Hochschulprofil

Die Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, die 1662 als erste Kunstakademie im deutschsprachigen Raum gegründet wurde, versteht sich als Kreativlabor mit offenem Forschungsauftrag. Die freien und angewandten Künste bilden die zentralen Lehrbereiche.

In den Klassen für Bildende Kunst, Bildhauerei, Malerei, Kunsterziehung, Freie Grafik und Malerei/Objektkunst, Gold- und Silberschmieden sowie Grafik-Design führen Professoren und Studierende einen freien Diskurs. Die Aufbaustudiengänge Architektur und Stadtforschung sowie Kunst und öffentlicher Raum gehören zu den renommiertesten in ihrem Bereich.

Die Hochschule sucht alle Formen und Ausprägungen einer zeitgenössischen künstlerischen Praxis zu ermöglichen und diese auch im jeweiligen gesellschaftlichen und historisch-kritischen Zusammenhang zu erfassen. Basis der Ausbildung ist die Förderung der individuellen Entwicklung der Studierenden. Die Studenten sind dabei selbst verantwortlich für die Konzeption und Realisation ihrer künstlerischen Vorhaben. Ausbildungsziel ist der Erwerb von individueller Kompetenz und steigerungsfähigem Können in Theorie und Praxis.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
5 Studiengänge
Studierende
301 Studierende
Professoren
21 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1662
Hauptstandort: Deutschland

Standorte der Hochschule

Nürnberg

Informationen zur Stadt Nürnberg

22 Hochschulen 20.000 Studierende

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.4
Studi , 05.03.2024 - Kunstpädagogik (Lehramt an Gymnasien - Fachrichtung Kunst) (Staatsexamen) Lehramt
4.4
Maja , 07.02.2024 - Grafik-Design / Kommunikationsdesign (Diplom)
4.0
Sophia , 06.02.2024 - Kunstpädagogik (Lehramt an Gymnasien - Fachrichtung Kunst) (Staatsexamen) Lehramt
4.0
Johannes , 23.11.2023 - Kunstpädagogik (Lehramt an Gymnasien - Fachrichtung Kunst) (Staatsexamen) Lehramt
4.7
Eve , 08.05.2023 - Kunstpädagogik (Lehramt an Gymnasien - Fachrichtung Kunst) (Staatsexamen) Lehramt

Top 5 Studiengänge Ranking

Mehr Informationen zu dieser Auflistung
Erfahre hier alle Details zu den Ranking-Kriterien
Studiengang
Bewertung
4.4
100% Weiterempfehlung
1
4.2
100% Weiterempfehlung
2
4.1
80% Weiterempfehlung
3
0.0
Noch keine Bewertungen
4
0.0
Noch keine Bewertungen
5

Kontakt zur Hochschule

  • Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
    Bingstraße 60
    90480 Nürnberg

18 Bewertungen von Studierenden

Bewertungen filtern

Seite 1 von 5

Studieren für einen kreativ-pädagogischen Beruf

Kunstpädagogik (Lehramt an Gymnasien - Fachrichtung Kunst) (Staatsexamen) Lehramt

4.4

Das Lehramtsstudium an der Akademie ist sehr praktisch angelegt und gibt Studierenden die Möglichkeit sich frei in ihrem kreativen Schaffen zu entfalten. Gleichzeitig bietet es gezielt Lehrveranstaltungen, die für Unterrichtseinheiten helfen können.
Es gibt Möglichkeiten in den Werkstätten mit geschulten Personen zu arbeiten, sowie für sich in den Klassenräumen.

Ein Stückchen weiter zu dir selbst finden

Grafik-Design / Kommunikationsdesign (Diplom)

4.4

Wenn man Grafik Design an der Akademie studiert ist es eine Mischung aus festen sehr interessanten Lehrinhalten und die Begleitung zur eigenen Entfaltung. Man lernt angewandt zu arbeiten aber trotzdem ist an der Akademie das freie Arbeiten auch außerhalb des Studienschwerpunkts sehr gewünscht. So wird man auch dazu ermutigt dir ganzen Werkstätte zu Besuch von Schmuck, Ton, Keramik, Stein und Holz bis zu Fotografieren und der Digitalwerkstatt. Also sei frei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein toller Ort mit vielen Möglichkeiten

Kunstpädagogik (Lehramt an Gymnasien - Fachrichtung Kunst) (Staatsexamen) Lehramt

4.0

Die Akademie bietet einen besonderen Raum um sich in sämtliche Richtungen zu entfalten und auszuleben! Die Lehrbeauftragten sind sehr kompetent und ermöglichen einem ein breites Feld and Bildung.
Von kunsttheorie, Kunstgeschichte, Design bis hin zu sämtlichen Werkstätten lässt die Adbk Nürnberg kaum was zu wünschen übrig.

Hammer Studium

Kunstpädagogik (Lehramt an Gymnasien - Fachrichtung Kunst) (Staatsexamen) Lehramt

4.0

Meine Erfahrungen waren rundum sehr sehr gut! Man hat die Freiheit eigene Ideen umzusetzen, sich zu entwickeln und zu forschen. Es gibt sehr gut ausgestattete Werkstätten, in denen man arbeiten kann und verschiedene Techniken lernen kann. Die Pädagogischen Inhalte sind etwas zermürbend, aber da kommt man schon rein.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 15
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.8
  • Literaturzugang
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 18 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 20 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studierende
  • 6% Absolventen
  • 22% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Bildende Kunst mit Schwerpunkt Freie Kunst Diplom
4.1
5
Grafik-Design / Kommunikationsdesign Diplom
4.4
7
Kunstpädagogik (Lehramt an Gymnasien - Fachrichtung Kunst) Staatsexamen Lehramt
4.2
6
Live Art Forms Master
Noch nicht bewertet
0
Schmuck und Gerät Diplom
Noch nicht bewertet
0
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024