Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Alanus Hochschule

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

www.alanus.edu

273 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Anlegen des eigenen Werkzeugkastens

Kunsttherapie

4.2

Während des Studiums und den dazugehörigen Praktika lernt man viele Methoden, Techniken und Übungen kennen. Durch diese breitgefächerte (Selbst-) Erfahrung legt man sich über den Zeitraum des Studiums seinen eigenen, für sich passenden und authentischen, Werkzeugkasten an. Mit diesem Koffer fühlte ich mich am Ende des Studiums bereit für den Einstieg ins Berufsleben.
Neben den vielen praktischen Seminaren und Erfahrungen waren auch wissenschaftliche und theoretische Seminare ein großer, wichtiger...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium mit anderem Schwerpunkt

BWL - Wirtschaft neu denken

3.9

Im Studiengang Wirtschaft neu denken liegt der Schwerpunkt klar auf Nachhaltigkeit, aber auch gesellschaftliche, philosophische oder künstlerische Themen haben ihren Rahmen mithilfe des Studium Generale oder der Kunstveranstaltungen. Ich bin sehr skeptisch an das Studium ran gegangen, aber im Grunde zufrieden. Der Campus ist sehr klein und obwohl der Wirtschaftsbereich mit der größte der Hochschule ist, kennt man nach einem Semester eigentlich jeden. Allerdings kann man sich auch nicht so...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Ateliers, nette Mitarbeiter

Bildende Kunst | Malerei - Grafik - Fotografie

3.6

Es gibt schöne, helle Atelierräume für jeden und die angebotenen Veranstaltungen sind sehr abwechslungsreich. Leider ist das Studium coronabedingt nur teilweise möglich. Praxiskurse finden zum Beispiel nur alle zwei Wochen in kleinen Gruppen statt. Gibt es ein Problem oder eine Frage wird einem schnell und zuverlässig geantwortet oder weiter geholfen. Bisher habe ich leider nur drei DozentInnen kennen gelernt.

Persönliche und berufliche Weiterbildung

Kindheitspädagogik

3.6

Das Studium ermöglicht den Blick in unterschiedlichste Themengebiete, mit denen man in einem sozial-pädagogischen Beruf konfrontiert wird. Themen wie „Recht“ und „Organisation“ ermöglichen es dem Studenten neue Aufgabengebiete wahrzunehmen, beispielsweise als Einrichtungsleitung oder gar in einer neuen Institution.

Verteilung der Bewertungen

  • 30
  • 189
  • 44
  • 8
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 273 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 328 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 44% Studenten
  • 33% Absolventen
  • 22% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2020