Tonmeister werden

Dauer 4 - 6 Jahre
Karrierechancen Mittel

Wie werde ich Tonmeister?

Ein Tonmeister fungiert in Musik- und Wortproduktionen als das Bindeglied zwischen der Darbietung der Musiker und der technischen Umsetzung und Speicherung. Arbeitsbereiche sind abseits der Musik auch audiovisuelle Medienproduktionen sowie die Beschallung von Konzert- und Theaterveranstaltungen. Voraussetzungen für die Tätigkeit sind musikalisches Verständnis, Kreativität, Einfühlungsvermögen, ausgezeichnetes musikalisches Gehör sowie fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Audiotechnik. Ein Tonmeister ist somit ein gleichermaßen technisch wie künstlerisch qualifizierter Aufnahmeleiter. Er muss den Künstlern gegenüber ein kompetenter Partner und Ratgeber sein. Bei Konzert- oder Theaterveranstaltungen ist er verantwortlich für die Musik- und Sprachübertragung, das heißt die Realisierung einer hochwertigen Beschallung und die akustische Umsetzung von Regiekonzepten.

Quelle: Wikipedia

Welche Eigenschaften helfen mir im Job weiter?

  • Belastungsfähigkeit
    7/10
  • Naturwissenschaftliches Verständnis
    3/10
  • Flexibilität
    6/10
  • Technikverständnis
    9/10
  • Kreativität
    5/10

Beruf nicht der richtige? Hier gibt es ähnliche Berufe:

Mit diesen 4 Studiengängen kannst du Tonmeister werden

Seite 1 von 1

Mit diesen 4 Studiengängen kannst du Tonmeister werden

Ton und Bild
RSH Düsseldorf (Düsseldorf)
Bachelor of Engineering
8 Semester
4.0
100%
Tonmeister
Universität der Künste Berlin (Berlin)
Bachelor of Music
8 Semester
4.4
100%
Ton und Bild
Hochschule Düsseldorf (Düsseldorf)
Bachelor of Engineering
8 Semester
4.0
100%
Tonmeister
Universität der Künste Berlin (Berlin)
Master of Music
2 Semester