Vitruvius Hochschule Leipzig

www.vitruvius-hochschule.de

Profil der Hochschule

Die Vitruvius Hochschule (gegründet als Designhochschule) ist eine vom Wissenschaftsrat erfolgreich konzeptgeprüfte und vom sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft. Ihre Studiengänge sind von der staatlich beauftragten Akkreditierungsagentur ZEvA bestätigt. Sie steht für Qualität und bringt alle gesetzlichen Voraussetzungen für die Beantragungen von BAFöG, Studienkrediten oder Stipendien mit.

Die Studiengänge qualifizieren für die Bereiche Game, Kommunikation, Mode, Management und Informatik. Absolventen schließen ihr Studium mit einem international staatlich anerkannten Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Science (B.Sc.) ab und haben beste Chancen auf einen erfolgreichen Berufseinstieg oder eine akademische Karriere.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
5 Studiengänge
Studenten
119 Studierende
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2013

Zufriedene Studierende

4.0
Josefine , 20.04.2018 - Modedesign
4.2
Alex , 20.04.2018 - Kommunikationsdesign
4.0
Chris , 18.04.2018 - Gamedesign
3.8
Ria , 11.03.2018 - Kommunikationsdesign
3.8
Matthias , 25.01.2018 - Gamedesign

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.2
76% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
80% Weiterempfehlung
3
0.0
Noch nicht bewertet
4
0.0
Noch nicht bewertet
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Vitruvius Hochschule
Quelle: Vitruvius Hochschule Leipzig 2018

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.3
Anonym , 05.07.2018 - Kommunikationsdesign
2.0
Anonym , 22.04.2018 - Kommunikationsdesign
4.0
Josefine , 20.04.2018 - Modedesign
4.2
Alex , 20.04.2018 - Kommunikationsdesign
4.0
Chris , 18.04.2018 - Gamedesign
3.8
Ria , 11.03.2018 - Kommunikationsdesign
3.8
Matthias , 25.01.2018 - Gamedesign
2.3
Anonym , 13.12.2017 - Kommunikationsdesign
3.5
Maren , 02.12.2017 - Modedesign
4.3
Anne , 19.11.2017 - Gamedesign
Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
Vitruvius Hochschule Leipzig
+49 (0)341 35540843

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

26 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Bitte nicht

Kommunikationsdesign

2.3

Ich kann jedem nahe legen sich nicht an dieser Hochschule anzumelden. Ich benutze bewusst das Wort anmelden, da du dich nicht bewerben brauchst. Das heißt im Klartext: sie nehmen JEDEN. ganz egal ob du talentiert bist oder gar kein deutsch sprichst. So lange du mindestens 270€ bezahlen kannst und deine Kontodaten rüberreichst, ist alles paletti. Am Ende versaut es dir die Zukunft, wenn es doch nicht das richtige ist oder du nichts verstehst und das ganze hat dich 20000€ gekostet. Es gab Semester...Erfahrungsbericht weiterlesen

Geldgierige Hochschulleitung

Kommunikationsdesign

2.0

Das studirleren an der Vitruvius Hochschule hat eigentlich immer viel Spaß gemacht und durch die kompetenten Lehrkräfte hatte man auch immer das Gefühl, dass man gut auf das Berufsleben und die Praxis vorbereitet wird.

Allerdings mutiert der gesamte Hochschul-Komplex eher zu einem Gefängnis, in dem die Türen um 18 Uhr fest verriegelt werden, sodass niemand mehr rein kann, und das Trinken in den Arbeitsräumen mit 5-50€ Bußgeld bestraft wird. Und das sind nur zwei Beispiele für den bodenlos unfähigen Umgang mit den Studierenden.

Ich würde jedem davon abraten hier zu studieren, auch wenn die Dozenten versuchen das beste draus zu machen. Andere Unis haben auch coole Lehrkräfte.

Perfekt ist keiner, aber eine super Schule

Modedesign

4.0

An dieser Schule lernt man wirklich alles, vom Nähgrundkurs, bis zur Unternehmensgründung. Die Studenten müssen alles selber machen, etwas vom Schneider nähen lassen, kommt nicht in Frage. Das kann in manchen Phasen sehr hart sein, letztendlich ist es aber ein Vorteil, da man so wirklich alles lernt. Die Studenten müssen in der Lage sein selbständig und viel zu arbeiten. Die Ausstattung für den Unterricht ist super, eine Mensa oder ein Raum für die Pausen fehlen aber. Die Dozenten waren fast all...Erfahrungsbericht weiterlesen

Leipziger Hochschule mit cooler Dachterrasse B-)

Kommunikationsdesign

4.2

Wir sind ein bunter Haufen verschiedener kreativer Köpfe – genau wie die Profs. Das Verhältnis zwischen allen ist sehr persönlich und bei Problemen ist immer Hilfe vor Ort. Natürlich scheint nicht jeden Tag die Sonne, aber das sehe ich als ganz normal an.
Wenn ich da Freunde und Bekannte höre, die an verschiedenen Hochschulen in Deutschland studieren, bin ich froh die richtige Entscheidung getroffen zu haben. (Ohne nun andere Hochschulen ins schlechte Licht stellen zu wollen)

Über die Inhalte meines Studiums kann ich mich ebenfalls nicht beklagen.
Die positiven Aspekte meines Studiums gewinnen gegen die nicht so guten – also alles so wie es sein soll.

Die besten 3 Jahre meines Lebens

Gamedesign

4.0

Ich habe an der Vitruvius Hochschule (ehemals Designhochschule) meinen Bachelor in Game-Design gemacht und bin im großen und ganzen zufrieden mit dem Studium.

Man bekommt einen umfassenden Einblick in die Welt der Spieleentwicklung.
Die Themenbereiche reichen von Concept Art, über Rechte bis zur Produktionsplanung. Alles wichtige wird angesprochen und auch grundlegend angewandt.
Mit den praxisnahen Semestern kommt man nah an die Erfahrungen eines Indie-Studios heran.

Wer jedoch erwartet, dass er dieses Studium als Spezialist abschließt, den muss ich leider enttäuschen. Es werden Grundlagen vermittelt, auf denen man als Junior oder als Selbstständiger aufbauen kann...

Es wird eine essentielle Grundlage geschaffen, die man nach dem Studium weiter entwickeln kann.

Genau mein Ding

Kommunikationsdesign

3.8

Dozenten die auf Augenhöhe unterrichten, ein familiäres Hochschulklima und sehr kompetente Lehrkräfte. Ich bin mehr als zufrieden. Kleine Klassen ermöglichen eine individuelle Betreuung durch die Dozenten, sodass niemand links liegen bleibt. Ich würde es absolut weiterempfehlen!

Praxisnaher Studiengang

Gamedesign

3.8

Am meisten begeistern mich die Professoren und die Dozenten. Sie unterrichten praxisnah und gehen auf die individuellen Bedürfnisse ein. Alles ist sehr persönlich und ein Stück weit familiär da die Hochschule noch sehr klein ist. Es gab eine umfassende Grundlehre zu Beginn des Studiums.

Die Inhalte der Lehrveranstaltungen sind durchdacht und sinnvoll. Man lernt unglaublich viel. Der gemeinsame Umgang ist offen und freundlich, das Arbeitsklima ist super. Bei der Organisation geht es ab und an drunter und drüber.

Fähige Dozenten - Unfähige Hochschule

Kommunikationsdesign

2.3

Leider ist man in der Designhochschule/ Vitruvius Hochschule an vielen Stellen auf sich allein gestellt. Man bekommt öfter das Gefühl, dass es sich an den entscheidenden Stellen nicht um die Qualifizierung von herangehenden Designern dreht, sondern vielmehr um die Instandhaltung einer Geldmaschinerie.

Dem eigenen Ruf der Hochschule kommt bei weitem mehr Aufmerksamkeit zu, als den Problemen der Studenten. Inszenierte, möglichst öffentlich wirksame Auftritte werden von langer Hand und mit (offensichtlich) viel Budget geplant. Den Studenten des Studienganges Kommunikationsdesign hingegen wird keinerlei frei zugängliche Ausstattung geboten. Die Organisationfähigkeit ist zudem ein Witz.

Allein die fähigen und sehr engagierten Dozenten geben Grund sich die Hochschule einmal anzusehen.

Gute zukünftige Vorbereitung

Modedesign

3.5

Die Studienfächer haben sehr viel Inhalt, dennoch sollte man sich sehr gut selbst organisieren können und unter Druck trotzdem Leistung erbringen um die Semester zu bestehen. Leider gibt es keine Mensa, dies ist aber verständlich bei solch kleiner Uni.

In neue Welten tauchen

Gamedesign

4.3

Man lernt so dermaßen viel darüber, wie Spiele im Inneren funktionieren und Schritt für Schritt entstehen.
Die Dozenten sind bei Rückfragen stets da, auch außerhalb der Schulzeiten.
Es erfolgt eine persönliche Betreuung und individuelle Förderung.
Man geht jeden Tag mit Freude und guter Laune in diese Schule.

Welche Ausstattung? Welche Organisation?

Kommunikationsdesign

3.0

Ich liebe das Feeling und die Praxis an der Schule. Das könnte wahrscheinlich nicht besser sein. Es macht Spaß mit tollten Mitstudenten und den fähigen Lehrenden. Was Ausstattung und Organisation angeht ist es mehr als mangelhaft. Für das Geld gibt es viel zu wenig Möglichkeiten.

Sehr junge Uni mit Potenzial

Kommunikationsdesign

2.7

Die Professoren sind überwiegend sehr gut und auch sehr um die Studierenden bemüht. Oft sitzt man nach den Vorlesungen noch da und tauscht sich aus. Die Vorlesungen sind fast alle sehr informativ. Man lernt viel in sehr kurzer Zeit, was aber auch einen Nachteil hat: sehr viel Stress durch Abschlussarbeiten am Ende des Semesters. Einerseits ist das toll, weil man eben daraus sehr viel mitnehmen kann und so lernt sich zu Organisieren - Andererseits ist das Stresslevel doch sehr hoch und man läuft...Erfahrungsbericht weiterlesen

Neues Gebäude

Kommunikationsdesign

3.3

Seid das neues Semester angefangen hat läuft einiges besser nun. Der Lehrstoff ist um einiges besser und vielversprechender geworden. Das neue Gebäude ist sehr schön groß und jeder hat nun genug Platz. Ich freue mich auf weiteren Lehrstoff und auf weitere Semester. Bin auch sehr gespannt wie es weitergeht.

Vom Hobby zum Traumberuf auf der Designschule

Kommunikationsdesign

3.8

Die Designschule, ist super toll.
Ich bereue kein einzigen Tag.
Ich kann dort mein Hobby zum Beruf erlernen, was gibt es besseres? Ich kann kreativ sein und meine Fantasien freien Lauf lassen.
Die Dozenten sind super nett und erzählen uns ihr Leben und ihr Geschichte zum Erfolg.
Empfehle ich auf jeden Fall weiter :)

Schneller Lernerfolg

Kommunikationsdesign

3.0

Zu dem Studiengang Kommunikationsdesign kann ich eigentlich nur gutes sagen, es ist das was mir Spaß macht und mich weiter bringt! Ich arbeite gerne, auch in meiner Freizeit !
Was ich jetzt schon alles gelernt habe ist der Wahnsinn, ich bin bereit immer wieder neues zu lernen und mich weiterzuentwickeln.
Und mich an Sachen ranzutasten und Sachen zu wagen!
Die meisten Dozenten sind mit Herz dabei und versuchen ihr Bestes uns so gut wie möglich auf das Berufsleben vorzubereiten. Es ist leider dennoch sehr traurig das so "wenige" Studenten die Hochschule besuchen, das liegt aber meines Erachtens ab Schwerin, da Schwerin keine Universitätsstadt ist und den Lebensstandard eins Stundents nicht ganz erfüllt!

Stressig aber spaßig

Kommunikationsdesign

3.0

Ich denke das es ja in jeden Studiengang stressig ist. ABER ich finde bei Kommunikationsdesign hat man noch die Chance durch das kreative Arbeiten Spaß zu haben und sich viele neue Sachen auszudenken. Am Anfang des Semesters ist noch alles sehr langsam und dann zum Ende hin bombardierten dich die Dozenten mit Aufgaben das man nicht wusste wo man Anfangen soll.

Gesamt-Feedback nach 6 Semestern

Gamedesign

4.0

Alles in allem hat das Studium Spaß gemacht. Die Lehrinhalte sind umfassend. Nicht nur Game Design, sondern alle Bereiche des Game Developments werden behandelt. Sogar Projekt Management, Recht und BWL als weit tragende Inhalte.
Die Kurse sind nie zu groß und der Zusammenhalt ist super. Auch der Kontakt zu der Hochschulleitung und den Dozenten findet auf Augenhöhe statt, was ein großer Vorteil dieser Hochschule ist.
Es gab zwar des Öfteren Probleme bei der Organisation, aber das passiert halt, da die Dozenten direkt aus der Praxis kommen. Macht den Vorlesungsplan zwar ab und zu ein wenig chaotisch, aber die Schule bemüht sich den Studenten stets entgegen zu kommen.
Habe tolle 3 Jahre da gehabt und direkt gute Kontakte in der Branche geschlossen.
Hat Spaß gemacht :)

Wer Organisation sucht, ist fehl am Platz

Gamedesign

1.8

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Zu erst sollte man wissen das sich das Studium fast nur für Artists lohnt, wer Interesse an programming hat sollte sich besser nach anderen Instituten umsehen. Artists werden gut gefördert, der Rest ehr weniger.
Die Organisation dieser Schule ist grauenhaft, Dozenten erscheinen teilweise nicht zu den Vorlesungen oder haben keine wirklichen Fachkenntnisse. Es gibt einige wenige Ausnahmen die sehr guten Unterricht machen. Wenn es zu Stundenplanänderu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studium

Kommunikationsdesign

4.0

Die Dozenten waren immer hilfsbereit und haben sich sehr um jeden einzelnen gekümmert, außerdem haben sie dafür gesorgt das wir auch an realen Projekten Erfahrungen sammeln konnten. Immer wieder haben sie uns richtige Aufträge besorgt die wir dann im Team organisieren und bewältigen sollten. Das hat viel Spaß gemacht und wir konnten viel lernen. So habe ich mein Organisationstalent erkannt und voll ausleben können.

Tolles Studium

Kommunikationsdesign

4.2

Ein sehr umfangreiches Studium. Ich konnte hier viel lernen und mich weiterentwickeln. Außerdem habe ich hier mein Organisationstalent entdeckt. Die Lehrinhalte waren sehr umfangreich und wir konnte auch viele praktische Erfahrungen machen. So hat sich bereits ein gutes Netzwerk fürs Berufsleben entwickelt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 11
  • 4
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    2.1
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 26 Bewertungen fließen 25 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 50% Studenten
  • 27% Absolventen
  • 4% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Design- und Innovationsmanagement Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gamedesign Bachelor of Arts
3.6
80%
3.6
5
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
3.2
76%
3.2
17
Modedesign Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
4
Software Engineering & Information Security Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0