Duales Studium
International Management
3 bis 7 Semester
Master, Bachelor
5 Fachhochschulen, 1 Akademie

Duales Studium International Management

Die Schlagworte Globalisierung und Digitalisierung sind in aller Munde, für Unternehmen bieten sie Chance und Risiko zugleich. Denn einerseits können Firmen heutzutage wesentlich einfacher international Fuß fassen, andererseits stellen fremde Gesetze, Sitten und Kulturen sämtliche Abteilungen vor große Herausforderungen. Hier kommst Du ins Spiel: Mit Deinen Kenntnissen aus Deinem dualen Studium International Management richtest Du Unternehmen auf neue Wirtschaftsmärkte aus oder passt bestehende Produkte daran an. Und das nicht nur theoretisch, denn während Du Dich an einer Hochschule akademisch in die Materie vertiefst, sammelst Du gleichzeitig wertvolle internationale Praxiserfahrung in einem Betrieb – Vergütung und Urlaubstage inklusive. Oft begegnet Dir dieses duale Studium auch unter der Bezeichnung International Business.

Wie läuft das duale Studium International Management ab?

Anders als in einem reinen Präsenzstudium hockst Du im dualen Studium International Management nicht nur an der Uni. Natürlich gehören hier ebenso Vorlesungen, Projekt- oder Hausarbeiten zu Deinem Studienalltag. Parallel dazu nutzt Du jedoch Dein theoretisches Wissen, um es in einem Praxisunternehmen anhand realer Alltagssituationen in die Tat umzusetzen. So sammelst Du bereits während der Studienzeit die in Stellenausschreibungen oft geforderte Praxiserfahrung.

Je nach dualer Hochschule stehen unterschiedliche Studien- oder Zeitmodelle zur Wahl. Im Blockunterricht verbringst Du 3 Monate auf dem Campus, um danach im Wechsel 3 Monate im Betrieb zu arbeiten. Das Tagesstudium hingegen teilt Deine Woche tageweise auf Unternehmen und Hochschule auf, während Du beim Abend- und Wochenendstudium außerhalb regulärer Arbeitszeiten lernst.

Dein Studium findet dabei entweder praxis- oder ausbildungsintegrierend statt. Im praxisintegrierenden dualen Studium kannst Du Deine berufliche Tätigkeit bei Deinem Praxispartner als eine Art Langzeitpraktikum verstehen. Die ausbildungsintegrierende Variante ermöglicht Dir einen Doppelabschluss aus Bachelorgrad und einem berufsqualifizierenden IHK-Abschluss, beispielsweise dem des Industriekaufmanns.

Für ein duales Bachelor Studium solltest Du eine Dauer von 6 bis 7 Semestern einplanen. Am Ende steht für Dich die Bachelorarbeit an, die Du zu einer wissenschaftlichen Fragestellung verfasst. Bestehst Du diese, verleiht Dir die Hochschule den Grad Bachelor of Arts (B.A.). Möchtest Du danach ein duales Master Studium anhängen, läuft dies meist über 3 bis 4 Semester und endet mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.) oder Master of Science (M.Sc.). Je nach Uni und Praxispartner verbringst Du ein oder mehrere Studiensemester an einer Partnerhochschule im Ausland.

Top 5 Studiengänge

International Management
FOM Hochschule (23 Standorte)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.8
97%
Infoprofil
International Management
Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) (Berlin, Stuttgart)
Master of Science
4 Semester
3.8
95%
International Management
Hochschule Worms (Worms)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.8
96%
International Management
Technische Hochschule Ingolstadt (Ingolstadt)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.9
94%
International Management
accadis Hochschule Bad Homburg (Bad Homburg vor der Höhe)
Master of Arts
3 Semester
4.8
100%
Infoprofil

Was erwartet mich in meinem Studium International Management?

Im dualen Studiengang International Management erlernst Du wichtiges betriebswirtschaftliches Wissen und legst dabei den Fokus auf das internationale Zusammenspiel von Märkten sowie Unternehmen. In den ersten beiden Semestern stehen für Dich folgende wirtschaftswissenschaftliche Grundlagenfächer auf dem Programm:

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL) & Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • Finanz- und Wirtschaftsmathematik
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Human Resources
  • Einführung in Business English

In den Folgesemestern erwarten Dich vertiefende Module, die häufig komplett in englischer Sprache stattfinden. Diese schulen neben Deinem ökonomischen und sprachlichen Know-how auch Deine Sozialkompetenz:

  • International Economics
  • Wirtschaftsrecht
  • Intercultural Competencies
  • Wirtschaftspsychologie

Durch Wahlmodule erhältst Du außerdem die Möglichkeit, Dich unter anderem in die Richtung International Corporate Finance oder Intercultural Challenge zu spezialisieren. Entscheidest Du Dich danach für ein duales Master Studium, warten Vertiefungen wie Wirtschaftsethik oder Systemic Leadership auf Dich. An manchen Hochschulen kannst Du Dich sogar auf einen bestimmten Markt fokussieren, beispielsweise auf Europa oder den asiatischen Raum. Weitere Informationen zum Ablauf und Deinem Abschluss findest Du in unserem Artikel zum Studium International Management.

Welche Aufgaben erwarten mich in meinem Unternehmen?

Der Ausdruck „Andere Länder, andere Sitten" ist nicht nur ein Sprichwort, denn sobald Unternehmen neue Produkte, innovative Marketingkampagnen oder qualifiziertes Personal für internationale Aufträge benötigen, sind Deine Kenntnisse im International Management gefragt. Schließlich hat jede Kultur ihre Besonderheiten.

Während Deines dualen Studiums durchläufst Du unterschiedliche Abteilungen, in denen Du mit den Auslandstätigkeiten Deines Arbeitgebers in Berührung kommst. Im Bereich Produktmanagement richtest Du die vorhandene Produktpalette auf die Gegebenheiten unterschiedlicher Länder aus oder hilfst dabei, komplett neue Angebote zu erschaffen. Du kreierst beispielsweise für einen Lebensmittelhersteller neue Fertiggerichte, die einer Landesspezialität nachempfunden sind, während Du in einem Technikkonzern ein günstigeres Smartphone für Entwicklungsländer auf den Markt bringst.

In der Marketingabteilung ist es Deine Aufgabe, Kampagnen für diese Produkte zu entwerfen sowie länderspezifisch auszurichten. Du recherchierst zum Beispiel bekannte Persönlichkeiten, um sie als Testimonials zu gewinnen oder betreibst Marktforschung, um zu schauen, welche Produktdesigns in der jeweiligen Region besser ankommen.

Auch in den Vertrieb des Produktportfolios oder der Dienstleistungen erhältst Du einen Einblick. Dank Deiner erworbenen Sprachkenntnisse verhandelst Du mit ausländischen Kunden, baust Vertriebsketten auf oder suchst Möglichkeiten, vorhandene Angebote in neuen Märkten zu etablieren. Um in anderen Staaten erfolgreich zu sein, benötigt Deine Firma zudem qualifiziertes Personal vor Ort. Daher kümmerst Du Dich in der Abteilung Human Resources darum, Mitarbeiter für ausländische Betriebe einzustellen, diese zu koordinieren und entsprechend der Gesetzgebung dort zu entlohnen.

Aktuelle Stellenanzeigen

TWS Partners AG
Unternehmensberater / Consultant (w/m/x) für strategische Beratung/Spieltheorie
20. Oktober 2019
Feste Anstellung
München
bvm GmbH
Unternehmensberater (m/w/d) für den Klein- und Mittelstand
20. Oktober 2019
Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit
Perlitz Strategy Group GmbH & Co. KG
Consultant / Unternehmensberater (m/w/d) für den Bereich Vertrieb & After Sales
19. Oktober 2019
Feste Anstellung
Perlitz Strategy Group GmbH & Co. KG
Unternehmensberater / Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Maschinenbau / Elektroindustrie
18. Oktober 2019
Feste Anstellung
CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Mediziner als Unternehmensberater (m/w/d)
18. Oktober 2019
Feste Anstellung

Welche Unternehmen bieten ein duales Studium International Management an?

  • Finanzdienstleister
  • Automobilkonzerne
  • Lebensmittelhersteller
  • Sportvermarkter
  • Industrieunternehmen
  • Unternehmensberatungen

Wie kann ich mich für ein duales Studium International Management bewerben?

Für Dein duales Studium International Management kannst Du Dich auf zwei Arten bewerben: direkt bei einem Unternehmen oder bei einer dualen Hochschule. Im ersten Fall durchsuchst Du auf Jobportalen oder Unternehmenswebsites ausgeschriebene Studienplätze und sendest Deinem zukünftigen Arbeitgeber danach Deine Bewerbungsmappe zu. Diese sollte aus einem Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und Deinen letzten Schulzeugnissen bestehen.

Hast Du bereits Berufserfahrung gesammelt oder ehrenamtliche Tätigkeiten wahrgenommen, freuen sich die Personalmanager ebenfalls über beigelegte Arbeitszeugnisse. Das Anschreiben nutzt Du vor allem, um Deine Motivation für den Studiengang zu schildern und herauszustellen, warum Du gut zum jeweiligen Unternehmen passt. Daher ist es wichtig, dass Du Dich vorab mit der Firma auseinandersetzt, bei der Du später arbeiten möchtest.

Gehst Du den Weg über eine duale Hochschule, schickst Du dieser Deine Bewerbung zu. Erfüllst Du die Einschreibevoraussetzungen und sind noch freie Studienplätze vorhanden, darfst Du Dich offiziell einschreiben. Im nächsten Schritt wählst Du gemeinsam mit dem institutsinternen Career Service mögliche Praxispartner aus deren Partnernetzwerk aus. Teilweise bietet sich Dir sogar die Möglichkeit, im Laufe des Studiums in mehrere Unternehmen hineinzuschnuppern.

Welche Voraussetzungen bringe ich mit?

Um Dich für ein duales Studium International Management einzuschreiben, benötigst Du als Schulabschluss entweder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur), die Fachhochschulreife oder die Fachgebundene Hochschulreife. Einige Hochschulen lassen Dich auch als Meister, als Betriebswirt oder mit einem berufsqualifizierenden Abschluss plus 3-jähriger Berufserfahrung zu. Ein anschließendes duales Master Studium darfst Du beginnen, sobald Du einen Bachelor Studiengang in einem wirtschaftsnahen Fach abgeschlossen hast. Bei einigen Instituten kommt zusätzlich eine Eignungsprüfung auf Dich zu.

Weil viele der Vorlesungen auf Englisch stattfinden, solltest Du englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 nachweisen können. Je nach Studiengang gehört ein absolviertes Vorpraktikum zu den Voraussetzungen, welches bei einer zuvor abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung allerdings nicht notwendig ist. Persönlich bringst Du für einen optimalen Start in Dein duales Studium gute Mathematik- sowie Deutschkenntnisse mit. Gerade Deine mathematischen Fähigkeiten helfen Dir im wirtschaftswissenschaftlichen Teil des Studiengangs weiter, zum Beispiel wenn Du in Wirtschaftsmathe Produktkosten oder die Auslastungsgrade von Produktionsmaschinen berechnest.

Interessierst Du Dich für andere Länder und Kulturen, bist Du bestens für Deinen Job geeignet, weil Du tagtäglich mit Kunden oder Geschäftspartnern rund um den Globus zu tun hast. Eine klare Kommunikation, Toleranz gegenüber fremden Sitten und Gebräuchen sowie Interesse an Fremdsprachen sind ebenfalls gefragt. Je nach Arbeitgeber bringen Dir neben dem Englischen auch andere Fremdsprachen wie Spanisch oder Französisch einen Vorteil bei Deiner Bewerbung.

  • Sprachbegabung
    9/10
  • Wirtschaftliches Denken
    10/10
  • Abstraktes Denken
    8/10
  • Kulturelles Interesse
    6/10
  • Kommunikationsstärke
    7/10

Vergütung, Gehalt und Karriere

Ein Vorteil Deines dualen Studiums International Management ist nicht nur die Vereinigung von Theorie und Praxis, sondern auch die Vergütung, die Du von Deinem Arbeitgeber für Deine Tätigkeit im Betrieb erhältst. Oft übernimmt der Praxispartner zusätzlich Deine Studiengebühren oder zahlt Dir entsprechend mehr Gehalt, damit Du diese aus eigener Tasche begleichen kannst. Die Ausbildungsvergütung steigt dabei mit der Studiendauer an und richtet sich nach der Größe sowie Branche des Unternehmens:

Dauer der Ausbildung Ausbildungsvergütung
1. Ausbildungsjahr 840 € - 950 €
2. Ausbildungsjahr 920 € - 1.100 €
3. Ausbildungsjahr 1.000 € - 1.400 €

Dein Unternehmen unterstützt Dich jedoch nicht nur finanziell, sondern investiert Zeit sowie Arbeitskraft in Deine Ausbildung. Damit sich diese Investition rechnet, möchte Dein Praxispartner Dich bei guten Leistungen möglichst langfristig binden. Daher stehen Deine Übernahmechancen nach Deinem Abschluss recht gut. Viele Arbeitgeber schreiben bereits im Ausbildungsvertrag fest, dass Du Dich nach Deinem Studium eine gewisse Zeit an ihre Firma bindest.

Da Dich Dein duales Studium International Management sehr vielseitig ausbildet, kannst Du sowohl bei Deinem Praxispartner als auch bei späteren Arbeitgebern in zahlreichen Positionen tätig sein:

  • International Key Account Management
  • International Product Management
  • International Payroll Management
  • International Marketing Management
  • International Process Management

Durch die vielfältigen Arbeitsbereiche und Branchen schwankt das Durchschnittsgehalt mit einem Abschluss in International Management recht stark. So kannst Du je nach Unternehmensgröße und Markt mit einem Bruttogehalt zwischen 3.400 € und 6.800 € monatlich rechnen.

Pro & Contra

Diese Punkte sprechen für ein duales Studium International Management:

  • Dir begegnen im Berufsalltag viele interessante Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Ländern
  • Du lernst neue Kulturen, Gebräuche und Gesetze kennen
  • Im International Management bist Du weder auf eine Branche noch auf eine bestimmte Abteilung festgelegt
  • Du erweiterst Deine Fremdsprachenkenntnisse und setzt diese direkt im Arbeitsalltag ein
  • Sowohl Deine Ausbildungsvergütung als auch Dein späteres Gehalt fallen im Vergleich zu anderen Studiengängen höher aus

Diese Punkte sprechen eher gegen das duale Studium:

  • Wenn Du bei fremden Gebräuchen schnell einen Kulturschock bekommst, ist der Studiengang weniger für Dich geeignet
  • Durch die Ausbildung zum "Allrounder" wartet ein anspruchsvolles Studium auf Dich

Aktuelle Bewertungen

4.2
Yaser , 21.10.2019 - International Management
3.8
Selen , 19.10.2019 - International Management
5.0
Cristina , 17.10.2019 - International Management
3.8
Tobias , 17.10.2019 - International Management
4.8
Fazil , 16.10.2019 - International Management
3.8
Franziska , 16.10.2019 - International Management
4.3
Aziz , 15.10.2019 - International Management
2.2
Tobias , 09.10.2019 - International Management
3.7
Jasmin , 08.10.2019 - International Management
4.5
Mira , 07.10.2019 - International Management

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Duale Studiengänge in der Studienrichtung International Management wurden von 320 Studenten bewertet.

∅ Bewertung:
4.0
Weiterempfehlung: 91%
Seite 1 von 1

7 Duale Studiengänge

accadis Hochschule Bad Homburg
International Management
accadis Hochschule Bad Homburg
Bad Homburg vor der Höhe
Master of Arts
3 Semester
4.8
100%
International Management
FOM Hochschule (23 Standorte)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.8
97%
Infoprofil
International Management
Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) (Berlin, Stuttgart)
Master of Science
4 Semester
3.8
95%
International Management
Hochschule Worms (Worms)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.8
96%
International Management
Technische Hochschule Ingolstadt (Ingolstadt)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.9
94%
International Management
accadis Hochschule Bad Homburg (Bad Homburg vor der Höhe)
Master of Arts
3 Semester
4.8
100%
Infoprofil
International Management
Hochschule Worms (Worms)
Master of Arts
4 Semester
3.8
89%
International Management
hwtk - Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (Berlin)
Bachelor of Arts
6 Semester
0.0