COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Duales Studium Eventmanagement
Duale Studiengänge im Fokus

Duales Studium Eventmanagement

Konzerte, Sportevents oder Hochzeiten - als Eventmanager planst Du Events aller Art und sorgst für die Zufriedenheit Deiner Gäste sowie für einen reibungslosen Ablauf. Ein duales Studium Eventmanagement vermittelt Dir dazu die entsprechenden Methoden, Techniken und das betriebswirtschaftliche Know-how. Parallel lernst Du in einem Unternehmen die Prozesse einer Eventplanung sowie die -umsetzung hautnah kennen.

Wie läuft das duale Studium Eventmanagement ab?

Das duale Studium Eventmanagement bietet Dir neben der Vermittlung des theoretischen Wissens gleichzeitig den Einstieg in das Berufsleben. In einem bestimmten Rhythmus besuchst Du abwechselnd Seminare sowie Vorlesungen an der Hochschule und sammelst praktische Erfahrungen in Deinem Unternehmen. Dieser Wechsel kann blockweise nach mehreren Monaten oder innerhalb einer Arbeitswoche nach ein paar Tagen erfolgen. Das Tolle: Du bist während Deiner Ausbildung fest angestellt und verdienst bereits Geld.

Meist bieten die Hochschulen beziehungsweise Arbeitgeber ein praxisintegrierendes duales Studium an, in welchem Du nebenbei ein Langzeitpraktikum ableistest. Je nach Institut besteht auch die Möglichkeit, ausbildungsintegrierend zu studieren. In diesem Fall absolvierst Du zusätzlich eine Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation oder zum Veranstaltungskaufmann und legst abschließend eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab. Die Dauer Deines Bachelor Studiums beträgt insgesamt 6 bis 8 Semester und endet nach Bestehen Deiner Bachelorarbeit mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts (B.A.).

Was erwartet mich in meinem Studiengang Eventmanagement?

In Deinem dualen Studium Eventmanagement erwartet Dich eine interdisziplinäre Ausbildung, die Themen aus den Bereichen der Wirtschaftswissenschaften, Rechts- und Medienwissenschaften vereint. In den Theoriephasen legst Du den Grundstein für die Einsätze in Deinem Unternehmen. Neben der Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten erwirbst Du essenzielle Kenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre, dem Rechnungswesen und dem Marketing. Außerdem vermittelt Dir die Hochschule die wichtigsten rechtlichen und wirtschaftsmathematischen Grundlagen. Im weiteren Verlauf des Studiums erwarten Dich fachspezifische Inhalte, beispielsweise:
infoFernstudium als Alternative?
IST-Hochschule für Management
Kommunikation & Eventmanagement (dual) (B.A.)
4.4
13 Bewertungen
100% Weiterempfehlung

Du möchtest als Eventmanager Festivals planen oder Werbekonzepte für Clubs erstellen? Dafür brauchst Du vor allem eins – Praxiserfahrung! Natürlich ist auch das theoretische Know-how wichtig. Beides kannst Du problemlos mit dem dualen Bachelor Kommunikation & Eventmanagement der IST-Hochschule erwerben.

In 7 Semestern sammelst Du in einer betrieblichen Ausbildung erste Erfahrungen im Eventbereich und studierst parallel dazu im Fernstudium bequem von Zuhause aus. Durch digitale Studienhefte und Online-Vorlesungen kannst Du Deine Lernzeiten frei einteilen. In ergänzenden Präsenzphasen knüpfst Du Kontakte zu Dozenten aus der Praxis und Kommilitonen. Neben Deinem Gehalt übernimmt Dein Ausbildungsbetrieb auch die Studiengebühren.

Inhaltlich kannst Du Dich auf Themen rund um Eventmanagement, Unternehmenskommunikation und Ideen- und Projektmanagement freuen. Mit betriebswirtschaftlichem Wissen qualifizierst Du Dich zusätzlich für Führungspositionen.

Sponsored

Welche Aufgaben kommen in meinem Unternehmen auf mich zu?

Die Unternehmen geben Dir in der Regel die Möglichkeit, verschiedene Abteilungen der Marketing- sowie Eventbranche kennenzulernen und auf diese Weise Dein Dir in der Hochschule angeeignetes Know-how anzuwenden. So erhältst Du beispielsweise nicht nur einen Einblick in die Bereiche Finanzen und Controlling, sondern lernst zudem, welche Aufgaben im Marketing oder in einer Personalabteilung auf Dich zukommen.

Darüber hinaus bist Du aktiv an der Planung, Organisation und Durchführung von Events beteiligt. Dabei bekommst Du vermittelt, wie Du ein Angebot für einen Kunden erstellst und was Du bei der Konzeption alles beachten musst. Wie soll die Ausstattung aussehen, welche Security-Firma engagierst Du, welcher Cateringservice kommt infrage und welche musikalische Untermalung sorgt für die passende Stimmung sowie Atmosphäre? So lernst Du mit der Zeit, auf die Kunden zugeschnittene Lösungen zu entwickeln.

Welche Unternehmen bieten ein duales Studium Eventmanagement an?

  • Eventagenturen und -veranstalter
  • Medienanstalten
  • Messe - und Kongresszentren
  • Konzertveranstalter
  • Kreuzfahrtunternehmen
  • Hotels
  • Unternehmen mit Eventabteilung
  • Freizeitparks
  • Messebaubetriebe
  • PR- und Werbeagenturen
  • Flughäfen
Als angehender Eventmanager organisierst Du unter anderem Hochzeitsfeiern

Als angehender Eventmanager organisierst Du unter anderem Hochzeitsfeiern

Quelle: Pixabay

Wie kann ich mich für ein duales Studium Eventmanagement bewerben?

Offene Stellen für ein duales Studium Eventmanagement findest Du sowohl auf verschiedenen Jobportalen als auch direkt auf den Internetplattformen der entsprechenden Unternehmen oder Hochschulen.
Nun hast Du einerseits die Möglichkeit, Dich zunächst bei einer Hochschule mit Deinen Unterlagen zu bewerben. Diese bestehen in der Regel aus einem Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf, Deinen letzten Schul- und gegebenenfalls Arbeitszeugnissen. Erhältst Du eine Zusage, begibt sich Dein Ansprechpartner gemeinsam mit Dir auf die Suche nach einem passenden Praxisunternehmen, bei welchem Du Dich ebenfalls noch einmal vorstellst.

Welche Voraussetzungen bringe ich mit?

Damit Du Deinem Wunsch, ein duales Studium Eventmanagement aufzunehmen, nachkommen kannst, benötigst Du das Abitur oder die entsprechende Fachgebundene Hochschulreife. Verfügst Du über die Fachhochschulreife, erhältst Du gegebenenfalls vorab eine Einladung zu einem Studierfähigkeitstest. Alternativ ist es Dir möglich, mit einer Aufstiegsfortbildung zum Meister oder Fachwirt zu studieren. Ebenso erfüllst Du die Voraussetzungen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung sowie einer anschließenden 3-jährigen Tätigkeit in diesem Bereich. Teilweise verlangen die Hochschulen vor Studienbeginn einen Nachweis über einen Ausbildungsvertrag mit einem ihrer Partnerunternehmen.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 2
    Sprachbegabung
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    5/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    6/10

Vergütung, Gehalt & Karriere

Im Gegensatz zu einem üblichen Studium bietet Dir ein duales Studium Eventmanagement den Vorteil, dass Dein Arbeitgeber in der Regel nicht nur für die möglichen Studiengebühren aufkommt, sondern Dir zudem jeden Monat eine Vergütung zahlt. Wie hoch diese ausfällt, ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Insgesamt liegt Deine Entlohnung in folgendem Bereich:
Dauer der Ausbildung Ausbildungsvergütung
1. Ausbildungsjahr 500 € - 750 €
2. Ausbildungsjahr 600 € - 850 €
3. Ausbildungsjahr 650 € - 900 €
In den zahlreichen Unternehmen, die Eventmanager einstellen, qualifizierst Du Dich beispielsweise für folgende Aufgabenbereiche:

Vorteile des dualen Studiums Eventmanagement

  1. Abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  2. Zahlreiche Unternehmen stellen Eventmanager ein
  3. Gute Mischung aus wirtschaftlichem und kreativem Arbeiten
  4. Enger Kundenkontakt, sei es mit Auftraggebern oder deren Gästen

Nachteile des dualen Studiums Eventmanagement

  1. Da der Beruf sehr beliebt ist, musst Du Dich im später unter Umständen gegen eine große Konkurrenz durchsetzen
  2. Unregelmäßige Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen

Aktuelle Bewertungen

Praxisnahes Studium mit guten Berufschancen
Anna, 24.07.2020 - Event- und Sportmanagement, Berufsakademie Riesa
Eher BWL Studium
Lisa, 09.07.2020 - Event- und Sportmanagement, Berufsakademie Riesa
Augen auf bei der Praxispartnerwahl
M., 09.06.2020 - Event- und Sportmanagement, Berufsakademie Riesa
BWL
Michael, 31.05.2020 - Betriebswirtschaftslehre - Messe-, Kongress- und Eventmanagement, DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Toller Studiengang, viel Praxis
Jana, 27.05.2020 - Medien- und Eventmanagement, HMKW
Online klappt alles super!
Annalena, 12.05.2020 - Medien- und Eventmanagement, HMKW
Praxis und Theorie, vereint!
Laura, 06.05.2020 - Betriebswirtschaftslehre - Messe-, Kongress- und Eventmanagement, DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Praxisorientiert
Mara, 04.05.2020 - Medien- und Eventmanagement, HMKW
Kombination von Theorie und Praxis
N., 18.04.2020 - Betriebswirtschaftslehre - Messe-, Kongress- und Eventmanagement, DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Durchwachsen!
Chiara, 03.04.2020 - BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement, iba - Dual studieren

Durchschnittsbewertung

Duale Studiengänge in der Studienrichtung Eventmanagement wurden von 169 Studenten bewertet.
3.5
85%
Weiterempfehlung