Studycheck Blog

Blog

Du brauchst Ablenkung vom Lernstoff und mal wieder was zu lachen?
Unser StudyCheck Blog liefert Dir Futter für Kopf und Lachmuskeln zugleich.

Das Sommersemester: Vorstellung vs. Reality

Es ist doch immer das gleiche: jedes Jahr freust Du Dich auf das Sommersemester. Denn was gibt es Schöneres, als nach der Vorlesung ins Freibad zu gehen oder gechillt im Park zu grillen? Und abends lockt jeden Tag eine andere Party, von den hippen Festivals am Wochenende ganz zu schweigen. Ja, soweit die Traumvorstellung. Blöd nur, wenn der Anspruch meistens mit der Realität kollidiert.

Studienstart? Mit diesen Tipps überlebst Du als Ersti an der Uni

Semesterbeginn und Du hast keine Ahnung wo die Mensa ist oder wann Deine Vorlesung anfängt? Der Studienstart ist schon ziemlich hart. So viel Neues, so viele Regeln, so viel Orgakram. Aber sich unter der bettdecke zu verstecken, ist ja auch keine Lösung, oder? Du wirst sehen, mit einem strukturierten Start in Dein erstes Semester läuft der Uni-Alltag fast von selbst. Damit Du Dein Studium ganz entspannt beginnen kannst, haben wir 5 Tipps für Dich zusammengetragen, die Dir das ...

Keine Lust auf Lernen? 5 perfekte Serien zum Binge Watchen

Vorlesungsfreie Zeit gleich Freizeit? Pustekuchen! Die Vorbereitungen auf das nächste Semester bestimmen sicherlich schon wieder Deinen Alltag. Trotz all der Hektik und Büffelei braucht Dein Kopf hin und wieder eine Auszeit, um neue Kraft zu tanken. Was gibt es da besseres, als die Akkus bei einer gepflegten Binge Watching Session wieder aufzuladen? Binge Watching sagt Dir nichts? Dabei hast Du es selbst bestimmt schon praktiziert. Die auch als Komaglotzen bekannte Freizeitbeschäftigung ...

Dein Ausredenformular für zu spät abgegebene Hausarbeiten

Du hast mal wieder den Abgabetermin für Deine Hausarbeit verschwitzt und musst jetzt reumütig darum betteln, dass Dein Prof die Arbeit doch noch annimmt? Wir haben da was für Dich: Mit unserem Ausredenformular für zu spät abgegebene Hausarbeiten findest Du ab jetzt immer die passende Begründung. Einfach das Formular ausdrucken, die entsprechende Ausrede ankreuzen, mit Datum und Deinem Namen versehen und bei Deinem Prof abgeben. Vielleicht klappt es dann ja doch noch mit der Annahme.