Hochschulprofil

Das Cambridge International Business College ist im Ostflügel des Hermann Herder Verlagsgebäudes untergebracht.

Das in Freiburg allgemein „Herderbau“ genannte Verlagsgebäude dominiert den Freiburger Stadtteil Neuburg. Es wurde in den Jahren 1910 bis 1912 nach dem Entwurf und Ideen des Architekten Max Meckel im neobarocken Stil erbaut und nimmt ein ganzes Straßenkarree ein. Von hier erreicht man in nur wenigen Gehminuten das Zentrum der Universitätsstadt Freiburg.

Die hellen, modern ausgestatteten Vorlesungsräume, der großzügige Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile, gemütliche Sitzecken und ein moderner EDV Bereich, ermöglichen ein erfolgreiches Studium in angenehmem Ambiente.

Zurzeit bietet das Cambridge International Business College 4 verschiedene Studiengänge an. 3 dieser Studiengänge werden in Cooperation mit der Anglia Ruskin University in Cambridge / England durchgeführt. Beim Studiengang BA (Honours) International Business Communication werden das 5. und 6. Semester an der University of Central Lancashire in Preston / England absolviert.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
5 Studiengänge

Aktuelle Erfahrungsberichte

1.7
S. , 11.03.2019 - International Management
3.0
L. , 04.05.2017 - International Management
1.5
D. , 20.12.2016 - International Management
3.8
Giulia , 15.01.2016 - International Business Communication
4.4
S. , 15.01.2016 - International Management

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
2.1
33% Weiterempfehlung
1
0.0
Noch nicht bewertet
2
Bachelor of Arts
0.0
Noch nicht bewertet
3
Bachelor of Science
0.0
Noch nicht bewertet
4
Master of Business Administration
0.0
Noch nicht bewertet
5

Kontakt zur Hochschule

  • Cambridge International Business College
    Rehlingstraße 6 d/e
    79100 Freiburg im Breisgau

8 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 1

Katastrophale Organisation

International Management

1.7

Einige gute und bemühte Dozenten, der ganze Rest ist jedoch eher mangelhaft. Für so eine kleine Universität, ist die Organisation katastrophal, die Ausstattung ist eher mangelhaft und das Gebäude auch relativ in die Jahre gekommen.
Das beste an der Uni ist die Kooperation mit der Anglia Ruskin University in Cambridge.
Für das was die Universität kostet, ist sie definitiv nicht empfehlenswert.

Vielversprechender Studiengang

International Management

3.0

Zunächst einmal möchte ich erwähnen, dass ich mein Studium in England bereits letztes Jahr abgeschlossen habe und nun in Deutschland arbeite. Ich habe das CIBC einem guten Freund empfohlen und bin dabei auf teils unverständlich negative Bewertungen gestoßen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Qualität dermaßen abgenommen hat sondern viel mehr, dass gewisse Leute falsche Vorstellungen und verdrehte Ansichten über gewisse Dinge haben.
Das CIBC ist nämlich eine äußerst außergewöhnliche...Erfahrungsbericht weiterlesen

Eher Mau als Wow

International Management

1.5

Ich bin seit ca. 3 Monaten am CIBC in Freiburg, davor habe ich eine Asubildung an der Wirtschaftsakademie (selber Verein) absolviert.
Bisher erkenne ich keine großen Unterschiede, außer, dass der Unterricht komplett auf Englisch gehalten wird.
Ich bin schwer enttäuscht von der Organisation der Schule. Obwohl es maximal 30 Schüler gibt ist man weit davon entfernt, dass alles reibungslos klappt.
Zudem finde ich, dass die angesetzten Gebühren zu hoch ausfallen (regulär um die 600-800€ pro Monat, je nach Fachrichtung) für die 10 Wochenstunden, die man unterrichtet wird. Natürlich muss man selbst etwas tun, keine Frage, aber ich persönlich empfinde dieses Preis-Leistungs-Verhältnis unangemessen.
Ich bin froh, wenn ich nach England komme, dann wird das mit der Organisation hoffentlich besser!
Ich würde davon abraten, am CIBC zu studieren.

Kompetente Dozenten

International Business Communication

Bericht archiviert

Hier in dieser uni habe ich den Studiengang endlich gefunden der zu mir passt.
es gibt nichts was ich mir besser vorstellen kann. Ich habe viel Sprachunterricht die woche, sodass ich meine Leideschaft zu den Fremdsprachen ausleben kann. Da die Dozenten meistens Muttersprachler sind, kann man durch ihnen besser die Sprache lernen und unter anderem deren Kultur und Aussprache.
2 Mathekurse sind in dem Studium ebenfalls mit einbegriffen, dass ist selbst für mich als "nicht Mathekönner" überhaupt nicht schlimm ja der Sprachunterricht überwiegt und die Dozenten immer an deiner Seite stehen und dir stets behilflich sind.
Also im großen und ganzen ist das ganze machbar.
Der einzge punkt den ich noch anmerken muss ist halt, dass es leider keine Staatliche unterstützung gibt... Aber wenn jemand Eltern hat die einen unterstützen, ist es das Geld auf jeden Fall Wert!

My CIBC journey

International Management

Bericht archiviert

Im folgenden Beitrag werde ich meine Erfahrungen, die ich im Laufe meiner Studienzeit am CIBC gesammelt habe mit Ihnen teilen.

Als Absolvent der Wirtschaftsakademie, einer Partnerschule des CIBC, fiel mir die Wahl der Hochschule relativ leicht.

Da ich während meiner 2 jährigen Ausbildung viele Erfahrungen von Studenten teilen durfte, begünstigt durch die Tatsache das beide Einrichtungen im selben Gebäude untergebracht sind, beschränkt sich mein Wissensstand nicht nur a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unzufrieden

International Management

Bericht archiviert

Leider hatte ich von einer Privatschule viel mehr erwartet. Lehrmittel sind veraltet, der Großteil der Dozenten sind nicht sehr gut, eine geregelte Organisation gibt es nicht und auch sonst bin ich sehr unzufrieden. Es gibt aber auch gute Dozenten bei denen die Vorlesungen interessant sind.

Dozenten Plus, Organisation Minus

International Business Communication

Bericht archiviert

Im Allgemeinen ist es ein sehr spannender Studiengang mit Guten Karrierechancen.
Am CIBC geben Dozenten alles, jedoch steht hierbei manchmal die Organisation im Weg.
Alles in Allem war es jedoch ein gelungenes Studium. Man hat durchaus das Gefühl weitergekommen zu sein.

Interessant trotz chaotischer Organisation

International Management

Bericht archiviert

Beginnend mit meinem Studiengang kann ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin, denn mein Studiengang umfasst mir persönlich wichtige Bereiche. Ich kann durch meinen Studiengang in jede Richtung gehen und ein kleinen Einblick in die Themenwelt erlangen. Mein Studiengang wird an dieser Privatuni zu 50 % auf englisch und 50% auf deutsch angeboten. Wobei die englischen Dozenten jeweils Englische Muttersprachler sind, dies ist sehr hilfreich um die Sprache zu erlernen.
Das letzte Jahr in meinem Studium verbringe ich in Cambridge, England, was zurfolge hat, dass ich einen Abschluss aus England habe und dies hilft sicherlich auf dem Jobmarkt weiter!
Doch der ganze Verlauf und die Organisation leidet etwas, obwohl die Uni schon relativ klein ist und auch nur wenige Studenten umfasst, scheint die Organisation manche male eine Bürde.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    1.7
  • Organisation
    1.3
  • Bibliothek
    1.3
  • Gesamtbewertung
    2.1

Von den 8 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 38% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 50% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
International Business Communication Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
International Management Bachelor of Science
2.1
33%
2.1
6
Marketing Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Master of Business Administration Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourism Management Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0