Brand Academy

Brand Academy – Hochschule für Design und Kommunikation

www.brand-acad.de

Profil der Hochschule

Die Brand Academy ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule mit einer in Europa einzigartigen Spezialisierung auf Marken. In Hamburg direkt am Elbhang gelegen, bildet sie in Management und Design interkulturelle Markenexperten aus.

An der Hochschule für angewandte Wissenschaften werden nicht nur Modelle und Theorien vermittelt, sondern zusammen mit großen Praxispartnern (wie z.B. Unilever, Jung von Matt, Telekom, Schwarzkopf, Engel & Völkers u.v.a.) auch zur Anwendung gebracht.

Kleinen Seminargruppen ermöglichen die intensive und persönliche Unterstützung jedes einzelnen Studierenden und schaffen eine angenehme und lebendige Atmosphäre des Lernens.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
6 Studiengänge
Studenten
219 Studierende
Professoren
9 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 2010

Zufriedene Studierende

4.6
Luisa , 08.02.2017 - Brand Management
4.4
Valentin , 25.12.2016 - Brand Management
4.3
K. , 22.11.2016 - Brand Management
4.4
Larissa , 27.10.2016 - International Brand Communication
4.0
Xenia , 08.05.2016 - Brand Management

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
93% Weiterempfehlung
1
4.5
100% Weiterempfehlung
2
4.2
100% Weiterempfehlung
3
3.4
100% Weiterempfehlung
4
0.0
Noch nicht bewertet
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Die Brand Academy ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit international akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen.

An der Brand Academy dreht sich alles um Marken!
In den Studiengängen lernen Studierende alle Erfolgsfaktoren von Marken kennen:

BRAND MANAGEMENT B.A.
Den Konsumenten verstehen, attraktive Marken aufbauen, führen und kommunizieren.

BRAND COMMUNICATION B.A.
Mit Logik und Magie Kommunikationslösungen entwickeln, die für die Lebenswirklichkeit des Konsumenten relevant sind

BRAND DESIGN B.A. – Kommunikationsdesign
Das visuelle Erscheinungsbild von Marken und Unternehmen konzipieren und gestalten – in Print, Film und digitalen Medien.

BRAND DESIGN B.A. – Digital Design
Digitale Produkte und Erlebniswelten für Marken konzipieren und realisieren – über Websites, Apps und interaktive Systeme.

INTERNATIONAL BRAND MANAGMENT M.A.
Grenz- und kulturübergreifend Marken managen – in verschiedenen Wirtschafts- und Kulturkreisen.

INTERNATIONAL BRAND COMMUNICATION M.A.
Grenz- und kulturübergreifende Markenkommunikation planen und kreiieren – in internationalen Werbe- und Kommunikationsagenturen.

Die Profile der Studiengänge an der Brand Academy leiten sich direkt von den Berufsbildern der zukünftigen Arbeitswelt der Absolventen ab und werden im Austausch mit renommierten Agenturen und Markenunternehmen ständig optimiert.

Die Professoren und Dozenten verfügen über vielfältige, internationale Erfahrungen in Markenunternehmen, Beratungen und Agenturen.

Innerhalb des Studiums an der Brand Academy arbeiten die Studierenden an realen Projekten gemeinsam mit Praxispartnern, wie z.B. Beiersdorf, Schwarzkopf, Tchibo, Dior, Globetrotter oder Bosch, zusammen.
Hierbei haben die Studierenden die Chance, in reale Problemstellungen der Unternehmen einzutauchen und zielführende Lösungen für und mit den Praxispartnern zu erarbeiten.

So lernen Studierende bereits während des Studiums, die erworbenen fachlichen Kompetenzen zielführend anzuwenden und haben die Chance bereits ein Netzwerk aufzubauen – für einen perfekten Start in die Berufswelt.

  • Anwendungsorientiert, interdisziplinär und praxisnah
  • Kleine Seminargruppen mit maximal 25 Studierenden
  • Persönliche Betreuung jedes einzelnen
  • Professoren und Dozenten mit internationaler Praxiserfahrungen
  • Reale Praxisprojekte mit Wirtschaft und Agenturen
  • Interkulturelles, zielorientiertes Networking
  • Staatlich anerkannte Abschlüsse
  • Exzellente Karriereaussichten
  • Studieren im quirligen Stadtteil Ottensen mit Blick auf die Elbe in Hamburg, dem Tor zur Welt!
  • Zulassungsvoraussetzung für die Bachelorstudiengänge ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • Zulassungsvoraussetzung für die Masterstudiengänge ist ein abgeschlossenes Studium sowie ausreichende Englischkenntnisse
  • Einstieg ohne Numerus clausus möglich
  • Studienbeginn im April und Oktober

Bei Fragen helfen die Studienberaterinnen gern persönlich weiter und begleiten die Interessenten durch den Entscheidungs- und Bewerbungsprozess.

Einmal im Monat können sich Interessenten bei den "Brand Sessions" vor Ort ein Bild machen und alles über die Studiengänge und die Brand Academy erfahren.

Außerdem können Interessenten im Rahmen eines Schnupperstudiums an Seminaren der Studiengänge teilnehmen und testen, ob das Studienangebot ihren Interessen, Vorstellungen und Zielsetzungen entspricht.

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.6
Luisa , 08.02.2017 - Brand Management
4.4
Valentin , 25.12.2016 - Brand Management
4.3
K. , 22.11.2016 - Brand Management
3.1
Hannah , 11.11.2016 - Brand Management
4.4
Larissa , 27.10.2016 - International Brand Communication
3.7
Anonym , 27.06.2016 - Brand Management
4.0
Xenia , 08.05.2016 - Brand Management
4.0
Leonie , 27.04.2016 - International Brand Management
3.5
V , 19.04.2016 - Kommunikationsdesign (Brand Design)
3.8
Samantha , 18.01.2016 - Brand Management
Studienberater
Sonja Sahlmüller
Studienberatung
Brand Academy
+49 (0)40 380 893 56 14

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Brand Academy
Brand Academy – Hochschule für Design und Kommunikation

29 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 2

Praxisnahes Studium!

Brand Management

4.6

Wer sich für Marken interessiert: ab zur Brand Academy!

Ab nächsten Monat bin ich im 6. Semester im Studiengang Brand Management und meine Erfahrungen mit der BA waren bis dato alle super!
Die Arbeitsatmosphäre ist durch die kleinen Kurse sehr familiär und man hat die Möglichkeit viele eigene Beiträge zu leisten. Vor allem durch das Vortragen vieler Präsentationen wird man aktiv in den Unterricht mit eingebunden. Die Dozenten sind alle sehr kompetent, interessant, völlig versc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Dozenten, praxisnah, familiäres Klima!

Brand Management

4.4

Neben dem super (dank hohen Fensterbänken nicht ablenkenden) Blick auf den Hamburger Hafen und günstige fritz-cola, überzeugt mich die Brand Academy auch durch ausgiebige Partys. Zwischen Erstiparty und Weihnachtsfeier vermitteln die durch die Bank kompetenten Dozenten sehr viel interessanten Inhalt und nehmen sich sehr viel Zeit für alle Fragen der Studierenden etc. pp. Die meisten Dozenten sind neben den Vorlesungen auch noch in der freien Wirtschaft tätig (sei es als Brand Manager in der frei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Brand Management ist ok

Brand Management

4.3

Einige der Lehrenden sind zwar ein wenig altmodisch, trotzdem aber sind Dozenten und Professoren sehr engagiert und großteils äusserst kompetent. Da viele Dozenten neben dem Kehren auch aktiv im Markenmanagement tätig sind, bringen sie sehr viel aktuelle Erfahrung mit. Die Bibliothek ist etwas klein, aber eigentlich sind genug Druckbücher da - heutzutage ist das Internet sowieso die bessere Quelle und es wäre schön, wenn es noch mehr digitale Publikationen geben würde.

Studium an der Brand Academy

Brand Management

3.1

Das Studium ist sehr interessant.
Wenn man Interesse an Marken und Werbung in der Marktwirtschaft hat ist es das optimale Studium für denjenigen.
Die Klassen sind sehr schön klein somit jeder seine Fragen stellen kann, wenn welche auftreten und diese sofort von dem jeweiligen Dozenten beantworten werden kann.

Brand Academy - Jeden Cent wert!

International Brand Communication

4.4

Mir gefällt das Studium sehr gut! Die Kreativität eines jeden Studenten wird gefördert! Die Inhalte sind hervorragend aufeinander abgestimmt, so dass der Stoff fächerübergreifend vermittelt wird. Der Unterricht findet in englisch statt somit wird man optimal auf die Arbeitswelt vorbereitet. Ich freue mich schon jetzt auf die Praxisprojekte in den kommenden Semestern. Die Professoren sind meistens selbst noch in der Kommunikation - und Werbebranche tätig und können daher praxisnahe Beispiele zu der Theorie bieten.

Sehr gute Dozenten, lehrreiche Vorlesungen!

Brand Management

3.7

Die Vorlesungen sind sehr hilfreich, ganz im Gegensatz zu dem, was man von Freunden an staatlichen Universitäten hört. Man lernt jeden Tag etwas und kann sich somit gut auf die Klausuren vorbereiten. Die Inhalte sind zudem sehr praxisbezogen, sodass es nicht nur stumpfes Auswendiglernen ist.

Sinnvolle Spezialisierung, die einen weit bringt

Brand Management

4.0

Sehr viel sinnvoller Inhalt, weit gefächert und doch spezialisiert.
Die Professoren/Professorinnen und Lehrer/innen haben größtenteils Ahnung von ihren Fächern und man lernt jede Vorlesung was dazu. Im Gegensatz zu einer staatlichen Uni geht man nicht mit mehr Fragen als vorher raus, sondern versteht die Inhalte.

Brand Academy - Vorzeigestudent

International Brand Management

4.0

Das Studium, die Inhalte und Professoren sind top! Man bekommt viel Praxiserfahrung mit auf den Weg gegeben und hat jedes Semester praxisbezogene Projekte mit großen und bekannten Unternehmen. Trotzdem bin ich mit dem Anforderungen und Themen sehr zufrieden und fühle mich gut gefördert!
Der Studienverlauf ist gut durchdacht, man wird an die Hand genommen und begleitet. Da die Unterrichtssprache englisch ist, ist das sprach Level aller Studenten und der Professoren sehr hoch.

Tolle Aussicht

Kommunikationsdesign (Brand Design)

3.5

Brand Management ist besser strukturiert und organisiert .

Die Studenten und Dozenten sind super!

Der Ausblick lohnt sich ;)

Module sind sehr interessant, Vorträge gut besucht.

Gute Kontakte, spannende praxispartner!

Kreativität wird meist Freiraum gelassen!

Okay, noch Potenzial

Brand Management

3.8

Also es kommt immer darauf an welchen Dozenten man hat und welche Fächer. Allgemein muss ich aber feststellen, dass mir der Studiengang super gefällt, es ist auf jeden Fall das was ich machen möchte, die Uni hat noch Potenzial. Es ist sehr streng, nur Anwesenheitspflicht, und andere Bestimmungen die eher an eine Schule erinnern.

Das etwas andere Studium

Brand Management

3.7

An der BA ist das Studentenleben dem Alltag eines Schülers der Oberstufe sehr nahe. Die Kurse sind in übersichtlicher Klassengröße und sehr persönlich. Jeder kennt jeden beim Namen und von Beginn an wird eine tolle Community geschaffen. Das Studium ist sehr praxisnah und meiner Meinung nach das Beste was man in Richtung "Marken" wählen kann.

Top Studium mit einer Menge Insiderwissen

Brand Management

4.7

Ich studiere mittlerweile im 4. Semester Brand Management und bin sehr zufrieden.
Die Studieninhalte sind auf Marken fokussiert und zeichnen sich immer wieder durch den Praxisbezug aus. Die meisten Dozenten kommen von Unternehmen und Agenturen und sind daher auch regelmäßig nah an der Praxis. Deren Insiderwissen gibt uns authentische Einblicke in die Welt der Marken.

Das Campusleben ist ebenfalls sehr entspannt und freundschaftlich. Da die Hochschule eher klein ist, kennt jede...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessante Lehrinhalte in gemütlicher Atmosphäre

Brand Management

4.0

Zwar ist der Campus der BA recht klein, dafür aber liebevoll und nahezu ausreichend ausgestattet, um den Studenten glücklich zu machen. Einziger Mangel an der Ausstattung bezieht sich auf die bisher noch recht kleine Auswahl an Lektüre in der Bibiliothek. Allerdings wird im ersten Semester die Stabi am Dammtor besucht, wo sich jeder Student einen Ausweis beantragen kann, um dort die umfangreiche Sammlung zu nutzen.

Die Lehrinhalte werden sehr praxisnah vermittelt und in interessa...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spitzen Uni mit Kopf & Herz

Brand Management

4.3

Ich bin jetzt im 6. Semester des Studiengangs Brand Management und kann die Uni super weiterempfehlen. Die BA ist sehr praxisorientiert, jedes Semester gibt es große Projekte mit Unternehmen (ich hatte zB. Montblanc, Anschutz Entertainment Group, Carstens Marzipan & Schwarzkopf Professional) bei denen man sein Können unter Beweis stellen kann. Auch für meine Bachelorarbeit habe ich ein tolles hamburger Unternehmen als Partner gewinnen können. Die Dozenten sind meist selbstständig und bestätig...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klein aber fein!

Brand Management

4.8

Der Studiengang Brand Management an der Brand Academy ist absolut weiter zu empfehlen. Hoher Praxisbezug, weil Dozenten aus der Wirtschaft kommen und Praxisprojekte im Studium integriert sind.
Die Größe der Uni ermöglicht einen sehr persönlichen Umgang zwischen Student und Dozent aber auch zu den anderen Mitarbeitern der Hochschule. Der vorherige Kommentar ist deswegen für mich nicht nachvollziehbar. "Ignorant und frech" ist mir noch niemand gegenüber getreten.
Die Hochschule und der Studiengang ist sehr jung und der Studienverlauf kann sicher noch an der ein oder anderen Stelle optimiert werden.
Mit dem Studiengang spezialisiert man sich auf das Thema "Markenführung" und sollte sich auf jeden Fall für Marken interessieren. Wer das nicht tut, sollte BWL studieren.

Hier gibt es Chaos pur!

Brand Management

1.5

Studiere mittlerweile im 4. Fachsemester an der brand academy und kann sie niemandem weiterempfehlen. Am Anfang werden einem eine Menge verschiedener Kurse angeboten und als besonders spannend beschrieben, am Ende kommen davon aber viele nicht zu Stande und so hat man dann im letztlich doch nicht so die grosse Auswahl an diversen und spannenden Kursen und wirtschaftlichen Fächern.
Wenn man irgendein Problem hat, ZB organisatorisch, so muss man sich hier immer selber darum kümmern, da entweder die Ansprechpartner nicht erreichbar sind oder ignorant bis frech. Es kann auch mal über eine Woche dauern kann, bis man eine Antwort erhält. Die Inhalte sind auch nicht wirklich spannend, bis auf Vereinzelte vllt und die ganze Organisation einfach nur ein grosses Chaos.

Sehr interessanter Studiengang

Brand Management

4.0

Den Studiengang gibt es nirgendwo außer in Peking. Des weiteren nur ähnliche. Die Uni ist noch sehr neu und es fehlen kleine Organisationsabläufe. Aber es ist empfehlenswert wenn man sich für Marken, Werbung und Kommunikation interessiert. Auf jeden Fall ausreichend Plätze pro Seminar. Derzeit sind wir 12 Personen im Semester. Es ist eine privat Akademie. Die Dozenten sind eigentlich ok. Ein paar weniger ein paar mehr kompetent. Moderne Lehrmittel werden zur Verfügung gestellt.

Einmaliges Studium zu Markenführung und Marketing

Brand Management

3.8

Sehr gute Dozenten, kleine Semestergruppen, viel Praxisbezug, teilweise nette Praxisprojekte, gut durchdachte Module und Seminare.
Leider jedoch kein wirkliches Campusleben bzw auch kein Angebot der Hochschule für die Studenten. Es wird sich auch wenig bemüht dies zu ändern.

Innovative Uni mit starkem Marken- und Praxisbezug

Brand Management

Bericht archiviert

Die Lehrinhalte sowie die Gestaltung des Studiums bietet im Studiengang Brand Management eine hervoragende Berufsvorbereitung für eine Marketing-Karriere. Studieninhalte haben einen starken Praxisbezug und sind nahezu alle relevant. Grundlegende wirtschaftliche Notwendigkeiten (BWL, Bilanzierung & Co) kommen dabei nicht zu kurz. Für alle, die schon vor dem Bachelor wissen, dass eine Marketing-Karriere (oder auch Start-Up Gründung) angestrebt wird, ist das Studium perfekt. Mangelhaft hingegen ist die Kommunikationspolitik. Prüfungsordnung und Regeln werden ohne viel Absprache erlassen. Auch könnte man meinen, dass die Hochschule durch ihre (noch) relativ kleine Größe flexibel sein müsste - dem ist leider nicht so. Wenn sich diese Punkte in Zukunft verbessern und der Dialog zwischen Leitung/Professoren und Studenten besser wird, hat die Brand Academy erfolgreiche Zeiten vor sich.

Design mit Markenschwerpunkt

Kommunikationsdesign (Brand Design)

Bericht archiviert

Der Studiengang Brand Design beinhaltet viele spannende Lehrinhalte, die Dank der motivierten und engagierten Dozenten auf interaktive Weise vermittelt werden. Sowohl praktisch orientierte Fächer, welche die Designkompetenz fördern, als auch strategische und wissenschaftliche Fächer in Kooperation mit den Managern machen diesen Studiengang einzigartig und visionär. Am Ende ist man nicht nur klassischer Kommunikationsdesigner, sondern auch Stratege und Konzeptor. Die Unterrichtsgruppen sind klein, daher gilt jedem Student volle Aufmerksamkeit und auch der Kontakt zu den Dozenten ist gegeben.
Das Campusleben gestaltet sich durch die Größe der Hochschule sehr familiär. Auch außerhalb der Unterrichtszeit gibt es gemeinsame Veranstaltungen, Partys oder Wochenendtrips, durch die sich schnell Freunde und interessante Kontakte knüpfen lassen.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 20
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    3.5
  • Campusleben
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 29 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Brand Communication Bachelor of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Brand Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
93%
3.9
23
Digital Design (Brand Design) Bachelor of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Brand Communication Master of Arts
4.5
100%
4.5
1
International Brand Management Master of Arts
4.2
100%
4.2
1
Kommunikationsdesign (Brand Design) Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
100%
3.4
4

Seitenzugriffe der Brand Academy auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Brand Academy unter Studieninteressierten ist.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Brand Academy.
Keyword Position
brand academy erfahrung 1
brand academy 2
brand academy hamburg 2
brand academy kosten 5
brand academy hamburg studiengebühren 5
brand academy studiengebühren 5
brand academy gebühren 6

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen die Hochschule weiter
  • 6% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 76% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 14% ohne Angabe