Duales Studium
Management
3 bis 8 Semester
Master, Bachelor
9 Fachhochschulen, 1 Akademie

Duales Studium Management

Du hast das Zeug zum Unternehmer und möchtest Dir das betriebswirtschaftliche Know-how zulegen, mit dem Du in Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsbetrieben Führungspositionen übernehmen kannst? Das duale Studium Management bietet Dir hierfür eine Mischung aus Hochschulunterricht und Praxiserfahrung, sodass Du bereits als Studierender im kaufmännischen Bereich tätig bist. Auf diese Weise erlangst Du einen Bachelor beziehungsweise Master Abschluss und absolvierst auf Wunsch auch eine Ausbildung, um Deine Kompetenzen möglichst breit aufzustellen. Durch die finanzielle Unterstützung Deines Arbeitgebers erhältst Du zudem die Option, den Kostenaufwand für Dein Studium aus eigener Kraft zu stemmen.

Wie läuft das duale Studium Management ab?

Mit dem dualen Studium Management sicherst Du Dir die Möglichkeit, zwischen Lehrveranstaltungen an der Hochschule und Praxisphasen im Betrieb zu wechseln. Deine genauen Einsatzzeiten variieren je nach Studiengang. Bei der Blockvariante studierst Du während der Vorlesungszeit 3 Monate lang und legst gegen Ende Deine Prüfungen ab. Anschließend arbeitest Du in den Semesterferien für eine ähnliche lange Zeit im Unternehmen.

Möchtest Du zusätzlich zu Deinem akademischen auch einen beruflichen Abschluss erwerben, steht Dir das ausbildungsintegrierende Studienmodell zur Verfügung. Unter anderem kannst Du diese Ausbildungen absolvieren:

  • Kaufmann im Groß- und Außenhandel
  • Kaufmann im Einzelhandel
  • Kaufmann im E-Commerce
  • Kaufmann für Büromanagement

Nach etwa 3 Jahren stellst Du Dich dann der letzten großen Leistungsabfrage vor der Industrie- und Handelskammer (IHK). Falls Du Dich dazu entscheidest, praxisintegrierend zu studieren, unterschreibst Du bei einem Arbeitgeber einen Studienvertrag für ein Langzeitpraktikum.

Drittens kommt für Dich auch das berufsintegrierende Modell infrage. In diesem Fall bist Du bereits berufstätig und vereinbarst mit Deinem Vorgesetzten eine Freistellung für die Hochschulveranstaltungen sowie Prüfungen mit dem Ziel, Dich für höhere betriebsinterne Positionen zu qualifizieren.

Auch das weiterführende Master Studium bietet Dir die Wahl zwischen der praxis- und berufsintegrierenden Variante. Die zeitliche Aufteilung von Studieren und Arbeiten gestaltet sich hier unter anderem im Wochenmodell, sodass Du jeweils 2 bis 3 Tage an einem der beiden Orte verbringst.

Nach ungefähr 6 bis 8 Semestern verleiht Dir Deine duale Hochschule den Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Science (B.Sc.). Auf den Master of Arts (M.A.) arbeitest Du in 3 bis 5 Semestern hin. Um das duale Studium Management erfolgreich zu beenden, schreibst Du gegen Ende die Bachelor- beziehungsweise Masterarbeit. Mit dieser beweist Du, dass Du Dich mit einem Fachthema auf wissenschaftliche Art und Weise auseinandersetzen kannst.

Top 5 Studiengänge

Management & Finance
ADG Business School (6 Standorte)
Bachelor of Arts
6 - 8 Semester
4.1
90%
Business Development Management
EU|FH - Europäische Fachhochschule (3 Standorte)
Master of Arts
3 Semester
3.9
89%
Infoprofil
Management & Vertrieb, Marketing
ADG Business School (6 Standorte)
Bachelor of Arts
6 - 8 Semester
4.6
100%
Management im Handel
Hochschule Bremen (Bremen)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.3
79%
Management & Handel
ADG Business School (6 Standorte)
Bachelor of Arts
6 - 8 Semester
4.5
100%

Was erwartet mich in meinem Studium Management?

Da die Studiendisziplin Management eine allgemeine betriebswirtschaftliche Ausbildung zur Leitung von Unternehmen darstellt, richten viele Hochschulen ihre Studienangebote bereits auf gewisse Branchen und Wirtschaftszweige aus. So befasst Du Dich zusätzlich mit spezifischen Themen aus dem Gesundheitswesen, der Schiffslogistik, dem Banken- und Finanzsektor oder dem Handelswesen.

Zu Beginn des Studiums erhältst Du eine Einführung in die Betriebs- (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL). Dabei eignest Du Dir spezielles Wissen über die möglichen Aufgabengebiete eines Managers wie das Marketing, Personalmanagement, Controlling und Rechnungswesen an. Ebenso beschäftigst Du Dich mit den rechtlichen Grundlagen der Unternehmensführung, beispielsweise dem Arbeits-, Handels- und Gesellschaftsrecht. Außerdem förderst Du mit einigen Lehrveranstaltungen Deine Schlüsselqualifikationen. So erweiterst Du Deine Englischkenntnisse um wirtschaftsbezogenes Fachvokabular und übst die Planung sowie Umsetzung von Projekten.

In höheren Semestern erhältst Du die Gelegenheit, Dich über Vertiefungen und Wahlmodule auf Bereiche zu spezialisieren. Abhängig vom Modulplan stehen Dir unter anderem diese Themen zur Auswahl:

  • Human Resource Management
  • Port Management
  • Steuern
  • Existenzgründung
  • Sportpolitik

Absolvierst Du das weiterführende duale Master Studium, besteht für Dich ebenfalls die Option, Dich auf bestimmte Bereiche wie die Führung mittelständischer Betriebe oder Marketing und Vertrieb zu fokussieren. Mehr Informationen zu den Studieninhalten findest Du in unserer Beschreibung zum Präsenzstudiengang Management.

Welche Aufgaben erwarten mich in meinem Unternehmen?

Der praktische Teil Deines dualen Management Studiums sieht vor, dass Du Dich bei einem Unternehmen aus der freien Wirtschaft einarbeitest, um dort die einzelnen Abteilungen, die Geschäftsabläufe sowie die Arbeitsmethoden kennenzulernen. Welche Aufgaben Dir Dein Vorgesetzter überträgt, variiert mit Deinen Einsatzbereichen, zum Beispiel im Marketing, Controlling, Vertrieb oder Produktmanagement.

Absolvierst Du eine Ausbildung, so lernst Du die spezifischen Tätigkeiten eines Berufs von der Pieke auf. Als Kaufmann für E-Commerce bist Du hauptsächlich für den Versandhandel über Online-Shops zuständig. Du pflegst neue Produkte ein und fügst Produktbeschreibungen sowie Fotos hinzu. Zudem behältst Du die Verkaufszahlen im Blick, um mit gezielten Werbemaßnahmen den Absatz anzukurbeln und Nachschub ins Lager zu bestellen. Klassischen Kundenkontakt erledigst Du zusätzlich per Telefon und E-Mail, sollte es zu Problemen beim Bestellvorgang oder Reklamationen kommen.

Im Lehrberuf des Kaufmanns im Groß- und Außenhandel kümmerst Du Dich um den Einkauf von Rohstoffen sowie Waren, die Du möglichst günstig direkt von den Herstellern beziehst. Trifft Deine Lieferung ein, organisierst Du die Zwischenlagerung in den Räumlichkeiten Deines Betriebs. Anschließend setzt Du Dich an den Weiterverkauf. Dazu verhandelst Du mit Einzelhändlern Preise und Liefermengen, die Du zu einem bestimmten Termin zur Verfügung stellst.

Aktuelle Stellenanzeigen

Kunststofftechnik Borgmann GmbH
Key-Account-Manager (m/w/d)
20. Mai 2019
Feste Anstellung
Bersenbrück
EOS Technology Solutions GmbH
Finanzbuchhalter / Key User Oracle Financials (m/w/d)
20. Mai 2019
Feste Anstellung
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Manager (w/m/d) Wirtschaftsprüfung - Power & Utilities
20. Mai 2019
Feste Anstellung
Bosch Gruppe
Senior Sales Manager - Energy
20. Mai 2019
Feste Anstellung

Welche Unternehmen bieten ein duales Studium Management an?

  • Finanzdienstleister
  • Versicherungen
  • Kreditinstitute
  • Lebensmitteleinzelhändler
  • Hotels
  • Unternehmen im Gastronomiebereich
  • Konzerne und Werke aus der Industrie
  • Unternehmensberatungen

Wie kann ich mich für ein duales Studium Management bewerben?

Um Dir einen Studienplatz zu sichern, gilt es für Dich zunächst, eine Anstellung bei einem Praxisunternehmen zu finden. Über Jobportale im Internet ermittelst Du, welche Firmen gerade eine Ausbildung oder ein Praktikum im Rahmen des dualen Studiums Management anbieten.

Bist Du fündig geworden und möchtest Dich um die Stelle bewerben, so benötigst Du ein Anschreiben, Deinen Lebenslauf und einen Anhang. Das vorgeordnete Anschreiben ist das erste, das Dein potenzieller Arbeitgeber zu Gesicht bekommt, wenn er Deine Bewerbungsmappe aufschlägt. Hier solltest Du Dich kurz vorstellen und Deinem Gegenüber verständlich machen, warum Du mit Deinen Fähigkeiten der oder die Richtige für die gesuchte Position bist. Anschließend zeigst Du mit Deinem Lebenslauf auf, welche Schulen Du besucht und wo Du bisher gearbeitet oder Praktikumserfahrung gesammelt hast. Um Deinen Werdegang zu belegen, bildest Du aus Kopien von Schul- und Arbeitszeugnissen den Anhang.

Sofern Deine Bewerbung Anklang findet, steht in der Regel ein Vorstellungsgespräch als letzte Hürde für Dich an. Dann unterschreibst Du einen Studien- oder Ausbildungsvertrag, der gleichzeitig auch Deine Eintrittskarte für den Studiengang an der dualen Hochschule darstellt. Zusammen mit Deinen übrigen Unterlagen reichst Du diese bei der Verwaltung des Instituts ein. Darüber hinaus ist es mitunter gestattet, dass Du Dich zuerst einschreibst und bei der Unternehmenssuche tatkräftige Unterstützung von der Studienberatung erhältst.

Welche Voraussetzungen bringe ich mit?

Die Zulassung für das duale Studium Management besitzt Du, wenn Du die Fachhochschulreife, die Fachgebundene Hochschulreife oder das Abitur erworben hast. Außerdem darfst Du mit einem Meisterabschluss oder einer anderen Aufstiegsfortbildung wie dem Staatlich Geprüften Techniker studieren. Mit einer 3-jährigen Ausbildung und einer anschließenden Berufstätigkeit von 3 Jahren erfüllst Du ebenfalls die Voraussetzungen, sofern Deine berufliche Qualifikation fachlich zum Studiengang passt. In manchen Fällen ist auch ein Nachweis über Englischkenntnisse auf B2‑Niveau vonnöten.

Möchtest Du Dich für das duale Master Studium einschreiben, verfügst Du über einen Bachelor oder Diplom Abschluss in einem betriebswirtschaftlichen oder fachlich eng verwandten Studiengang. Je nach Hochschule musst Du eine mindestens 12-wöchige Berufserfahrung oder die Beherrschung der englischen Sprache nachweisen.

Darüber hinaus solltest Du Dich für betriebswirtschaftliche Aufgaben wie die Unternehmensführung, die Personalplanung und das Rechnungswesen interessieren. Für diese Tätigkeitsbereiche bringst Du gute Grundlagen mit, wenn Mathe und Deutsch in Deiner Schulzeit zu Deinen besten Fächern zählten. Da Du Dich für Führungspositionen qualifizierst, ist es wichtig, dass Du einerseits empathisch und teamfähig bist, aber andererseits Deine Entscheidungen auch konsequent durchsetzen kannst. Diesbezüglich zeichnet Dich außerdem eine verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise aus.

  • Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Disziplin
    5/10
  • Durchsetzungsvermögen
    9/10
  • Belastungsfähigkeit
    7/10
  • Wirtschaftliches Denken
    9/10
  • Kommunikationsstärke
    7/10

Vergütung, Gehalt und Karriere

Im dualen Studium Management arbeitest Du mehrere Tage pro Woche oder jeweils für einige Monate im Semester bei einem Wirtschaftsunternehmen. Wie alle anderen Arbeitnehmer erhältst Du dafür eine Vergütung, deren Höhe nach Branchentarifen gestaltet ist. Zudem verhandelst Du Deine Entlohnung individuell mit Deinem Arbeitgeber. Du kannst aber mit einer ungefähren Summe zwischen 800 € und 1.200 € rechnen, die mit jedem absolvierten Ausbildungsjahr ansteigt. Außerdem übernimmt Dein Betrieb häufig einen Großteil der Studiengebühren.

Je nachdem auf welchen Wirtschaftszweig Dein Studiengang ausgerichtet ist, verfügst Du bereits über eine gute Grundlage, um Dich bei entsprechenden Unternehmen für managementbezogene Aufgaben zu bewerben. Allgemein bringst Du aber das nötige betriebswirtschaftliche Know-how für viele verschiedene Industrie- und Handwerksbetriebe sowie Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit. Dort bist Du in der Regel für einen oder mehrere der folgenden Aufgabenbereiche zuständig:

  • Controlling
  • Personalmanagement
  • Logistik
  • Marktforschung und Marketing
  • Vertrieb

Sammelst Du über die Jahre einige Berufserfahrung, so empfiehlst Du Dich auch für eine Tätigkeit als Consultant beziehungsweise Unternehmensberater. Da Du Dich theoretisch wie praktisch mit der Führung und Organisation von Firmen auseinandergesetzt hast, kannst Du Dein Fachwissen an Deine Geschäftskunden weitergeben. Auch hier stehen Dir unterschiedliche Abteilungen zur Wahl, wenn Du beispielsweise versuchst, Produktionsabläufe kostengünstiger zu gestalten oder mit einer umfangreichen Marketingkampagne die Marke Deines Klienten zu promoten.

Dein Gehalt ist von einigen Faktoren wie Deiner genauen Position im Betrieb, Deiner Arbeitserfahrung, der Größe Deines Unternehmens und der ansässigen Branche abhängig. Als Sales Manager im Vertrieb erhältst Du etwa 2.200 € bis 7.900 € brutto pro Monat. Betreust Du mit der Zeit wichtige Stammkunden, steigerst Du Dein Einkommen als sogenannter Key Account Manager auf bis zu 9.300 € brutto monatlich. Die Bezahlung von Unternehmensberatern bewegt sich im Rahmen von 3.200 € bis 8.300 € brutto im Monat.

Pro & Contra

Was für das duale Studium Management spricht:

  • Je nach Studiengang erwirbst Du zusätzlich branchenspezifisches Wissen
  • Du qualifizierst Dich für gehobene Positionen mit Führungsverantwortung
  • Gute Verdienstaussichten bei großen Unternehmen
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten in allen Branchen durch Deine BWL-Kenntnisse

Die Nachteile des dualen Studiums Management:

  • Teilweise gehören gehobene Englischkenntnisse und andere Vorqualifikationen zur Einstiegshürde
  • Prüfungen in Mathematik und Statistik haben häufig eine hohe Durchfallquote

Aktuelle Bewertungen

4.4
Anonym , 12.04.2019 - Management & Finance
3.5
Jessica , 12.04.2019 - Management & Hotellerie
4.3
Caroline , 11.04.2019 - Management & Finance
3.5
Morten , 06.04.2019 - Management im Handel
3.8
David , 28.03.2019 - Business Development Management
4.0
Maria , 04.03.2019 - Designmanagement
2.5
Anonym , 18.02.2019 - Business Development Management
3.8
Laura , 10.02.2019 - Management & Finance
2.7
Nesrin , 05.02.2019 - Management im Handel
4.0
Daniel , 24.01.2019 - Management betrieblicher Systeme

Durchschnittsbewertung

Duale Studiengänge in der Studienrichtung Management wurden von 123 Studenten bewertet.

∅ Bewertung:
3.8
Weiterempfehlung: 89%
Seite 1 von 2

14 Duale Studiengänge

EU|FH - Europäische Fachhochschule
Business Development Management
EU|FH - Europäische Fachhochschule
3 Standorte
Master of Arts
3 Semester
3.9
89%
Management & Finance
ADG Business School (6 Standorte)
Bachelor of Arts
6 - 8 Semester
4.1
90%
Business Development Management
EU|FH - Europäische Fachhochschule (3 Standorte)
Master of Arts
3 Semester
3.9
89%
Infoprofil
Management & Vertrieb, Marketing
ADG Business School (6 Standorte)
Bachelor of Arts
6 - 8 Semester
4.6
100%
Management im Handel
Hochschule Bremen (Bremen)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.3
79%
Management & Handel
ADG Business School (6 Standorte)
Bachelor of Arts
6 - 8 Semester
4.5
100%
Designmanagement
Brüder-Grimm-Berufsakademie (Hanau)
Bachelor of Arts
7 Semester
4.2
100%
Management betrieblicher Systeme
Hochschule Osnabrück (Lingen)
Bachelor of Arts
8 Semester
3.5
100%
Management in mittelständischen Unternehmen
PHWT Vechta/Diepholz (Vechta)
Master of Arts
4 Semester
3.9
100%
Management & Hotellerie
ADG Business School (6 Standorte)
Bachelor of Arts
6 - 8 Semester
3.5
100%
Management von KMU
Hochschule Stralsund (Stralsund)
Master of Arts
3 Semester
3.4
83%
Infoprofil