COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Deutsche POP

Akademieprofil

Am 8. März 2005 eröffnete die Akademie Deutsche POP in Eichenau. Anschließend folgten Eröffnungen in München, Köln, Hamburg und Berlin. In den Jahren 2011 / 12 kamen die Standorte Nürnberg, Wien, Hannover, Stuttgart und Frankfurt / Main hinzu. Im Oktober 2013 ist der Standort Bremen eröffnet worden. Seit 2014 bietet die Akademie Deutsche POP in Zusammenarbeit mit der University of West London Bachelor-Studiengänge an. 2015 eröffnete ein weiterer Standort in Leipzig und im Frühjahr 2016 folgte mit dem Campus in Bochum der 12. Akademie-Standort. Im Oktober 2016 eröffnete der erste nicht-deutschsprachige Standort in Amsterdam, der erstmals unter dem internationalen Namen "United POP" auftritt. 2017 eröffnete die Akademie in Dresden einen weiteren Standort in Deutschland und in Melbourne entsteht bis 2018 der zweite internationale Campus unter der Firmierung "United POP".

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Akademie
Studiengänge
6 Studiengänge
Standorte
14 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2004
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019

Informationen zur Stadt München

43 Hochschulen 105.000 Studierende

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.2
Julien , 23.03.2020 - Music Management
2.0
Tamara , 26.11.2019 - Music Management
4.2
Ronja , 10.11.2019 - Music Management
4.4
Florian , 09.11.2019 - Music Management
1.6
Kathi , 07.01.2019 - Music Management

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
4.6
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.5
69% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.5
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
2.2
Noch keine Bewertungen
4
Bachelor of Arts
0.0
Noch keine Bewertungen
5

Gut zu wissen

53% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 0%
  • Ab und an geht was 47%
  • Nicht vorhanden 53%
75% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 75%
  • Viel Lauferei 10%
  • Schlecht 15%
68% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 68%
  • In den Ferien 5%
  • Nein 26%

Kontakt zur Hochschule

  • Deutsche POP
    Perchtinger Str. 10
    81379 München

19 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 7

Ausnutzung von Studenten. HALT STOP!

Music Management

2.2

Für ein Studium an der privaten Pop Akademie sind hohe Studiengebühren fällig. Dementsprechend erwarten Studierende ein angemessenes Maß an Bildung !
Stattdessen sind defektes Equipment, instabile Software auf den Macs, mangelndes Engagement des Services bei wichtigen Anliegen, sowie unvorbereitete Dozenten die Norm ! Hauseigene, für Prüfung relevanten Skripte bestehen aus Zitaten gesponserter Bücher ... semi gewinnbringend. D-POP Finger weg!

Grobes lernen und nicht das Geld wert

Music Management

2.0

Man lernt nur Eckpunkte und generell nicht sehr viel, die Dozenten sind sind zwar größtenteils super sympathisch, das rechtfertigt aber das Preis/Leistungsverhältnis null. Man kann definitiv danach nicht einfach in der Branche einsteigen und wenn man sich so umhört, hat die Akademie bei vielen Firmen keinen guten Eindruck hinterlassen. Studiert nicht privat!

Gute Strukturen

Music Management

4.2

Die Vorlesungen sind gut strukturiert. Dozenten arbeiten mit praxisnahen bespielen. Es sind kleine gruppen, dadurch genug zeit für nachfragen.
Gute Ausstattung in den lehrräumen.
Zugriff auf sie skripte wodurch das nachbereiten und lernen einfach fällt. 

Alles was wichtig ist

Music Management

4.4

Die Dozenten und Lehrinhalte sind sehr Professionell. Manchmal an der ein oder anderen Stelle fehlt mir einiges an Tiefe was die Technik angeht, aber insgesamt wird man hier sehr gut aufgestellt! Ich denke, dass es in Deutschland nicht viele Bildungsstätten gibt, die auf diesem Gebiet so viel Ahnung haben. Berufsbegleitend auch sehr gut möglich, es wird viel auf dich und deine Interessen eingegangen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 4
  • 5
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 19 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 26 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 21% Absolventen
  • 11% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Fashion & Textiles Bachelor of Arts
In Kooperation mit University of West London
2.2
0%
2.2
1
Graphic Design Bachelor of Arts
In Kooperation mit University of West London
3.5
100%
3.5
4
Media Reporter Bachelor of Arts
In Kooperation mit University of West London
Noch nicht bewertet
Noch keine Bewertungen
0.0
0
Music Management Bachelor of Arts
In Kooperation mit University of West London
3.5
69%
3.5
13
Music Technology Specialist Bachelor of Arts
In Kooperation mit University of West London
4.6
100%
4.6
1
Photography Bachelor of Arts
In Kooperation mit University of West London
Noch nicht bewertet
Noch keine Bewertungen
0.0
0
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019