COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Berufsakademie Leipzig

Hochschulprofil

Die Berufsakademie führt ihre Studenten in einem anspruchsvollen und intensiven dreijährigen Studium zu einem akademischen, ersten berufsbefähigenden und anerkannten Abschluss und eröffnet vielfältige Wege der beruflichen Karriere. Ziel ist es, gemeinsam mit den Praxispartnern (Unternehmen bzw. Einrichtungen der privaten Wirtschaft sowie des öffentlichen Sektors) zeit- und bedarfsgerecht Fach- und Führungskräftenachwuchs für die Wirtschaft – insbesondere in Sachsen – heranzubilden. Das Studium ist insgesamt sehr zielführend organisiert. Grundprinzip unseres dualen Studienkonzeptes ist es, in den nach der jeweiligen Wissenschaftsdisziplin strukturierten Studienprozess systematisch Praxisphasen zu integrieren – daraus ergibt der typische systematische Wechsel zwischen Studienphasen Theorie und Studienphasen Praxis. Ausbildungsvergütung während des Studiums sichert finanzielle Unabhängigkeit. Absolventen der Staatlichen Studienakademie erreichen unmittelbar nach dem Studium Vermittlungsraten von über 90% - also beste Chancen für den Start der beruflichen Karriere.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
8 Studiengänge
Studenten
470 Studierende
Gründung
Gründungsjahr 1991
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Laura , 17.03.2020 - Immobilienwirtschaft
3.8
Valentin , 17.03.2020 - Bankwirtschaft
3.8
Shoja , 12.03.2020 - Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung
3.2
Lysann , 17.02.2020 - Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung
3.7
Rafael , 06.02.2020 - Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Engineering
4.5
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.3
71% Weiterempfehlung
2
3.4
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.3
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Berufsakademie Leipzig
    Schönauer Straße 113a
    04207 Leipzig

71 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 4

Umfangreiche Wissensvermittlung

Immobilienwirtschaft

3.5

Engagierte und fachkundige Dozenten, umfangreiche Studieninhalte und gutes Lernklima. Einzig und allein die Organisationsabläufe und die Kommunikation zwischen Dozenten und BA sowie zwischen BA und Studenten sollte überdacht und optimiert werden. Der Mix zwischen Theorie und Praxis ist top, wenn auch manchmal recht heavy von den Anforderungen her. Mit Disziplin und guter Auffassungsgabe jedoch zu bewältigen. Am Ende stehen einem alle Türen in der Branche offen.

Qualitativ hochwertig

Bankwirtschaft

3.8

Organisation hinkt manchmal ein wenig hinterher und lässt zu wünschen übrig. Dozenten direkt aus der Praxis, somit hochwertige Lehrinhalte. Sehr persönliches Umfeld, und somit stets direkte Ansprechparter vor Ort, was besonders bei Problemen sehr hilfreich ist. Standort ist relativ weit außerhalb der Stadt.

Sehr gute Erfahrungen

Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung

3.8

Ich habe fast jeden Tag neue Sachen gelernt und dazu noch sehr erfolgreiche Leute kennengelernt. Das ist schön dass man jeden Tag lernt wie man mit Geld besser um gehen kann und vor allem das, seinem Umfeld zeigen kann. Ich gehe davon aus dass ich mich in dem Bereich selbstständig machen werde.

Zeitintensive Erfahrung

Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung

3.2

Die BA ist ein kleiner Standort im Grünen in der Nähe der A38. Aufgrund dessen, liegt die BA weit ab vom Schuss, was es quasi unmöglich macht, mal kurz in die Innenstadt zu fahren, um sich etwas zu Essen zu kaufen. Das Mensaangebot ist eher dürftig, die Mitarbeiter sehr freundlich. Für Personen, die an Allergien und Unverträglichkeiten leiden, empfehle ich, sich selbst Essen mitzubringen. Auch die Auswahl von 3 Essen, empfinde ich, bei der Lage und dem Pensum an Unterricht, unzureichend.
...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlenswert!

Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung

3.7

Manche Dozenten sind zwar gewöhnungsbedürftig, aber im Großen und Ganzen lohnt es sich! Es ist Anfang schwierig sich an das Tempo des vermittelten Stoffes zu gewöhnen, jedoch vergeht dies nach geringer Zeit. Praxispartner sind meist sehr zuverlässig und hilfsbereit.

Umgang mit Studenten

Controlling / Finance

3.5

Durch eine kleine Seminargruppe, welche in jedem Fach gleich ist, pflegt man einen sehr engen Kontakt zu seinen Kommilitonen. Auch ermöglicht dieser Gruppenumfang, dass auf jede Frage eingegangen werden kann und jeder Dozent einen persönlich kennt und somit es weniger anonym wirkt.

Gutes Studium

Bankwirtschaft

3.7

Das Studium ist zu empfehlen, allerdings nur mit passendem Praxispartner und dem Wissen, dass es anspruchsvoller als ein Reguläres ist.
Leider hat man Probleme sich für ein Masterstudium zu bewerben, da man lediglich an einer Berufsakademie studiert und nicht an einer dualen Hochschule.

Praxisnah und lehrreich

Immobilienwirtschaft

3.7

Durch die duale Ausbildung lassen sich gute Rückschlüsse zwischen Theorie und Praxis ziehen. Es werden sehr viele Module behandelt, jedoch einige meines Erachtens nach zu oft und tiefgründig, wie bspw. Rechnungswesen. Die Vermittlung der Grundlagen würde an dieser Stelle genügen.

Praxisnahe

Bankwirtschaft

2.5

Der Studiengang Bankwirtschaft bereitet einen gut auf einen späteren Beruf in Wirtschafts- oder Finanzsektor vor. Es erfolgt dabei eine Verknüpfung von praktischen Inhalten im Unternehmen und Theorie in der Berufsakademie. Negativ ist jedoch die teilweise schlechte Organisation in der gesamten Berufsakademie.

Es gibt definitiv bessere Hochschulen

Immobilienwirtschaft

2.0

Die Organisation ist ein Grauen, man bekommt keine Hilfe oder Unterstützung und auch sonst bietet die Uni nicht viel. Weiterhin liegt die Uni sehr weit außerhalb, eine Anfahrt ohne Auto ist möglich aber nicht schön. Ich bin und bleibe sehr von einem Dualen Studium überzeugt, kann dafür aber die Einrichtung nicht empfehlen. 

Anstrengend, aber sinnvoll

Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung

3.7

Dieser Studiengang ist sehr anspruchsvoll und erfordert Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen. Das Studium findet dual statt, d.h. alle 3 Monate Praxis und dann wieder Theorie. Jedoch sind die Studieninhalte spannend und für diesen Abschluss lohnt sich das.

Verbesserungswürdig

Immobilienwirtschaft

3.0

Wir haben unheimlich viel Recht, die Dozenten sind meist ok, und die Studienorganisation kann man vergessen. Die Art und Weise des dualen Studiums macht Spaß, allerdings ist auch der Standort der Berufsakademie nicht gut gewählt, da weit und breit nichts vorhanden ist, wo man sich Essen beschaffen könnte, da auch die Mensa oft zu wünschen übrig lässt.

Vitamin B inklusive

Immobilienwirtschaft

3.5

Durch den Wechsel zwischen Theorie und Praxis macht man automatisch Bekanntschaft mit Chefs, Personalern und Kollegen, die Kollegen kennen. Durch die relativ lange Einsatzdauer von 3 Monaten, die jede Praxisphase ausmacht, hat man genug Zeit, um sich im Berufsleben einzuleben und sich den ein oder anderen Tipp vom älteren Kollegen abzuholen.
Stellt man es dann noch gut an und wird von der Abteilung als fleißig und freundlich in Erinnerung behalten, ist die berufliche Zukunft so gut wie gesichert. Vorausgesetzt man möchte im jetzigen Unternehmen bleiben.
Natürlich könnte man je nach Toleranz des Praxisunternehmens auch Praxiseinsätze außerhalb des eigenen Partners machen und sich damit noch mehr Türen öffnen.
Das Stichwort dieses Studiums lautet also Networking. Sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.

Studieren an der BA

Immobilienwirtschaft

3.5

Das duale Studium an der BA in der Studienrichtung Immobilienwirtschaft ist breit gefächert und bietet Einblicke in alle wichtigen Aspekte der Immobilienbranche. Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis ist sehr gut, nur leidet darunter etwas das Fachwissen, da viele Themen nur oberflächlich behandelt werden können.

Insgesamt okay

Bankwirtschaft

3.0

Die Bibliothek ist klein, sie bietet daher wenig Literatur für Hausarbeiten und die Bachelorarbeit. Ich habe nebenbei die Bibliothek der Uni Leipzig genutzt, für den Bibliotheksausweis musste ich jedoch eine Gebühr zahlen.

Die BA ist mit neuen PC Räumen ausgestattet, jedoch hat die Technik noch nicht überall funktioniert. Das Mensa- Essen war mäßig.

Dafür waren die meisten Dozenten kompetent und konnten die Inhalte gut vermitteln.

Gutes Studienklima

Immobilienwirtschaft

3.8

Die Berufsakademie punktet mit der Verknüpfung von Theorie und Praxis. Durch kleinere Seminargruppen werden Inhalte gut vermittelt und die Studenten untereinander sehen sich mehr als Team. Die Dozenten sind größtenteils motiviert und nah am Studenten.

Kleine Berufsakademie mit großen Defiziten

Vermögensmanagement

2.2

Ich habe 5 Semester an der Staatlichen Berufsakademie Sachsen in Leipzig studiert. Da es mein erstes Studium war hatte ich anfangs keinerlei Vergleich zu anderen Fachhochschulen oder Universitäten.

Nach 2,5 Jahren Studium kann ich nun aber sagen das viele Versprechen an der Berufsakademie nicht eingehalten werden. Es wird damit geworben, dass jeder Studenten auf Grund der kleinen Kurse gut betreut wird. Leider sind nur wenige Dozenten fest angestellt und meistens nicht im Haus anz...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Lehrinhalte aber zu wenig Organisation

Immobilienwirtschaft

3.0

Ich kann diesen Studiengang empfehlen, wenn man einen guten praxispartner hat, bei welchem man in viele Bereiche hineinschauen kann. Dann sind die theoretischen praxisinhalte gut anwenden. Die Organisation ist schrecklich. Ich kann nur hoffen, dass die älteren Damen im Sekretariat nun in Rente gegangen sind und keine Klausuren mehr verlieren können.
In allem eine gute Option, wenn der praxisparter angemessen gewählt wird.

Anstrengend

Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung

3.7

Das Studium ist mit viel Lern- und Selbstdisziplin verbunden. Vorkenntnisse im Bereich des Steuerwesens sind in diesem Studiengang von Vorteil. An der Organisation muss die Berufsakademie noch ein wenig arbeiten. Das Studium ist ist auf jeden fall empfehlenswert, wenn man im Bereich Steuern arbeiten möchte.

Herausforderung der Vereinbarung von Theorie und Praxis

Immobilienwirtschaft

3.7

Abwechslungsreich mit dem Wechsel alle drei Monate zwischen Uni und Büro. Zeitdruck, keine Semesterferien und es steht immer was an, womit man sich beschäftigen muss / kann. Zur Auswahl stehen Klausuren, Präsentationen, wissenschaftliche Praxisarbeiten oder mündliche, alle Semester umfassende Prüfungen. Natürlich immer alles voll benotet.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 44
  • 18
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 71 Bewertungen fließen 34 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 59% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 3% Studienabbrecher
  • 21% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Bankwirtschaft Bachelor of Arts
3.3
100%
3.3
11
Controlling / Finance Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
2
Immobilienwirtschaft Bachelor of Arts
3.3
71%
3.3
35
Informatik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
3
Life Science Informatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Service Engineering Bachelor of Engineering
4.5
100%
4.5
2
Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung Bachelor of Arts
3.4
100%
3.4
16
Vermögensmanagement Bachelor of Arts
2.3
50%
2.3
2
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019