Beuth Hochschule für Technik

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Hochschulprofil

Die Beuth Hochschule entstand 1971 als Technische Fachhochschule Berlin durch den Zusammenschluss mehrerer Ingenieurakademien. An ihrem verkehrstechnisch hervorragend angeschlossenem Standort Wedding in der Mitte Berlins und mehreren Außenstellen ermöglicht die Hochschule ein praxisorientiertes Studium für qualifizierte Fachkräfte und Abiturientinnen und Abiturienten. Sie reflektiert die soziale und gesellschaftliche Vielfalt der Weddinger Stadtteilgeschichte und fördert die Karrierechancen von begabten Menschen unabhängig von ihrem Hintergrund.

Heute bietet die Beuth Hochschule ihren Studierenden in den akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen ein breites Angebot im Bereich der angewandten Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Das Spektrum der acht Fachbereiche reicht von den klassischen Ingenieurdisziplinen wie beispielsweise Maschinenbau und Elektrotechnik bis hin zu innovativen Studiengängen wie Medieninformatik oder Biotechnologie.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
66 Studiengänge
Studenten
12.297 Studierende
Professoren
295 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Anonym , 13.07.2019 - Betriebswirtschaftslehre (Dual)
3.5
Kyra , 10.07.2019 - Landschaftsarchitektur
3.5
Rick , 08.07.2019 - Technische Informatik - Embedded Systems
3.8
Robster , 28.06.2019 - Geoinformation
3.8
P-nonym , 19.06.2019 - Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.6
85% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.3
88% Weiterempfehlung
2
3.6
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering
3.5
79% Weiterempfehlung
4
3.3
95% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

61% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 6%
  • Ab und an geht was 34%
  • Nicht vorhanden 61%
93% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 93%
  • Viel Lauferei 6%
  • Schlecht 1%
60% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 60%
  • In den Ferien 14%
  • Nein 26%

Kontakt zur Hochschule

  • Beuth Hochschule für Technik
    Luxemburger Str. 10
    13353 Berlin

676 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 34

Das duale Studium ist sehr anstrengend

Betriebswirtschaftslehre (Dual)

3.5

Das duale Studium ist sehr anstrengend. Man hat abwechselnd 10 Wochen immer theoriephase und daraufhin Praxisphase. Somit hat man für 6 Module nur 10 Wochen Zeit. Die Klausuren sind auch alle innerhalb 2 Wochen.
Doch ein duales Studium ist sehr hoch angesehen, da man außer der vielseitigen Theorie auch Praxiserfahrung mitnimmt.

Viel Arbeit, aber interessant

Landschaftsarchitektur

3.5

Wenn jemand wirklich Freude an den Themenbereichen hat, ist dieses Studium sicherlich richtig für ihn. Allerdings muss man sich auf sehr viele Abgabeleistungen einstellen, die teils auch sehr viel Zeit und Arbeit in Anspruch nehmen.
Viele standardmäßige Klausuren gibt es in dem Sinne aber nicht, meistens muss für diese auch vergleichsweise (zu anderen Studiengängen) wenig gelernt werden.
Ein Vorpraktikum oder eine Ausbildung in die Richtung würde ich vermutlich jedem ans Herz legen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr viel Praxis

Technische Informatik - Embedded Systems

3.5

In den Studium Technische Informatik lernt man viel zum Thema programmieren von grundlegenden Programmiersprachen wie C und Assembler über c++ und viele mehr. Aber auch die Funktionsweise von Computern bis auf dem letztem Transistor wird behandelt sowie anderes Elektro-technisches wissen. Das im Studium theoretisch erlernte, wird in vielen praktischen Laborübungen verfestigt. Leider Gibt es viele Dozenten die bei kleineren Wissenslücken gleich ein riesiges Fass aufmachen und Es wird in Frage ges...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Studiengang – SP Angewandte Geoinformatik

Geoinformation

3.8

Grober Überblick: Semester 1+2: Grundlagen in Vermessung, Geoinformatik und Karthographie. Alle müssen (fast) die gleichen LV belegen, die Karthos mal was programmieren, die IT-ler nen Tachymeter bedienen, die Vermesser eine Karte per Hand zeichnen. Ab dem 3. Semester dann Spezialisierung: Aufteilung in die drei Schwerpunkte, in meinem Fall Informatik. Hier geht’s dann relativ schnell ans Eingemachte. Datenbanken, App-Programmierung und v.a. GIS bedienen stehen ab dann täglich auf dem Plan.
Erfahrungsbericht weiterlesen

BWL mal anders

Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft

3.8

Nach zwei anläufen habe ich in Digitaler Wirtschaft meinen traumstudiengang gefunden. Dozenten sind toll, teilweise wird sich geduzt was eine lockere Atmosphäre schafft. Der einzige punkt der bei der Beuth ein absolutes Minus ist: fehlende steckdosen in den Räumen und allg. an einer technischen HS habe ich mir mehr erwartet.
Wie die Vorredner schon sagen: sehr sehr viel Gruppenarbeit, wenig Einzelleistung. (Was ich persönlich als positiv bewerte)

Der Studiengang ist jung und wird teilweise noch optimiert, was ich sehr gut finde. Die Meinung der älteren Semester wird meines Erachtens sehr ernst genommen und für die nächsten verbessert.

Ich bin froh, dass ich mich dafür entschieden habe.

Ein Studiengang, der zu umfassend ist

Gartenbauliche Phytotechnologie

2.8

Das Studium wäre schön, wenn es darauf ausgelegt wäre das man es in der Regelstudienzeit schaffen kann. Die ist besonders für Menschen die Bafög beantragt haben ein großer Nachteil. Einige Fächer benötige eher Vertiefung. Das Gewächshaus ist wirklich toll. Ich würde mir wünschen, dass Studierenden erst mal die Grundlagen zum Beispiel in der Düngung nahegebracht werden anstatt die Studierende direkt in Versuche zu werfen. So kann man später selbst nicht herausfinden, wie die richtige Düngemengen für eine Pflanze zu sein hat. Ich wünsche mir mehr Vertiefung als nur durch die Kurse geprügelt zu werden. So lernt man leider nicht viel. Der Studiengang ist trotzdem zu empfehlen, da der Studiengang interdisziplinär ist und man später viele Möglichkeiten hat.

State of the Art Studiengang

Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft

4.2

Der Inhalt des Studiengangs bietet viele innovative und zukunftsorientierte Themeninhalte. Was und wie viel man mitnimmt, entscheidet jeder selbst. Ich für meinen Teil konnte nahezu alles in der Praxis anwenden - entweder im Rahmen der Uni-Projekten mit wirtschaftlich-orientierten Unternehmen oder in meiner Werkstudententätigkeit. Aufgrund der erst kürzlichen Einführung des Studiengangs (2015) gab es Kleinigkeiten wie beispielsweise organisatorische oder technische Komplikationen, diese hatten jedoch keine Langzeitfolgen für mich. Vielmehr förderten die einen oder anderen Herausforderungen das agile und praxisnahe Arbeiten ;-) Ein Grundverständnis oder wenigstens ein überdurchschnittliches Interesse an BWL- und Technik-Themen sind hierbei hilfreich. Wenn Du Dich in dem Bereich Marketing, digitale Transformation, Innovationsmanagement, Projektmanagement siehst... dann ist das genau das richtige für Dich. Viel Glück!

Sehr praxisbezogen - Start Up und Innovation

Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft

3.8

Viele praktische Erfahrungswerte, zu wenig Englisch. Sollte nur noch Bwl digitale Wirtschaft geben, keine normale Bwl mehr. Gibt Grundlagen, der jeder Kaufmann heute kennen sollte! Ich empfehle das Studium weiter. Man sollte gleichzeitig viele Generale Kurse belegen, um möglichst viel zu lernen.

Toller Studiengang mit Aussichten auf Zukunft!

Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft

4.0

Ich bin bereits fertig mit dem Studium. Ich fand meine Zeit an der Beuth wunderbar und würde in jedem Fall wieder die gleiche Wahl treffen. Der Studiengang ist sehr praxisorientiert und vermittelt schon im Studiengang viele Kontakte in die Wirtschaft. Logischerweise werden dafür klassische BWL Themen und Mathe nicht so vertieft, dafür gibt es viele Projekte, wodurch konstant erlernt wird, sich in neue Sachverhalte einzudenken. Die mediale Unterstützung der Lehrveranstaltungen und Übungen sind se...Erfahrungsbericht weiterlesen

Selbst ist die Frau

Bauingenieurwesen

3.7

An sich macht mein Studium schon Spaß, nur sind da so viele Männer. Manche gucken dich wirklich so an, als wärst du im falschen Film. So als ob sie Dir sagen wollen, eine Frau und Ingenieur? Geht nicht. Deshalb muss man ihnen zeigen, dass es doch geht. Die Dozenten sind wirklich freundlich. Manche mehr und manche weniger, aber an sich schon sehr kulant.

Durchwachsen

Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft

3.7

Es werden viele wichtige Inhalte vermittelt, die für den Einstieg in das Berufsleben von Vorteil sind. In den ersten drei Semestern war die Lernkurve steil und nahm nach jedem Semester leider ab. Als Student erfährt man die Wichtigkeit der Digitalisierung in Unternehmen sowie Gesellschaft. Es wird auch Raum geschaffen für Kreativität. In ca. 50% der Module sind Projektarbeiten in Gruppen, dies lässt sich je nach Personenkonstellation besser oder schlechter meistern. Schwierig wird es, wenn Grupp...Erfahrungsbericht weiterlesen

Solides Fundament für die Digitalisierung

Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft

4.5

Ich studiere den Studiengang sehr gerne, denn die Inhalte sind sehr aktuell und werden auch gut vermittelt. Das Internet und die Medien fand ich schon immer super spannend und ich möchte gern in dem Bereich arbeiten. Weil ich aber nicht so ein Technik-Nerd bin, will ich eher im Bereich Marketing arbeiten, Social Media oder so. Da bereitet der Studiengang auch gut darauf vor, ich glaube, dass ich gute Chancen auf einen coolen Job später habe. Es geht aber nicht nur um Marketing, sondern es werden auch Grundlagen gelegt, in allen Bereichen der BWL (Steuern etc.) aber auch Technik (Softwareentwicklung). Echt super!

BWL in modern

Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft

3.7

Wer sich für digitale Medien, Innovation und die Digitalisierung interessiert, ist in dem Studiengang gut aufgehoben. Der Fokus liegt klar darauf, moderene Aspekte der Betriebswirtschaft aufzugreifen, die in der Praxis von Interesse und Relevanz sind. Wer hingegen später im Management-Consulting oder Controlling arbeiten möchte, ist hier vermutlich nicht richtig. Auch der Informatik-Anteil ist nicht besonders groß. Es liegt zwar immer ein Fokus auf Technik, wer aber sowas wie Wirtschaftsinformat...Erfahrungsbericht weiterlesen

Man muss investieren, kriegt aber auch zurück

Architektur

3.0

Ich habe 4 Jahre an der Beuth studiert und muss sagen, in dieser Zeit hat sich einiges verändert. Der Campus und die Gebäude sind zwar noch die gleichen, aber von der inneren Struktur, in meinem Falle des Studienganges Architekur, hat sich einiges geändert. Die Studieninhalte sind durch die Anstellung jüngerer Lehrkräfte moderner und kreativer geworden und machen einfach mehr Spaß. Das Studium Architekur ist zwar super zeit-, geld- und nervenintensiv, aber die Kontakte und Erfahrungen, die man während der langen Durchmach-Nächte sammelt, sind im Nachhinein goldwert. Dadurch, dass die Beuth eine kleinere Hochschule ist, kennen dich z.B. die Professoren beim Namen und das schafft eine sehr familiäre Atmosphäre. Die Ausstattung lässt zu wünschen übrig aber dennoch würde ich es definitiv empfehlen, Architektur an der beuth zu studieren. Die Zeit und Nerven, die man dazu mitbringen muss, sind denke ich an jeder Uni im Studiengang Architektur die gleichen.

Vorbereitung in die echte Welt der Wirtschaft

Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft

3.8

Ich hatte schon eine große Interesse an Wirtschaft, da ich auch mein Abi in der Richtung gemacht haben. Mit diesem Studium habe ich die äußere Welt der Wirtschaft kennengelernt und weiß wie alles abläuft. Mit Analyse-Methoden wie das Business Model Canvas, Balanced Scorecard, Customer Journey Map etc. und ihre Anwendung auf echte Unternehmen(Projekte mit Unternehmen/Start-ups) wird einem gezeigt, dass diese Methoden nicht nur in der Theorie bleiben.

Für mich genau das Richtige!

Elektromobilität

4.3

Angefangen mit dem Negativen: Die Organisation könnte besser sein. Zwar ist der Studiengang neu, folglich ist die Organisation noch nicht so ausgetüftelt und etabliert, dennoch könnte sich in gewissen Bereichen mehr Mühe gegeben werden. Allerdings trägt die Hochschule an sich auch etwas dazu bei(z.B.: das Online Portal Moodle für Hausaufgaben und Dokumente, was die Hochschule benutzt ist unübersichtlich und man bekommt nicht immer mit, wenn etwas hochgeladen wird).
Man wird teilweise auch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Fachhochschule die nicht jeder besuchen sollte

Betriebswirtschaftslehre (Dual)

2.2

Ich studiere hier, und bin weder angetan von der Organisation noch von der Ausstattung wir können nicht mal kopieren. Wir haben keine Lernräume in der Vorlesungsfreien Zeit! Und haben kaum Angebote für das Duales Studium, Unternehmen möchten kaum mit uns kooperieren.

Vielfältiger Studiengang

Umweltingenieurwesen - Bau

3.2

Es handelt sich um ein sehr breit gefächertes Studium mit den unterschiedlichsten Modulen. Neben den typischen Ingenieurmodulen wie technische Mechanik oder Mathematik finden sich auch Module wie Ökologie oder Mobikitätsplanung wieder. Alles in allem ein guter Studiengang.

2 Wochen Klausurphase, alle Klausuren in 3 Tagen

Betriebswirtschaftslehre (Dual)

3.8

Manchmal ist die Organisation etwas mangelhaft.
Einerseits haben wir 2 Wochen Klausurenphase, trotzdem werden alle Klausuren in den ersten 3 Tagen davon geschrieben. Etwas aufteilen wäre nicht verkehrt.
Des Weiteren sind einige Dozenten sehr verpeilt.

Super interessant

Bauingenieurwesen

3.8

Je mehr man sich mit der Materie beschäftigt und auch ernsthaftes Interesse zeigt, dann wird das Bauingenieur Studium definitiv einen sehr Spaß machen. Vor allem an der Beuth Hochschule, da die Vorlesung in relativ kleinen „Klassen“ stattfindet und so ein enger Kontakt zwischen Dozent und Studenten entsteht, wo auch gerne mal Fragen oder Anmerkungen auch während der Vorlesung oder in den Sprechstunden gestellt werden können.
Rund um zufrieden.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 160
  • 358
  • 135
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 676 Bewertungen fließen 374 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 16% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Mathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur Bachelor of Science
3.3
88%
3.3
65
Architektur Master of Science
3.5
100%
3.5
20
Augenoptik / Optometrie Bachelor of Science
3.4
67%
3.4
10
Augenoptik / Optometrie Master of Science
3.6
100%
3.6
2
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.5
93%
3.5
31
Betriebswirtschaftslehre – Digitale Wirtschaft Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
22
Betriebswirtschaftslehre (Dual) Bachelor of Arts
3.3
95%
3.3
52
Biotechnologie Bachelor of Science
3.6
85%
3.6
55
Biotechnologie Master of Science
3.4
100%
3.4
8
Data Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Druck- und Medientechnik Bachelor of Engineering
3.5
79%
3.5
56
Druck- und Medientechnik Master of Engineering
3.4
100%
3.4
8
Elektromobilität Bachelor of Engineering
4.4
100%
4.4
3
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.0
100%
3.0
8
Elektrotechnik (dual) Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Automatisierungssysteme Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gartenbauliche Phytotechnologie Bachelor of Science
3.3
100%
3.3
6
Gebäude- und Energietechnik Bachelor of Engineering
3.5
100%
3.5
8
Gebäudetechnik und Energiemanagement Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformation Bachelor of Engineering
3.6
100%
3.6
12
Geoinformation Master of Science
1.5
0%
1.5
1
Humanoide Robotik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Information and Communications Engineering Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Konstruktiver Hoch- und Ingenieurbau Master of Engineering
2.8
100%
2.8
3
Landschaftsarchitektur Bachelor of Engineering
3.0
69%
3.0
16
Landschaftsbau und Grünflächenmanagement (Dual) Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Lebensmitteltechnologie Bachelor of Science
3.3
80%
3.3
36
Lebensmitteltechnologie Master of Science
4.3
100%
4.3
5
Management und Consulting Master of Arts
3.0
50%
3.0
10
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.2
83%
3.2
16
Maschinenbau - Erneuerbare Energien Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau - Konstruktionstechnik Master of Engineering
4.3
100%
4.3
2
Maschinenbau - Produktionssysteme Master of Engineering
2.8
100%
2.8
1
Mathematik Bachelor of Science
2.9
50%
2.9
8
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.7
75%
3.7
7
Mechatronik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medieninformatik Bachelor of Science
3.5
86%
3.5
32
Medieninformatik Master of Science
3.5
80%
3.5
5
Pharma- und Chemietechnik Bachelor of Engineering
3.5
83%
3.5
15
Pharma- und Chemietechnik Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Physikalische Technik - Medizinphysik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
16
Physikalische Technik - Medizinphysik Master of Engineering
3.3
71%
3.3
7
Planung nachhaltiger Gebäude Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Screen Based Media Bachelor of Arts
3.3
100%
3.3
3
Technische Informatik - Embedded Systems Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
5
Technische Informatik - Embedded Systems Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Theater- und Veranstaltungstechnik und -management Bachelor of Engineering
3.8
88%
3.8
14
Umweltinformation - GIS Master of Science
2.7
0%
2.7
1
Umweltingenieurwesen - Bau Bachelor of Engineering
3.1
100%
3.1
11
Urbane Infrastrukturplanung - Verkehr und Wasser Master of Engineering
2.7
100%
2.7
5
Urbanes Pflanzen- und Freiraummanagement Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Veranstaltungstechnik und -management Master of Engineering
2.7
100%
2.7
1
Verfahrens- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
3.7
80%
3.7
6
Verfahrenstechnik Master of Engineering
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Verpackungstechnik Bachelor of Engineering
2.9
50%
2.9
19
Verpackungstechnik Master of Engineering
3.7
100%
3.7
4
Wirtschaftsingenieur - Energie und Umweltressourcen Master of Science
2.4
0%
2.4
2
Wirtschaftsingenieur - Energie und Umweltressourcen Master of Science
In Kooperation mit HWR Berlin
2.9
100%
2.9
2
Wirtschaftsingenieur - Umwelt und Nachhaltigkeit Bachelor of Engineering
3.3
100%
3.3
9
Wirtschaftsingenieur/in - Umwelt und Nachhaltigkeit Bachelor of Engineering
In Kooperation mit HWR Berlin
3.4
100%
3.4
4
Wirtschaftsingenieurwesen - Bau Bachelor of Engineering
3.1
100%
3.1
11
Wirtschaftsingenieurwesen - Bautechnik und -management Master of Science
3.0
100%
3.0
3
Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.4
83%
3.4
17
Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Wirtschaftsingenieurwesen - Projektmanagement Master of Arts
2.8
50%
2.8
9

Studiengänge in Kooperation mit HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Facility Management Master of Science
3.9
100%
3.9
5
Facility Management Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
20