Pflegepädagoge werden

Dauer 4 - 7 Jahre
Karrierechancen Mittel

Wie werde ich Pflegepädagoge?

Die Pflegepädagogik befasst sich mit der Aus-, Fort- und Weiterbildung innerhalb der Gesundheits- und Krankenpflege. Sie greift auf Erkenntnisse der Gesundheitswissenschaft, der Psychologie, der Soziologie und der Didaktik zurück. Das Berufsbild entwickelte sich aus dem Berufsbild der Unterrichtsschwester/des Unterrichtspflegers über den/die LehrerIn für Pflegeberufe zum/zur Diplom-Pflegepädagogen/in.

Quelle: Wikipedia

Was kann ich studieren, um Pflegepädagoge zu werden?

Welche Eigenschaften helfen mir im Job weiter?

  • Organisationstalent
    7/10
  • Motivationsfähigkeit
    8/10
  • Kommunikationsstärke
    9/10
  • Sozialkompetenz
    9/10

Beruf nicht der richtige? Hier gibt es ähnliche Berufe:

Mit diesen 13 Studiengängen kannst du Pflegepädagoge werden

Seite 1 von 2

Mit diesen 13 Studiengängen kannst du Pflegepädagoge werden

Pflegepädagogik
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (Ludwigshafen am Rhein)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.8
100%
Berufliche Bildung Pflege
Bildung & Beratung Bethel, FH Bielefeld (Bielefeld)
Bachelor of Arts
7 Semester
4.4
100%
Infoprofil
Pflegepädagogik
Fliedner Fachhochschule (Düsseldorf)
Bachelor of Arts
6 Semester
4.3
100%
Gesundheits- und Pflegepädagogik
MSH Medical School Hamburg (Hamburg)
Master of Arts
6 Semester
4.6
100%
Infoprofil
Pflegepädagogik
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (Köln)
Bachelor of Science
6 Semester
3.8
100%
Pflegepädagogik
THD - Technische Hochschule Deggendorf (Deggendorf)
Bachelor of Arts
11 Semester
3.8
86%
Pflegepädagogik
Katholische Stiftungshochschule München (München)
Bachelor of Arts
7 Semester
3.8
100%
Pflegepädagogik
Hochschule Esslingen (Esslingen am Neckar)
Bachelor of Arts
6 - 7 Semester
3.7
100%
Pflegepädagogik
IU Kombistudium (3 Standorte & Virtueller Campus)
Bachelor of Arts
6 - 12 Semester
Infoprofil
Pflegepädagogik
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd (Schwäbisch Gmünd)
Master of Arts
3 Semester