So ein Studium kostet ganz schön viel Geld. Kein Wunder also, dass Deine Kohle in der Regel nicht bis zum Monatsende reicht. Wenn Du aber neben der Uni nicht noch (mehr) arbeiten willst, musst Du Dir wohl oder übel was ausdenken. Deine Eltern schnöde anzupumpen, ist meist nicht sonderlich effektiv. Wir hätten da ein paar Ideen, wie Du zuhause mehr Studienkohle rausholen kannst.

Finanzberater für die Eltern

Biete Deinen Eltern doch einfach Deine Fähigkeiten als Finanzberater an. So gewinnst Du einen umfassenden Einblick in ihre Finanzen und kannst besonders gut einschätzen, wieviel sie Dir für’s Studium zahlen sollten. Und wenn Du an der einen oder anderen Ecke noch die Ausgaben kürzt, bleibt ohnehin mehr für Dich. Also schneidest Du in Zukunft Deiner Mama die Haare, natürlich bekommt Sie auch 10 % Familienrabatt.

Ausgaben kürzen

Waschservice für Bobbycars

In Deiner Nachbarschaft gibt es unzählige Kinder? Perfekt! Denn Kinder haben immer dreckige Bobbycars, Fahrräder und Tretroller. Funktioniere einfach Mamas Spülmaschine um und verdiene Dir eine goldene Nase mit einer Bobbycar-Waschanlage:

Call-Agent für Deine Schwester

Deine Schwester telefoniert den ganzen Tag? Ihr Handy klingelt so oft, dass sie kaum noch zum Schlafen kommt? Dann biete ihr doch Deine Dienste als Call-Agent an. Du nimmst ihre Anrufe entgegen, sortierst sie nach Wichtigkeit und erfährst dabei mit Sicherheit noch das eine oder andere peinliche Detail aus ihrem Leben. Und wenn ihr Social Media Life ebenfalls aus der Bahn läuft, kannst Du Dir für einen kleinen Obolus ihren Facebook- und WhatsApp-Account vornehmen.

telefon

Meerschweinchen-Vermieter

Dein Bruder hat Meerschweinchen? Hier ist DIE geniale Geschäftsidee für Dich: Vermiete sie! Viele Leute benötigen ein zweites Meerschweinchen, wenn nur noch eins übrig geblieben ist. Da kommst Du ins Spiel: Gegen eine Gebühr können die Leute das Meerschweinchen Deines Bruders abholen. Zieht deren eigenes Quietschtier in den Meerschwein-Himmel ein, bekommt Dein Bruder sein Meerschweinchen ja auch hoffentlich irgendwann zurück. Und bis dahin vermietest Du als Ausgleich eben hin und wieder Deine Playstation an ihn. Vergewissere Dich nur vorher, dass die Mieter die süßen Tierchen auch wirklich nur zum Knuffeln haben wollen…

meerschweinchen

Bei Oma und Opa jammern, dass Du Taxifahrer werden musst

Oma und Opa sind ja ohnehin meistens sehr großzügig. Und sicher auch total stolz auf den studierenden Enkel. Bestimmt hilft da ein kleiner Denkanstoß. Wenn Dich Deine Großeltern das nächste Mal fragen, wie das Studium so läuft, musst Du Ihnen wohl oder über mitteilen, dass Du von jetzt an auf die Taxifahrer-Universität gehen musst. Schließlich reicht das Geld vorne und hinten nicht für Bücher, Kopien, Stifte. Das mit den ausschweifenden Studentenpartys und den teuren Klamotten musst Du ja nicht unbedingt erzählen.

51lvor7i02L. SX425

IT-Service für den Freundeskreis und Familie

Wer kennt das nicht? Mama ruft an, weil sie mal wieder das Internet kaputt gemacht hat:

mutter

Das bringt Dich aber auch nicht aus der Ruhe? Was hältst Du dann davon, einen privaten IT-Service für Kumpels und Freundinnen anzubieten? Bestimmt kannst Du da auch sowas reparieren:

q9RzfJp

Das Kinderzimmer bei airbnb anbieten

Dein Kinderzimmer bei Deinen Eltern steht schon eine ganze Weile leer? Damit kannst Du ganz einfach bares Geld verdienen, indem Du es heimlich auf airbnb vermietest. Und wenn sich Deine Eltern wundern, warum ständig fremde Leute bei Ihnen übernachten wollen? Dann verklickere Ihnen einfach, dass das Bekannte aus Deinem Auslandssemester, Brieffreunde oder Freunde von Freunden sind, die gaaaaanz dringend heute Nacht ein Bett brauchen. Unter „armen Studenten“ hilft man sich eben, oder etwa nicht?!

aqmDqDj 700b

Rent-a-Friend-Service

Du hast einen großen Freundeskreis? Das ist die ideale Grundlage, um eine ganze Menge Kohle zu machen. Eröffne einen Rent-a-Friend-Service! Wer möchte schließlich nicht mit älteren Studenten abhängen? Abiturientinnen werden sich darum reißen, mit einem Deiner Freunde zum Abschlussball zu gehen. Und Deinen Kumpel aus der FC-Jugendabteilung können grottenschlechte Fußballvereine beim nächsten Kreisligaspiel einsetzen. Welche genialen Geschäftsmöglichkeiten sich Dir mit dieser Idee eröffnen, zeigt dieses Video:

Live-Wetten mit Opa

Zeichne am Wochenende die Fußballspiele der Bundesliga auf und schaue Sie anschließend mit Deinem Opa. Bei den „Live-Wetten“ kannst Du ihn dann so richtig schön über den Tisch ziehen. Allerdings solltest Du Opa vielleicht hin und wieder mal gewinnen lassen, damit Dein Fake nicht auffliegt und er seinen schönsten Freudentanz aufführen kann.

opa

Du hast auch noch ein paar lustige Ideen, wie Du zuhause mehr Geld für’s Studentenleben rausschlägst? Dann teile Deine Ideen mit uns und der Community auf Facebook. Wir sind schon sehr gespannt!