Eva , 07.02.2017 - Real Estate (B.A.)
4.0
Katharina , 06.02.2017 - Projektentwicklung (M.Sc.)
4.5
Frithjof , 29.01.2017 - Real Estate (B.A.)
4.8
Christian , 27.01.2017 - Real Estate (B.A.)
2.0
Christian , 19.01.2017 - Real Estate (B.A.)
3.5
Olivia , 18.01.2017 - Real Estate (B.A.)
2.3
Christian , 16.01.2017 - Real Estate (B.A.)
3.9
Pia , 14.01.2017 - Real Estate (B.A.)
4.0
Pia , 14.01.2017 - Projektentwicklung (M.Sc.)
Studienberater
Dr. Lieselotte Steveling
Studienberatung
EBZ Business School
+49 (0)234 944 772 0

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

EBZ Business School
EBZ Business School - University of Applied Sciences

81 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 5

Finger weg! Viel Werbung und nix dahinter

Business Administration (B.A.)

1.6

Ich werde meinen Abschluss noch machen weil es sich jetzt nicht mehr lohnt abzubrechen. Wenn ihr gerade vor der Wahl steht ans EBZ zu gehen, dann lasst es lieber sein.

Was ihr am am EBZ für 700 € im Monat bekommt:
- Inkompetente Dozenten, die nicht auf eure Nachrichten antworten! Die Profs mit denen auf der Webpage geworben wird, sieht man eher selten! Es gibt nur wenige Ausnahmen!
- Terminkoordination, die kurzfristig Termine ändert und einen Stundenplan erstellt, der überhaupt nicht zur Berufstätigkeit passt!
- Kein Semesterticket, dafür eine teure und furchtbare Mensa!
- Kein Campusleben!
- Studienberatung, die nicht bescheid weiß.
- Kaum Wahlmöglichkeiten im Studium!
- Ein heruntergekommenes Hotel!
- Eine schlechte Austattung!

Sehr gute Erfahrungen!

Real Estate (B.A.)

4.4

Fachkompetene und praxisnahe Dozenten in kleinen Studiengruppen!

Sehr gute Betreuung der Studenten im Rahmen des Studiums und bei Abschlussarbeiten.

Sehr gute Bibliothek, allerdings Luteratur tlw. Vergriffen.

Die Lehrinhalte sind praxisnah und geben einen allumfassenden Überblick in die Immobilienwirtschaft!

Sehr guter praktischer Studiengang

Projektentwicklung (M.Sc.)

4.0

Nach nun 5 Jahren Studium an der EBZ Business Scholl kann ich trotz des ein oder anderen organisatorischen Patzers diese Universität empfehlen. Die Dozenten sind immer ansprechbar, fundiert, inhaltlich stark und engagiert. Sie kommen in der Regel aus der Praxis und lehren eine die wahre Unternehmenswelt. Dies trifft sowohl auf den Bachelor of Arts Real Estate als auch auf den Master of Science Projektentwicklung zu. Zu bemängeln bleibt leider die Organisation, obwohl zu sehen ist, dass die Personalstärke dieses Bereiches in den letzten Jahren stark erhöht wurde. Das Problem ist also erkannt. Was ich weiterhin zu bemängeln habe, sind die Öffnungszeiten der Bibliothek. Unter der Woche bis 19 Uhr, Samstags nur bis 18 Uhr und Sonntags gar nicht geöffnet ist bei einem berufsbegleitenden Studium äußerst ungünstig.
Alles in allem würde ich aber sofort noch mal an der EBZ Business Scholl studieren.

Die richtige Entscheidung getroffen

Real Estate (B.A.)

4.5

Der interdisziplinäre Studiengang Bachelor of Arts Real Estate umfasst u.a. alle Kenntnisse und Fähigkeiten um in der Immobilienbranche erfolgreich zu agieren.

Die Möglichkeit das Studium dual durchzuführen ist gold wert und diese Mentalität wird auch gelebt, sodass z.B. Klausuren zu mehreren, verschiedenen Terminen angeboten werden.

Die Dozenten, die Studiengruppengrößen und das Netzwerk, das durch die Hochschule gegeben ist, ist als besonders freundlich und für St...Erfahrungsbericht weiterlesen

Netzwerk gewünscht? EBZ fragen

Real Estate (B.A.)

4.8

Leichte Schwierigkeiten in der Organisation werden gern bemängelt, rühren aber lediglich vom erheblichen Wachstum dieser Hochschule und sind in sofern positiver zu bewerten, als es manch einer zu kapieren vermag.
Die Qualität des Studiums ist auf den ersten Blick nicht zu sehen. In der Anwendung ist vielmehr spürbar, welche Qualität die Ausbildung dieser Hochschule hat.
Eines ist Voraussetzung und das sollte man von vorn herein wissen: Wissen kommt nicht angelaufen noch wird es in Abwesenheit vermittelt. Wer an einer Hochschule gut ausgebildet werden möchte ist entweder Initiativ oder bleibt dumm.
Ich investiere gerade in mein Masterstudium und das mit Begeisterung.

Absolutes Chaos!

Real Estate (B.A.)

2.0

Ich habe mein Studium gerade abgeschlossen. Den negativen Bewertungen muss ich mich anschließen. Die Organisation ist eine Frechheit bei dem vielen Geld was ich bezahlen muss. E-Mails werden erst nach Wochen beantwortet. Viele Dozenten antworten einfach gar nicht. Frau X. gibt sich ja wirklich Mühe, aber oft stimmen ihre Informationen einfach nicht. Man kann sich am EBZ auf nichts verlassen! Woanders kriegt man für weniger Geld mehr geboten! Ich mache meinen Immobilienmaster jetzt an einer anderen Uni.

[...]*

 

* dieser Bericht wurde aufgrund eines Verstoßes gegen unsere Teilnahmebedingungen redaktionell bearbeitet.

Das 1. Semester

Real Estate (B.A.)

3.5

Ein kleines Fazit nach dem 1. Semester:
Es macht wirklich Spaß an der EBZ zu studieren und die Studieninhalte sind auch wirklich gut. Leider lässt die Organisation sehr zu wünschen übrig! Darüber hatten mich allerdings bekannte schon im Vorfeld informiert.

Das Geld nicht wert

Real Estate (B.A.)

2.3

Die Studieninhalte sind in Ordnung und die Dozenten sind größtenteils nett. Allerdings sind die Dozenten zum Teil gar nicht ansprechbar. Da wartet man gerne 3-4 Wochen auf eine Antwort.

Die Austattung und Organisation gehen aber gar nicht! Noten werden total spät eingetragen. Oft bekommt man von der Studienorganisation und dem Prüfungsamt unterschiedliche Informationen. Keiner scheint zu wissen, was nun wirklich Sache ist. Die Austattung ist auch schlecht. Für sein Geld bekommt man kein Tablet, es gibt kein Semesterticket, die Räume sind im Sommer viel zu warm, ständig fehlen Klausuren, usw.

Interessantes Studium auch machbar neben dem Job

Real Estate (B.A.)

3.9

Im Studium lernt man interessante Dozenten kennen, die sehr kompetent sind.
Auch die Betreuung außerhalb der Vorlesungen ist gut.
Es existiert ein lebendiges Campusleben und die Kantine ist auch in Ordnung.
Das Studium ist sehr praxisbezogen und hilfreich im Job.

Interessantes Studium mit nahem Praxisbezug

Projektentwicklung (M.Sc.)

4.0

Das Studium gibt die Möglichkeit, in viele Bereiche der Immobilienwirtschaft Einblick zu bekommen und der Bezug zur Praxis ist sehr nah.
Die Dozenten sind sehr kompetent und die Skripte zu den Vorlesungen erleichtern das lernen.
Auch das Campusgelände ist sehr einladent.

Bis auf einige Organisationspatzer alles gut

Real Estate (B.A.)

3.9

Die Dozenten wie auch die Studienleitung sind sehr engagiert und helfen in jeder Lage. Die Themen und Inhalte sind besonders praxisnah und werden gut vermittelt. Lange Wartezeiten auf Ergebnisse sind unter der Berücksichtigung, dass die Dozenten zum Großteil noch aktiv in der Branche arbeiten und demnach nicht die zeitlichen Kapazitäten aufweisen können, wie z.B. Vollzeithochschuldozenten, zu verschmerzen. Die Lernmaterialien, Studienbriefe, Vorlesungsmaterial etc. sind immer und schnell verfügbar.

Die Organisation der "Außenstellen" (Standorte in ganz Deutschland) hakt manchmal und günstig ist es ebenfalls nicht. Trotzdem ist es ein toller Studiengang, welcher auf besondere Art und Weise Kompetenzen schafft.

Leider nicht zu empfehlen, schlechte Organisation!

Real Estate (B.A.)

2.1

Die Inhalt des Studiums sind zwar sehr praxisnah, interessant und relevant. Allerdings sind die Organisation und die Begleitung von Seiten des EBZ so schlecht, dass dies alles überschattet. Auf eine einfache E-Mail eine Antwort zu bekommen dauert in der Regel Wochen oder Monate. Und das für über 3.000€ pro Semester. Das geht leider gar nicht!

Nicht empfehlenswert

Real Estate (B.A.)

2.8

Die EBZ Business School ist in Relation zu den Studiengebühren sehr schlecht organisiert. Auf Korrekturen wartet man in teilen mehr als 3 Monate. Darüber hinaus ist der Lehrstuhl Kapitalmarktforschung unterdurchschnittlich was die theoretischen als auch praktischen Kenntnisse angeht.
Studiensekretariat und Bibliothek sind jeweils sehr engagiert und freundlich.

Das Prüfungsamt braucht man nicht zu erwähnen. Absolut dilettantisch.

Der Bachelor Studiengang Real Estate ist nicht einmal RICS akkreditiert. Für einen Studiengang mit Immobilienfokus sehr schade.

Real Estate ähnelt einem BWL Studium

Real Estate (B.A.)

3.0

Ich befinde mich nun im 3. Semester meines Real Estate Studiums und bin bis jetzt zufrieden.
Die Inhalte ähneln einem BWL Studium allerdings ausgerichtet auf Immobilien. Für die jenigen die Interesse an Gebäuden etc. haben ist der Studiengang genau das richtige.
Leider ist am EBZ die Organisation eine Katastrophe. Deswegen vielleicht eine andere Fachhochschule wählen, die auch nicht so teuer ist.

Super Dozenten, tolle Präsenzen, Orga eher mäßig

Real Estate (B.A.)

3.5

Die Präsenzen sind an der EBZ einfach super. Die Dozenten kommen aus der Praxis und vermitteln viel Fachwissen und dies auch verständlich. Die Organisation gefällt mir für Quereinsteiger ins dritte Semester nicht sehr gut. Ist eher schleppend. Haben aber die Auskunft bekommen, dass dies bei Studenten die im 1. Semester anfangen wesentlich besser sein soll. Alles in allem würde ich die Uni sehr empfehlen. Wer in der Immobilienwirtschaft Weiterkommen möchte sollte dies aufjedenfall mit der EBZ gemeinsam tun.

Im Großen und Ganzen zufrieden

Real Estate (B.A.)

3.1

An sich eine tolle Universität. Verbesserbar ist jedoch die Organsisation, leider wartet man oft noch Wochen nach Fristablauf auf seine Noten. Auch die Vorlesungstage sind oftmals nicht gut organisiert. Hier sollte man unbedingt daran arbeiten! Ansonsten sind fast alle Pofessoren sehr kompetent und motiviert. Der Lerninhalt wird möglichst praxisnah vermittelt. Ich fühle mich an der Uni pudelwohl, was mir fehlt ist der Kontakt mit anderen Studierenden - ein typischen Studentenleben sucht man hier vergebens.

Distance Learning empfehlenswert!

Real Estate (B.A.)

4.3

Das berufsbegleitende Studium zum Bachelor of Arts Real Estate im Distance Learning ist absolut empfehlenswert.

Der Workload ist auch neben der normalen 40-Stunden-Woche zu bewältigen, Präsenz- und Klausurtermine sind sinnvoll über das Semester gelegt, Alternativtermine oft frühzeitig genannt.

Die Zeit der Präsenzen ist sinnvoll genutzt - es entsteht nicht das Gefühl, Zeit mit Leerlauf zu vergeuden. Die Ausstattung ist modern und instandgehalten.

Die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Als berufsbegleitendes Studium sehr zu empfehlen!

Real Estate (B.A.)

3.8

Im Großen und Ganzen kann ich kaum schlechte Worte über das EBZ verlieren.
Die Vorlesungen wirken durchdacht aufgebaut und haben in der Regel einen hohen Praxisbezug, die Themen sind aktuell.
Vor allem die Dozenten muss man an dieser Stelle hervorheben. 80% der Lehrenden haben Spaß an ihrem Job und können die Inhalte sehr gut vermitteln. Besonders in Mathe (war nie mein Glanzfach) ist mir das Verstehen und Lernen dadurch sehr einfach gefallen. Es gibt natürlich auch immer mal wiede...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hoher Praxisbezug

Real Estate (B.A.)

3.9

Durch praxisnahe Dozenten wird die Theorie durch reale Beispiele ergänzt und man kann bereits früh Kontakte schließen, die auch außerhalb des Studiums weiterhelfen.
Die Organisation ist teilweise etwas durcheinander, aber einem wird immer geholfen. Insgesamt bietet die Uni und der Campus eine gute und angenehme Atmosphäre zum Lernen.

Ich fühle mich sehr gut betreut

Real Estate (B.A.)

4.4

Ich habe zu Beginn dieser Woche meine Bachelor-Thesis abgegeben und mich im Mai bereits für den Master Studiengang "Management" angemeldet. Im Vergleich zu einer staatlichen Hochschule ist man nicht irgendeine Immatrikulationsnummer, sondern wird mit dem Namen angesprochen. Darüber hinaus sind die Materialien (Skripe,Studienbriefe etc.) umfassend und gut verständlich. Die Professoren sind freundlich und sehr umgänglich.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 37
  • 22
  • 16
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Campusleben
    3.0
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Mensa
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 81 Bewertungen fließen 63 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Business Administration Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
40%
3.5
6
Projektentwicklung Master of Science Infoprofil
4.0
100%
4.0
3
Real Estate Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
69%
3.6
67
Real Estate Management Master of Arts Infoprofil
4.1
100%
4.1
5

Seitenzugriffe der EBZ Business School auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die EBZ Business School unter Studieninteressierten ist.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der EBZ Business School.
Keyword Position
ebz bochum forum 1
ebz bochum erfahrungen 1
ebz business school ranking 1
ebz business school university of applied sciences 3
ebz bochum studium 3
ebz business school 5
ebz business school bochum 5
ebz bochum bachelor 5
ebz projektentwicklung 5
ebz bochum 6

Weiterempfehlungsrate

  • 70% empfehlen die Hochschule weiter
  • 30% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 62% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 22% ohne Angabe